"Vorsätze" für 2016

    Team

    Who is online?

    21 guests

    New Members

    Most active members

      zuma wrote:

      Hala, ich habe mit dir kein Problem, hatte ich noch nie und werde ich nicht haben.
      Wenn du das so siehst, dann akzeptiere ich das.


      .. ich ja im Prinzip auch nicht ... nur fühl ich es im Moment ...wie beschrieben ... "bescheiden" hier im Forum ... meine ...laß die Rentner über ihre Urinierflüssigkeiten schreiben ...ist halt Langeweile (und etwas Naturwissenschaft) aber so ziemlich jedes ernsthaftere Thema wird von der an sich schon geringen aktiven Userschaft hier permanent zerschrieben ... dazu hatte ich in letzter Zeit genau dasselbe von Sternaxel beschriebene Gefühl ...dass einige Wenige (empfand es gerade bei Bons ..und dir) dermaßen niederschreiben, teilweise mit Fäkaler Schreibweise ...dass es für mich schon erschreckend war ... und zu diesem "lustlosen" Zustand führte ..

      ..dass mal so ...wie man als Außenstehender ...Mitleser (mit "Zugangsberechtigung") unser Forum lesen könnte ...

      :wayne:
      Wer so offen ist wie ich ..der kann doch nicht ganz dicht sein ..egal wie dicht du bist.. Goethe war Dichter ....

      Gibt dir det Leben einen Puff, da weene keene Träne. Lach dir nen Ast und setz dir druff Un baumle mit de Beene.

      zuma wrote:

      Hala, ich habe mit dir kein Problem, hatte ich noch nie und werde ich nicht haben.
      Wenn du das so siehst, dann akzeptiere ich das.


      .. ich ja im Prinzip auch nicht ... nur fühl ich es im Moment ...wie beschrieben ... "bescheiden" hier im Forum ... meine ...laß die Rentner über ihre Urinierflüssigkeiten schreiben ...ist halt Langeweile (und etwas Naturwissenschaft) aber so ziemlich jedes ernsthaftere Thema wird von der an sich schon geringen aktiven Userschaft hier permanent zerschrieben ... dazu hatte ich in letzter Zeit genau dasselbe von Sternaxel beschriebene Gefühl ...dass einige Wenige (empfand es gerade bei Bons ..und dir) dermaßen niederschreiben, teilweise mit Fäkaler Schreibweise ...dass es für mich schon erschreckend war ... und zu diesem "lustlosen" Zustand führte ..

      ..dass mal so ...wie man als Außenstehender ...Mitleser (mit "Zugangsberechtigung") unser Forum lesen könnte ...

      :wayne:
      Wer so offen ist wie ich ..der kann doch nicht ganz dicht sein ..egal wie dicht du bist.. Goethe war Dichter ....

      Gibt dir det Leben einen Puff, da weene keene Träne. Lach dir nen Ast und setz dir druff Un baumle mit de Beene.
      Danke Hala für den Beitrag, es ist immer gut, das, was man tut, auch mal aus der Sicht anderer zu sehen.

      Nur noch eines dazu: wenn mir Axel nicht am Herzen läge, würde ich auch nicht so intensiv auf ihn eingehen. Bei manch anderem geht es mir wie von dir beschrieben.
      Danke Hala für den Beitrag, es ist immer gut, das, was man tut, auch mal aus der Sicht anderer zu sehen.

      Nur noch eines dazu: wenn mir Axel nicht am Herzen läge, würde ich auch nicht so intensiv auf ihn eingehen. Bei manch anderem geht es mir wie von dir beschrieben.
      Ich weiß nicht wie Du Fäkaliendprache definierst. Möglicherweise ist der Hinweis auf Rentner die über ihre Urinierflüssigkeiten schreiben, neben einer Portion Diskriminierung, ja sowas in der Art. Halavero bei harten Themen wird ein hartes Wort geführt
      Nicht jeder kann was mit "Blondinenwitze " anfangen. Und ich werde Dir keine Rechenschaft ablegen, weshalb ich Axel für ein unsoziales Etwas halte und für einen Polithetzer. Also sag ich meine Meinung auf gut deutsch.
      Das Leben ist eine kurze Unterbrechung immerwährendem Fortseins
      Ich weiß nicht wie Du Fäkaliendprache definierst. Möglicherweise ist der Hinweis auf Rentner die über ihre Urinierflüssigkeiten schreiben, neben einer Portion Diskriminierung, ja sowas in der Art. Halavero bei harten Themen wird ein hartes Wort geführt
      Nicht jeder kann was mit "Blondinenwitze " anfangen. Und ich werde Dir keine Rechenschaft ablegen, weshalb ich Axel für ein unsoziales Etwas halte und für einen Polithetzer. Also sag ich meine Meinung auf gut deutsch.
      Das Leben ist eine kurze Unterbrechung immerwährendem Fortseins
      ... zum Einen meinte ich dich jetzt nicht mit den "gelangweilten Rentnern" mit den Urinthemen ... wer lesen kann ...wird wissen - wen ich meine ...ansonsten ...du hast es hier ja mit Einigen "net so am Hut" ..naja ...ich möcht das Thema nicht zerflücken ...wie hieß es "Vorsätze 2016" .. naja ... 2016 ist hier im Forum fast wie die vergangenen Jahre ...wir haben den 13. Januar ... schlechte Aussicht fürs Jahr über ....

      :wayne:
      Wer so offen ist wie ich ..der kann doch nicht ganz dicht sein ..egal wie dicht du bist.. Goethe war Dichter ....

      Gibt dir det Leben einen Puff, da weene keene Träne. Lach dir nen Ast und setz dir druff Un baumle mit de Beene.
      ... zum Einen meinte ich dich jetzt nicht mit den "gelangweilten Rentnern" mit den Urinthemen ... wer lesen kann ...wird wissen - wen ich meine ...ansonsten ...du hast es hier ja mit Einigen "net so am Hut" ..naja ...ich möcht das Thema nicht zerflücken ...wie hieß es "Vorsätze 2016" .. naja ... 2016 ist hier im Forum fast wie die vergangenen Jahre ...wir haben den 13. Januar ... schlechte Aussicht fürs Jahr über ....

      :wayne:
      Wer so offen ist wie ich ..der kann doch nicht ganz dicht sein ..egal wie dicht du bist.. Goethe war Dichter ....

      Gibt dir det Leben einen Puff, da weene keene Träne. Lach dir nen Ast und setz dir druff Un baumle mit de Beene.
      Das unsoziale Etwas tut mehr und tat lange Zeit mehr für Andere im Ausland, als es sich manche vorstellen. Das Unsoziale spendete sogar früher mal etwas für dieses Forum, weil so ein Forum natürlich Geld kostet und man sich damals noch verpflichtet fühlte. Doch dazu bedarf es eines vernünftigen Umganges unter den Menschen. Doch hier scheint ein ungehobelter Patron das Sagen zu haben und kaum jemand widerspricht dem Übervater.

      Aber was man für Menschen in anderen Ländern tut, dass müssen Unsoziale niemanden auf ihre Nasen binden. Das Unsoziale Etwas ist so unsozial, dass es bei jeder sich bietenden Gelegenheit spendet, wenn die Not da ist. Und glaube mir, da ließen wir uns auch nie lumpen, doch hier Vorwürfe in den Raum zu werfen, dass bestimmte user unsozial wären, das ist doch der Gipfel der Frechhheit. Wie soll ich solche Menschen nennen? Ach ja, der Vorsatz lautete ja, sich nicht mehr mit ihnen abzugeben. :saint:

      Post was edited 2 times, last by “Stern” ().

      Das unsoziale Etwas tut mehr und tat lange Zeit mehr für Andere im Ausland, als es sich manche vorstellen. Das Unsoziale spendete sogar früher mal etwas für dieses Forum, weil so ein Forum natürlich Geld kostet und man sich damals noch verpflichtet fühlte. Doch dazu bedarf es eines vernünftigen Umganges unter den Menschen. Doch hier scheint ein ungehobelter Patron das Sagen zu haben und kaum jemand widerspricht dem Übervater.

      Aber was man für Menschen in anderen Ländern tut, dass müssen Unsoziale niemanden auf ihre Nasen binden. Das Unsoziale Etwas ist so unsozial, dass es bei jeder sich bietenden Gelegenheit spendet, wenn die Not da ist. Und glaube mir, da ließen wir uns auch nie lumpen, doch hier Vorwürfe in den Raum zu werfen, dass bestimmte user unsozial wären, das ist doch der Gipfel der Frechhheit. Wie soll ich solche Menschen nennen? Ach ja, der Vorsatz lautete ja, sich nicht mehr mit ihnen abzugeben. :saint:

      Post was edited 2 times, last by “Stern” ().

      Axel Du hast mit Sicherheit niemandem im Ausland geholfen.Aber "Ausland" ist ja immer gut,kann keiner überprüfen. Spenden?
      Wer so über Flüchtlinge denkt und redet, hat nicht mal genug soziale Kompetenz für das eigene Volk. Aber von unserem Land, unserer y Nation schwafeln.Du bist ein Blender und Heuchler und erträgst es nicht durchschaut worden zu sein.
      Jammern, Dich unrecht behandelt fühlen, missverstanden und verkannt. Wie bekannt mir das vorkommt
      Du bist genau das, was ich Dir vor 4 y Jahren vorgeworfen habe. Potenziert noch durch Deine Niedertracht.
      Das Leben ist eine kurze Unterbrechung immerwährendem Fortseins
      Axel Du hast mit Sicherheit niemandem im Ausland geholfen.Aber "Ausland" ist ja immer gut,kann keiner überprüfen. Spenden?
      Wer so über Flüchtlinge denkt und redet, hat nicht mal genug soziale Kompetenz für das eigene Volk. Aber von unserem Land, unserer y Nation schwafeln.Du bist ein Blender und Heuchler und erträgst es nicht durchschaut worden zu sein.
      Jammern, Dich unrecht behandelt fühlen, missverstanden und verkannt. Wie bekannt mir das vorkommt
      Du bist genau das, was ich Dir vor 4 y Jahren vorgeworfen habe. Potenziert noch durch Deine Niedertracht.
      Das Leben ist eine kurze Unterbrechung immerwährendem Fortseins
      Hala ich bin Rentner und entnehme Deinem Beitrag vermutlich etwas, das Du so nicht gemeint hast. Trotzdem bleibt die Art zu schreiben.
      Hier kann man immer wieder lesen: KONTEXT.
      Ist auch so. Aber ich will das es an meinen Aussagen nichts zu rätseln gibt und nichts zu deuten oder zu spekulieren.
      Quasi biete ich die entwässerte Butter, das Butterschmalz. Und das ist eben pur.
      Für mich ist direkte Sprache ehrlich und notwendig.
      Nochmal: ich habe mit allen " wat am Hut "
      Aber nicht jeder ist der richtige Umgang für mich.
      Das sieht jeder andere genauso und nimmt sich auch das Recht. Speichellecker, Untertanen, Misantropen und Gerüchtekocher sind mir ein Greuel. Das ist nunmal Fakt.
      Also,auf den Schlips treten will ich Dir nicht. Aber ich vermute wohl auch zurecht, das es Dir egal wäre. In dem Sinne.
      Das Leben ist eine kurze Unterbrechung immerwährendem Fortseins
      Hala ich bin Rentner und entnehme Deinem Beitrag vermutlich etwas, das Du so nicht gemeint hast. Trotzdem bleibt die Art zu schreiben.
      Hier kann man immer wieder lesen: KONTEXT.
      Ist auch so. Aber ich will das es an meinen Aussagen nichts zu rätseln gibt und nichts zu deuten oder zu spekulieren.
      Quasi biete ich die entwässerte Butter, das Butterschmalz. Und das ist eben pur.
      Für mich ist direkte Sprache ehrlich und notwendig.
      Nochmal: ich habe mit allen " wat am Hut "
      Aber nicht jeder ist der richtige Umgang für mich.
      Das sieht jeder andere genauso und nimmt sich auch das Recht. Speichellecker, Untertanen, Misantropen und Gerüchtekocher sind mir ein Greuel. Das ist nunmal Fakt.
      Also,auf den Schlips treten will ich Dir nicht. Aber ich vermute wohl auch zurecht, das es Dir egal wäre. In dem Sinne.
      Das Leben ist eine kurze Unterbrechung immerwährendem Fortseins
      und wie sich die jahre gleichen
      am anfang bemüht man vorsätze
      um sich im laufe des jahres davon abzusetzen
      wie wäre es mal mit aufsätzen
      in der man das vergangene jahr
      und seine so ernst gemeinten vorsätze
      mal ganz ehrlich revue passieren lässt.

      achte jeden menschen der dich achtet,
      verachte nicht den der dich verachtet,
      in der hoffnung das er sich daran erinnert,
      wünscht man einander ein friedliches 2016.
      und wie sich die jahre gleichen
      am anfang bemüht man vorsätze
      um sich im laufe des jahres davon abzusetzen
      wie wäre es mal mit aufsätzen
      in der man das vergangene jahr
      und seine so ernst gemeinten vorsätze
      mal ganz ehrlich revue passieren lässt.

      achte jeden menschen der dich achtet,
      verachte nicht den der dich verachtet,
      in der hoffnung das er sich daran erinnert,
      wünscht man einander ein friedliches 2016.

      Phönix wrote:

      Mein Vorsatz für 2016

      Endlich mal nach Hamburg fahren.


      Nun Phönix, ich Glaube, das wird bei Dir wohl kein Grundsatz , sondern wohl eher eine "Wunschvorstellung" sein. Aber ich Wünsche Dir, das Du diesen Hamburg-Besuch von der Planung, in die Tat Umsetzen kannst, denn Hamburg ist immer wieder Sehenswert :thumbsup: . Ausserdem liegt Hamburg nur 180 Km von DK entfernt.

      Phönix wrote:

      Mein Vorsatz für 2016

      Endlich mal nach Hamburg fahren.


      Nun Phönix, ich Glaube, das wird bei Dir wohl kein Grundsatz , sondern wohl eher eine "Wunschvorstellung" sein. Aber ich Wünsche Dir, das Du diesen Hamburg-Besuch von der Planung, in die Tat Umsetzen kannst, denn Hamburg ist immer wieder Sehenswert :thumbsup: . Ausserdem liegt Hamburg nur 180 Km von DK entfernt.