Cloppenburg , Vincenz-Haus

    Team

    Who is online?

    24 guests

    New Members

    Most active members

      Cloppenburg , Vincenz-Haus






      Die Leitung des Hauses lag über 100 Jahre in den Händen der „Schwestern unser Lieben Frau“, die durch ihr karitatives Engagement eine Atmosphäre des Vertrauens und der Geborgenheit geprägt haben. Die Namensgebung wurde und wird durch den Satz des hl. Vincenz von Paul „die Liebe ist bis ins Unendliche erfinderisch“ zum Programm für das St. Vincenzhaus. Bis 1969 gab es im Südoldenburger Münsterland für schulpflichtige Kinder und Jugendliche mit sonderpädagogischem Förderbedarf kein alternatives Angebot.Im Zuge einer ständigen heute maßgeblich durch die enge Vernetzung von Schule und Wohngruppen als Lern- und Lebensgemeinschaft zur individuellen Lebensbewältigung bestimmt. Die private Schule für die Förderschwerpunkte Lernhilfe und geistige Entwicklung ist als Ersatzschule staatlich anerkannt. Die Dienstleistungen des St. Vincenzhauses werden über die Landesgrenzen hinaus anerkannt und in Anspruch genommen.

      Heute werden 125 Kinder und Jugendliche im St. Vincenzhaus betreut und gefördert. In der Schule arbeiten zur Zeit 41 Lehrpersonen und pädagogische Mitarbeiter/innen in unterrichtsbegleitender und therapeutischer Funktion.
      Insgesamt 90 Kinder und Jugendliche leben in neun eigenständigen Wohngruppen auf dem Gelände des St. Vincenzhauses. Hier sind zur Zeit 37 Erzieher/innen, Heilerziehungspfleger/innen und Kinderpfleger/innen tätig, die von Zivildienstleistenden und FSJ´ler unterstützt werden. Ergänzt wird dieses Angebot durch unseren Begleitenden Dienst mit einem Psychologen, einem Heilpädagogen, einer Sprachtherapeutin und einem Motopäden. Ca. 20 Mitarbeiter/innen in den Bereichen Wirtschaft und Verwaltung unterstützen die Dienstleistungen des St.Vincenzhauses.
      Quelle:vincenzhaus.de