Lengefeld, Kinder- und Jugendzentrum Haus Lippersdorf

    Team

    Who is online?

    22 guests

    New Members

    Most active members

      Kinder- und Jugendzentrum Haus Lippersdorf

      Hauptstraße 50
      09514 Lengefeld

      Tel. 037367 8806
      Fax 037367 86944






      Das Haus Lippersdorf befindet sich in einem ehemaligen Rittergut, umgeben von einem idyllischen Park. Es wird seit 1925 als Kindererholungsheim, später als Kinderheim genutzt.
      Heute bietet es Vorschulkindern, Schülern, Lehrlingen und jungen Berufstätigen Unterkunft in herkömmlichen Gruppenbereichen und in eigenständigen Jugendwohnungen. Darüberhinaus betreut das Heim Außenwohnungen, die sich im städtischen Wohngebiet befinden.


      Aufgenommen werden Kinder ab einem Alter von 3 Jahren.
      Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen Vorbelastungen erhalten in einer überschaubaren Gemeinschaft langfristig einen dauerhaften Lebensmittelpunkt. Sie erlernen den Umgang mit der Realität, mit Problemen und Konflikten, wobei sie pädagogisch und therapeutisch durch den heimeigenen Psychologen unterstützt werden.


      Kapazitäten

      20 Plätze Regelgruppe (nach § 34 KJHG)
      6 Plätze Intensivpäda-gogische Kleingruppe
      9 Plätze Jugendwohnen
      4 Plätze Außenwohnung
      2 Plätze Inobhutnahme
      Zeit die wir uns nehmen, ist Zeit die uns etwas bringt!
      1. Heimkindertreffen aller ehemaligen Wernsdorfer, Lippersdorfer und Pobershauer



      am



      28.08.2010



      in der Wernsdorfer Turnhalle





      Meldet euch bitte bis zum 1.März 2010 bei den Organisatoren an.

      Danach erhaltet ihr eure persönliche Einladung und weitere Infos.



      Anmeldungen mit aktueller Adresse und Personenzahl bei:



      Thomas Hildebrandt



      telefonisch: 037363/18712

      per Mail: Manolo231270@aol.com





      Mario Drechsel



      per Mail: Kupfer@imheim.eu

      am_drechsel@gmx.de



      Kerstin May



      telefonisch: 0152/23433665

      per Mail: u1may@gmx.de





      Natürlich sind auch alle Freunde oder ehemalige Schulkameraden, sowie die Einwohner der Orte auf das herzlichste Willkommen.

      Um uns bestens um das leibliche Wohl aller kümmern zu können, sowie eine

      genaue Planung und Vorbereitung durchführen zu können sollten sich

      diese Gäste bitte auch unverbindlich bei uns anmelden.




      ......und GANZ wichtig......



      !!! WEITERSAGEN !!!

      Heimkindertreffen 2010

      Mein Bruder Enrico Egermann und ich Sandra Bauer geb. Egermann waren zum Heimkindertreffen in Wernsdorf,dort haben wir aber nur Anett Lässig, Birgit Müller und Erzieherin Frau Ziller angetroffen. Hattet Ihr anderen keine Lust oder habt Ihr´s nicht gewusst? Ach übrigens Michael Schnabel wir kennen uns.
      @sandra

      an der organisation, bzw information an die ehemaligen hat es nicht gelegen...

      alle die wir ausfindig machen konnten, waren informiert...

      trotzdem oder besonders freue ich mich, das ihr den weg nach wernsdorf gefunden habt...

      ---

      in diesm sinne nochmals

      danke an euch teilnehmer...


      lg

      kupfer

      mario drechsel