Hennef Happerschoß St. Ansgar

    Team

    Who is online?

    22 guests

    New Members

    Most active members

      Ich war auch in Happerschoß-St.Angar

      osb wrote:


      Hi...

      würde gern mehr über das heutige Heim St .Ansgar /Happerschoß erfahren....Ich war ca.2 Jahre dort von 1968 - 1970.

      Gruss

      osb ?(


      Hallo ich war auch zu der Zeit dort in der Gruppe Don-Bosco der Leiter war Herr Hartmann und später war ich im Haus Georg untergebracht.

      Ich habe noch einige Bilder von damals und werde sie bald hier einstellen wenn ich rausbekommen habe wie es geht.

      LG- Meister Eder :beer:
      Ich liebe Jesus!

      St Ansgar 1968 bis 1971

      Hallo, ich war von 1968 bis 1971 (ca.) in St Ansgar in der Gruppe von Frau Haas.

      Gibt es da draußen im www noch jemand aus dieser Zeit? Vielleicht gibt es noch Fotos; Gruppenfotos uä, Ausflug zu Drachenfels uvm ???????

      Meine Brüder (Manfred und Wolfgang Ernst) waren auch da, gibt es von ihnen noch Bilder ? :rolley:

      Würde mich rießig freuen, wenn sich jemand melden würde. :thumbup::

      LG Moka
      Hi Klaus,ich werde wahrscheinlich im Sommer mit meinem Sohn nach Ansgar-Happerschoß fahren.Wenn es soweit ist solch ich Dich dann informieren ?
      Angemeldet bei Herrn Peters sind wir.Aber wir müssen allerdings in der Woche fahren,da die Verwaltung zum Wochenende zu ist.Meine Ackten sind noch da und ich werde sie mir genau anschauen. :D
      Liebe Grüße Christel
      Klar Klaus bekommst Du Nachricht.Wenn mein Sohn Zeit hat auf alle Fälle.Nur muß ich mich etwas gedulden,er rief mich vorhin an,das er seine Dokterarbeit ende Februar fertig haben muß und er bewirbt sich um eine Stelle in Kassel,dann kann natürlich ein Umzug dahingehen.Aber Klaus wenn es Im Sommer nicht geht,setz ich auf den Herbst.
      Liebe Grüße Christel
      Gruppe Karl hat nen falschen Knopf erwischt, daher stelle ich sein Posting für ihn hier ein.

      ich war 1960-64 in st ansgar, und habe meine malerlehre dort gemacht. ich war in gruppe karl,letztes haus vor der schule. der erzieher war herr willpert.es gab auch noch papiermärhen ,das war 1 annsgarmark, für taback ,oder aktive. ein feuerlöchteich war unser schwimmbad, es lag neben der turnhalle + kirche. wäsche gab es jeden samstag neu von einer fr. felix.die gruppen väter waren martini stein hartmann fuchs wilpert fr. haase,war mädchengruppe. esgab noch keine bäume, und schönes gras nur matsch. 2jahre später gab es hartgeld, konnte mann in hennef ins kino, zu fuss,versteht sich. allner hängebrücke,über eine wiese ,dannein kino für 1 mark, oder ein packet hb oder styvesant. das war das wochenende. eine gruppe hatte 16 mann ,4 schlafräume,tages raum essrraum schmutz schleuse rund in der diele + bunte spinde für klamotten. ich könnte bücher schreiben. mit grüssen von einem, derzuerst dort war. habe nichts vergessen. , gaaarnicht,s meldet euch ruhig, es war ein teil eurer jugend.
      danke für eure hilfe, habe noch null plan, wie es geht ,grüsse an funky +meister eder.ich hoffe ein wenig licht in die vergangenheit zu bringen. man vergisst nie.
      wird bei mir noch etwas dauern bis ich mit pc klar komme. grüsse reiner.
      ich sage susa 70 danke für die korektur, die ganze angelegenheit ist für mich noch nicht durchschaubar, werde bestimmt noch fehler machen.

      es ist aber spannend, und 53 jahre sind nicht in der lage,etwas zu vergessen.nochmals danke
      hallo männer von ansgar, ich war mit meinem sohn in st.ansgar, und war nicht sehr erbaut vn dem was ich gesehen habe. zuviel hat der zahn der zeit genagt,und verändert. ein haus ,ist noch
      ungefähr im original, wo herr hart mann ,der leiter war. war an einem samstag da ,und traf eine geister stadt an. meine erinnerung habe ich noch in besserer verfassung. mein besuch war2012
      im sommer,und ich habe den zeitsprung,was war ,und was ist ,bis heute nicht verdaud.ich würde gerne besseres berichten, aber es gelingt mir nicht, trotzdem bin ich in ansgar mit geist
      und seele verhaftet,und so wird es immer bleiben. einer der ersten stunde 1960-64