Finsterwalde, Kinderheim Frankenaer Weg

    Team

    Who is online?

    25 guests

    New Members

    Most active members

      ich bin zwar ehemaliger Finsterwalder, aber war nicht in dem Heim. Hatte etwa 1957-59 eine Freundin von eurem Heim, weiß nichts mehr, hieß vielleicht Maria, aber nicht sicher. Muss auch so ca. 15. Jahre gewesen sein. Sind durch meine Schuld auseinander gegangen. Heute, ich weiß nicht wieso, werde ich die Frage nicht los, was mag aus sie geworden sein. Ich glaube, ich habe sie mal etwas später in Cottbus gesehen, war aber auch nicht sicher. Ich weiß, ungenauer geht es nicht, aber vielleicht hat doch jemand eine Idee.....Vielen Dank im voraus. fsmaupel
      NULL
      Wenn es Dich sogar als "Nichtheimi" hierher verschlägt scheint Dir Dame ja wirklich immer noch sehr viel zu bedeuten.
      Ich wünsche Dir dass Du es ihr persönlich sagen kannst und baldigen Erfolg bei Deiner Suche.
      Ich selber kann Dir leider nicht weiterhelfen, nur empfehlen hier öfter mal reinzuschauen. Vielleicht ergibt sich doch noch was hier was Dich weiterbringt.

      Viel Glück, Krumi
      Danke, Krumi, ja es ist komisch, irgendwann kommt es in dir und lässt dich nicht mehr los. Man war damals zu jung, um alles richtig zu machen,
      Quatsch, heute machst du auch nicht alles richtig. Ja, ich hoffe, dass es Andere auch lesen und vielleicht helfen. Gruß - fsmaupel
      NULL
      Hallo fsmaupel,
      schön, dass Du es hier her geschafft hast! ^^
      Zu deiner Suche nach deiner ehem. Freundin.
      Mir erging es ganz ähnlich, allerdings konnte ich mich wenigstens noch an ihren kompl. Namen erinnern. Das war mein Vorteil.
      Ich habe mich auf Stayfriends umgesehen, ihren Namen und den vermeintlichen Wohnort dort eingegeben und musste mich durch zahllose Seiten durchwuseln, aber ich fand sie! :D
      Ansonsten wäre noch eine Möglichkeit, dass Du sie vielleicht über ehem. Schulkameradinnen wiederfinden kannst?!? Vielleicht erinnert sich jemand aus deiner eheml Klasse oder Schule, wie sie hieß?
      Ich wünsche dir bei deiner Suche ganz viel Glück!!!

      =)


      Lust auf Infos, Kreatives, Kulturelles, dann klick mich
      oder einfach nur entspannt ein paar Spiele
      (derzeit 5364) spielen, dann klick hier
      das war ein kinderheim von 7 wo ich war ,es war nicht schlecht ,nur weihnachten war nicht schön -alle kinder sind zu ihren eltern .da war ich immer ganz allein ,da hat ein erziehr mich zu sich nach hause mitgenommen auch der heimleiter damals Heer Märkel ,habe heute damit noch zu tun wegen den kinderheimen wünsche das keinen kind und das verfolgt mich heute noch-es war nicht überall so angenähm wie in finsterwalde
      NULL
      Hallo
      Ich war auch in diesem Kinderheim. Schule war ja auch gleich da neben. Habe von da, sehr viel gute Erinnerungen. Okay, die Erzieher waren streng. Aber das war auch ein Vorteil für uns Kindern. Man hat halt seine Schule geschafft, mit Abschluss und im Anschluss eine Lehre der Wahl gehabt. Natürlich den Leistungen entsprechend. Nach der letzten Information ( Telefonat) war Herr Knopf der Heimleiter. Er war damals mein Erzieher. Er hat gefordert und hat aber auch gegeben. Habe viel gutes von da gelernt.
      Gruß Dirk
      NULL