Vorsätze 2017

    Team

    Who is online?

    and 21 guests

    New Members

    Most active members

      funky wrote:

      Und lies dir die Threaderöffnung des so ernsten Themas nochmal durch, schau dir das Bild darin an


      lol ... funky hat aufgepasst ... da man so nen Vorsatz das Jahr über sowieso nicht sooo ernst nimmt ... dacht ich ..das Bild passt dazu ...aber ab und zu dran denken an die Vorsätze sollte man schon ... zumindestens ...was man für Vorsätze hatte ...dass man sie sich fürs folgende Jahr wieder vernehmen könnte ...

      ;)
      Wer so offen ist wie ich ..der kann doch nicht ganz dicht sein ..egal wie dicht du bist.. Goethe war Dichter ....

      Gibt dir det Leben einen Puff, da weene keene Träne. Lach dir nen Ast und setz dir druff Un baumle mit de Beene.

      funky wrote:

      Und lies dir die Threaderöffnung des so ernsten Themas nochmal durch, schau dir das Bild darin an


      lol ... funky hat aufgepasst ... da man so nen Vorsatz das Jahr über sowieso nicht sooo ernst nimmt ... dacht ich ..das Bild passt dazu ...aber ab und zu dran denken an die Vorsätze sollte man schon ... zumindestens ...was man für Vorsätze hatte ...dass man sie sich fürs folgende Jahr wieder vernehmen könnte ...

      ;)
      Wer so offen ist wie ich ..der kann doch nicht ganz dicht sein ..egal wie dicht du bist.. Goethe war Dichter ....

      Gibt dir det Leben einen Puff, da weene keene Träne. Lach dir nen Ast und setz dir druff Un baumle mit de Beene.

      Tieger1014 wrote:

      Ich muss Stern recht geben. Was ich hier so lese ist SCHLIMM:
      Ihr streitet hier wie kleine Kinder.


      Das nennt man hier Alltag und es ist wie überall - es geht um Pöstchenvergabe, verbunden mit wahrscheinlich hohen Dotierungen. In der Wirtschaft nennt man es Postenschacherei, also kein Grund zur Aufregung.

      Funky ist noch in der Rekonvaleszenz und daher schonungsbedürftig. Man sollte ihm das also nicht weiter übel nehmen, wie er gerade auftritt. :D

      Tieger1014 wrote:

      Ich muss Stern recht geben. Was ich hier so lese ist SCHLIMM:
      Ihr streitet hier wie kleine Kinder.


      Das nennt man hier Alltag und es ist wie überall - es geht um Pöstchenvergabe, verbunden mit wahrscheinlich hohen Dotierungen. In der Wirtschaft nennt man es Postenschacherei, also kein Grund zur Aufregung.

      Funky ist noch in der Rekonvaleszenz und daher schonungsbedürftig. Man sollte ihm das also nicht weiter übel nehmen, wie er gerade auftritt. :D
      Okay diesen Postenneid habe ich verstanden, aber wenn mir einer sagt ich stinke nach Babykacke dem gebe ich die passende Antwort, das geht gar nicht für mich.
      Eine Antwort könnte so aussehen das ich ediert werde die andere so das der jenige seine Tastatur auffrisst.
      Wir sind Menschen die genug durch haben da brauche ich persönlich sowas hier nicht.

      Humor habe ich genug meine Frau ist manchmal sauer weil sie es toternst meint und ich mach meine witze darüber
      NULL
      Okay diesen Postenneid habe ich verstanden, aber wenn mir einer sagt ich stinke nach Babykacke dem gebe ich die passende Antwort, das geht gar nicht für mich.
      Eine Antwort könnte so aussehen das ich ediert werde die andere so das der jenige seine Tastatur auffrisst.
      Wir sind Menschen die genug durch haben da brauche ich persönlich sowas hier nicht.

      Humor habe ich genug meine Frau ist manchmal sauer weil sie es toternst meint und ich mach meine witze darüber
      NULL
      Tieger, normalerweise müsste ich mir selbst schon einige Prozesse an den Hals gehangen haben. Zum Beispiel wegen Homophobie oder
      ( vermeintlichen) Antisemitismus. Aber letztlich steht immer drüber ; Selbstironie.
      Die Babykacke u.a.ist nix anderes als Rumflachserei zwischen Menschen die sich mögen und sich vertrauen und eben nicht immer Lust auf Grenzen und Etepete haben.
      Hier ist nicht immer alles "schwerbeladen" und vom bösen Schicksalsschleim triefend. G'tt sei es getrommelt und gepfiffen. Sonst hätte man auch keine Lust mehr zu schreiben und zu lesen. Manchmal möchte man auch einfach nur mal ein Arschloch sein dürfen.
      Das Leben ist eine kurze Unterbrechung immerwährendem Fortseins

      Post was edited 1 time, last by “Bons” ().

      Tieger, normalerweise müsste ich mir selbst schon einige Prozesse an den Hals gehangen haben. Zum Beispiel wegen Homophobie oder
      ( vermeintlichen) Antisemitismus. Aber letztlich steht immer drüber ; Selbstironie.
      Die Babykacke u.a.ist nix anderes als Rumflachserei zwischen Menschen die sich mögen und sich vertrauen und eben nicht immer Lust auf Grenzen und Etepete haben.
      Hier ist nicht immer alles "schwerbeladen" und vom bösen Schicksalsschleim triefend. G'tt sei es getrommelt und gepfiffen. Sonst hätte man auch keine Lust mehr zu schreiben und zu lesen. Manchmal möchte man auch einfach nur mal ein Arschloch sein dürfen.
      Das Leben ist eine kurze Unterbrechung immerwährendem Fortseins

      Post was edited 1 time, last by “Bons” ().