Es darf hier kein Cybermobbing geben!

Team

Who is online?

22 guests

New Members

Most active members

    Es darf hier kein Cybermobbing geben!

    Hi Leute,

    mit Erschrecken habe ich gestern feststellen müssen, dass sich hier scheinbar nur deshalb jemand angemeldet hat, um der Uschi die Hölle über die Ohren zu stülpen. So etwas geht gar nicht.

    Hier kommen User hin, die zuvor jahrelang mit ihrer Geschichte zu kämpfen hatten - egal, wie diese aussieht. Auch von meiner beruflichen Seite her kenne ich das noch, dass es eine ganze Menge Mut braucht, sich seiner Geschichte zu stellen. Am besten geht das natürlich, wenn man es gemeinsam tut, oft ist es aber leichter, sich z. B. hier im Forum auszutauschen, als in der realen Welt.

    Von daher kann und darf das nicht sein, dass hier jemand auftaucht, sich einen von uns heraussucht und diesen User dann beschimpft, beleidigt und bedroht. Daher bedanke ich mich hier auch für die schnelle Reaktion von Mandy, die sofort eingegriffen hat.

    Wir sollten jetzt mal überlegen, was wir unternehmen können, damit sich Uschi auch wieder zu uns herein traut. Uns kann zwar egal sein, was sie mit ihrem Erbe macht (schließlich gehört es ihr), aber uns darf nicht egal sein, wenn sie hier von ihrem Bruder vertrieben wird. Hier möchte ich gerne an die User appellieren, die seinerzeit bei Uschi zum Kaffeeklatsch waren. Ihr wisst, wo sie wohnt und habt vielleicht so ehr die Möglichkeit, sie auch real zu erreichen.

    Sollte Michael Rohland nicht SOFORT mit diesem Sybermobbing aufhören, halte ich eine Sperre via IP-Adresse für unumgänglich, sonst wird er sich mit seinem Verhalten zu etablieren versuchen. Er kann vielleicht Uschi Angst machen, mir nicht und auch dem Rest von uns sollte es doch gelingen, sich gegen ihn zu wehren.

    LG kliv
    Tapferkeit ist das Vermögen und der überlegte Vorsatz,
    einen starken aber ungerechten Gegner Widerstand zu leisten.
    (Immanuel Kant)

    Der Ziellose erleidet sein Schicksal, der Zielbewusste gestaltet es.
    (Immanuel Kant)

    Es darf hier kein Cybermobbing geben!

    Hi Leute,

    mit Erschrecken habe ich gestern feststellen müssen, dass sich hier scheinbar nur deshalb jemand angemeldet hat, um der Uschi die Hölle über die Ohren zu stülpen. So etwas geht gar nicht.

    Hier kommen User hin, die zuvor jahrelang mit ihrer Geschichte zu kämpfen hatten - egal, wie diese aussieht. Auch von meiner beruflichen Seite her kenne ich das noch, dass es eine ganze Menge Mut braucht, sich seiner Geschichte zu stellen. Am besten geht das natürlich, wenn man es gemeinsam tut, oft ist es aber leichter, sich z. B. hier im Forum auszutauschen, als in der realen Welt.

    Von daher kann und darf das nicht sein, dass hier jemand auftaucht, sich einen von uns heraussucht und diesen User dann beschimpft, beleidigt und bedroht. Daher bedanke ich mich hier auch für die schnelle Reaktion von Mandy, die sofort eingegriffen hat.

    Wir sollten jetzt mal überlegen, was wir unternehmen können, damit sich Uschi auch wieder zu uns herein traut. Uns kann zwar egal sein, was sie mit ihrem Erbe macht (schließlich gehört es ihr), aber uns darf nicht egal sein, wenn sie hier von ihrem Bruder vertrieben wird. Hier möchte ich gerne an die User appellieren, die seinerzeit bei Uschi zum Kaffeeklatsch waren. Ihr wisst, wo sie wohnt und habt vielleicht so ehr die Möglichkeit, sie auch real zu erreichen.

    Sollte Michael Rohland nicht SOFORT mit diesem Sybermobbing aufhören, halte ich eine Sperre via IP-Adresse für unumgänglich, sonst wird er sich mit seinem Verhalten zu etablieren versuchen. Er kann vielleicht Uschi Angst machen, mir nicht und auch dem Rest von uns sollte es doch gelingen, sich gegen ihn zu wehren.

    LG kliv
    Tapferkeit ist das Vermögen und der überlegte Vorsatz,
    einen starken aber ungerechten Gegner Widerstand zu leisten.
    (Immanuel Kant)

    Der Ziellose erleidet sein Schicksal, der Zielbewusste gestaltet es.
    (Immanuel Kant)

    Schon seine ersten Minuten in der Box sind mir sauer aufgestoßen.
    Selbst wenn es so ist wie von ihm behauptet... es sind reine Familien- und Privatangelegenheiten.
    Das geht uns nichts an und mich interessiert es auch nicht.
    Ich finde es abscheulich wie der angebliche Bruder von Uschi sich hier gebärdet, so etwas tut man nicht. Schon gar nicht als Bruder.
    Es bestätigt meine Ansicht über das Verhalten seiner jüngeren Tage, der Uschi gegenüber.

    Uschi, ich wünsche Dir die Kraft über diesen Dingen zu stehen und nicht wieder daran zu zerbrechen.
    Ich denke an Dich und drücke Dir kräftig die Daumen.

    Für Dich, liebe Uschi, schöne Grüße von der sonnigen Küste.













    Schon seine ersten Minuten in der Box sind mir sauer aufgestoßen.
    Selbst wenn es so ist wie von ihm behauptet... es sind reine Familien- und Privatangelegenheiten.
    Das geht uns nichts an und mich interessiert es auch nicht.
    Ich finde es abscheulich wie der angebliche Bruder von Uschi sich hier gebärdet, so etwas tut man nicht. Schon gar nicht als Bruder.
    Es bestätigt meine Ansicht über das Verhalten seiner jüngeren Tage, der Uschi gegenüber.

    Uschi, ich wünsche Dir die Kraft über diesen Dingen zu stehen und nicht wieder daran zu zerbrechen.
    Ich denke an Dich und drücke Dir kräftig die Daumen.

    Für Dich, liebe Uschi, schöne Grüße von der sonnigen Küste.













    Liebe Uschi,
    lass dich nicht abschrecken, uns bist du weiterhin herzlich willkommen.
    LG kliv
    Tapferkeit ist das Vermögen und der überlegte Vorsatz,
    einen starken aber ungerechten Gegner Widerstand zu leisten.
    (Immanuel Kant)

    Der Ziellose erleidet sein Schicksal, der Zielbewusste gestaltet es.
    (Immanuel Kant)

    Liebe Uschi,
    lass dich nicht abschrecken, uns bist du weiterhin herzlich willkommen.
    LG kliv
    Tapferkeit ist das Vermögen und der überlegte Vorsatz,
    einen starken aber ungerechten Gegner Widerstand zu leisten.
    (Immanuel Kant)

    Der Ziellose erleidet sein Schicksal, der Zielbewusste gestaltet es.
    (Immanuel Kant)

    ..ganz deiner Meinung ..."Omma" ... und Uschi ... stark bleiben ...

    :thumbsup:
    Wer so offen ist wie ich ..der kann doch nicht ganz dicht sein ..egal wie dicht du bist.. Goethe war Dichter ....

    Gibt dir det Leben einen Puff, da weene keene Träne. Lach dir nen Ast und setz dir druff Un baumle mit de Beene.
    ..ganz deiner Meinung ..."Omma" ... und Uschi ... stark bleiben ...

    :thumbsup:
    Wer so offen ist wie ich ..der kann doch nicht ganz dicht sein ..egal wie dicht du bist.. Goethe war Dichter ....

    Gibt dir det Leben einen Puff, da weene keene Träne. Lach dir nen Ast und setz dir druff Un baumle mit de Beene.
    Mich hat er ja auch angemacht. Ich Böse habe ihn nicht so freundlich begrüßt, wie ich das bei Shara gemacht habe. Auf so etwas reagiert man am besten gar nicht.
    Tapferkeit ist das Vermögen und der überlegte Vorsatz,
    einen starken aber ungerechten Gegner Widerstand zu leisten.
    (Immanuel Kant)

    Der Ziellose erleidet sein Schicksal, der Zielbewusste gestaltet es.
    (Immanuel Kant)

    Mich hat er ja auch angemacht. Ich Böse habe ihn nicht so freundlich begrüßt, wie ich das bei Shara gemacht habe. Auf so etwas reagiert man am besten gar nicht.
    Tapferkeit ist das Vermögen und der überlegte Vorsatz,
    einen starken aber ungerechten Gegner Widerstand zu leisten.
    (Immanuel Kant)

    Der Ziellose erleidet sein Schicksal, der Zielbewusste gestaltet es.
    (Immanuel Kant)

    kliv wrote:

    Von daher kann und darf das nicht sein, dass hier jemand auftaucht, sich einen von uns heraussucht und diesen User dann beschimpft, beleidigt und bedroht.

    Ganz genau und dafür haben wir hier die Bordregeln, die jeder, der sich hier registriert AKZEPTIEREN MUSS, ansonsten ist eine Registrierung hier nicht möglich, das heißt also, jeder der hier angemeldet ist, stimmte den Bordregeln zu. Folglich hat man sich daran zu halten.

    kliv wrote:

    Wir sollten jetzt mal überlegen, was wir unternehmen können, damit sich Uschi auch wieder zu uns herein traut. Uns kann zwar egal sein, was sie mit ihrem Erbe macht (schließlich gehört es ihr), aber uns darf nicht egal sein, wenn sie hier von ihrem Bruder vertrieben wird.

    Jedem steht es frei, wenn er sich bedroht fühlt, den Forumsbetreiber zu informieren, bzw. sogar die Polizei einzuschalten, wenn es zu heftig wird. Des weiteren könnte sich die bedrohte Person einen neuen Account beim Admin "holen", bzw. darum bitten.
    Inwieweit nun etwas an den Vorwürfen ist, sei mal dahin gestellt, aber es geht hier in so einem Forum ganz einfach nicht, dass man private Streitigkeiten in aller Öffentlichkeit ausbreitet, dazu noch auf so aggressive Art und Weise, denn hier befinden sich viele ehemalige Heimkinder, die bereits zur Genüge traumatisiert wurden, dann muss es doch möglich sein, dass man wenigstens hier in Ruhe gelassen wird, was bisher hier immer unser Bestreben war.
    Ich, als Moderator habe mich genauso an die hiesigen Bordregeln zu halten, wie jeder andere und bei Streitigkeiten habe ich mich neutral zu verhalten - ob mir das gerade passt oder nicht.
    Was aber nicht heißt, dass ich mir zu allgemeinen Dingen nicht auch mein persönliches Urteil erlauben darf. Nur, wenn es um massive Anschuldigungen geht, wie es gestern gerade passierte, dann kann ich nicht als User agieren, dann muss ich die Interessen unseres Forums wahren.
    In erster Linie hat aber hier jeder das Recht sich aufzuhalten, wenn er sich entsprechend benimmt.
    LG Mandy =)


    Lust auf Infos, Kreatives, Kulturelles, dann klick mich
    oder einfach nur entspannt ein paar Spiele
    (derzeit 5364) spielen, dann klick hier

    kliv wrote:

    Von daher kann und darf das nicht sein, dass hier jemand auftaucht, sich einen von uns heraussucht und diesen User dann beschimpft, beleidigt und bedroht.

    Ganz genau und dafür haben wir hier die Bordregeln, die jeder, der sich hier registriert AKZEPTIEREN MUSS, ansonsten ist eine Registrierung hier nicht möglich, das heißt also, jeder der hier angemeldet ist, stimmte den Bordregeln zu. Folglich hat man sich daran zu halten.

    kliv wrote:

    Wir sollten jetzt mal überlegen, was wir unternehmen können, damit sich Uschi auch wieder zu uns herein traut. Uns kann zwar egal sein, was sie mit ihrem Erbe macht (schließlich gehört es ihr), aber uns darf nicht egal sein, wenn sie hier von ihrem Bruder vertrieben wird.

    Jedem steht es frei, wenn er sich bedroht fühlt, den Forumsbetreiber zu informieren, bzw. sogar die Polizei einzuschalten, wenn es zu heftig wird. Des weiteren könnte sich die bedrohte Person einen neuen Account beim Admin "holen", bzw. darum bitten.
    Inwieweit nun etwas an den Vorwürfen ist, sei mal dahin gestellt, aber es geht hier in so einem Forum ganz einfach nicht, dass man private Streitigkeiten in aller Öffentlichkeit ausbreitet, dazu noch auf so aggressive Art und Weise, denn hier befinden sich viele ehemalige Heimkinder, die bereits zur Genüge traumatisiert wurden, dann muss es doch möglich sein, dass man wenigstens hier in Ruhe gelassen wird, was bisher hier immer unser Bestreben war.
    Ich, als Moderator habe mich genauso an die hiesigen Bordregeln zu halten, wie jeder andere und bei Streitigkeiten habe ich mich neutral zu verhalten - ob mir das gerade passt oder nicht.
    Was aber nicht heißt, dass ich mir zu allgemeinen Dingen nicht auch mein persönliches Urteil erlauben darf. Nur, wenn es um massive Anschuldigungen geht, wie es gestern gerade passierte, dann kann ich nicht als User agieren, dann muss ich die Interessen unseres Forums wahren.
    In erster Linie hat aber hier jeder das Recht sich aufzuhalten, wenn er sich entsprechend benimmt.
    LG Mandy =)


    Lust auf Infos, Kreatives, Kulturelles, dann klick mich
    oder einfach nur entspannt ein paar Spiele
    (derzeit 5364) spielen, dann klick hier
    Wobei es auch nicht gerade von strotzender Intelligenz zeugt, sich hier unter Angabe seiner Firmenadresse mobbingmäßig zu betätigen.....manche Heimkinder bleiben eben, was sie immer waren....Kotzbrocken.
    Ich denke, ich habe Uschi nun verstanden......
    Wobei es auch nicht gerade von strotzender Intelligenz zeugt, sich hier unter Angabe seiner Firmenadresse mobbingmäßig zu betätigen.....manche Heimkinder bleiben eben, was sie immer waren....Kotzbrocken.
    Ich denke, ich habe Uschi nun verstanden......

    Michael Rohland wrote:

    selbst die Toilette nie Putzen!


    Hättest Du mal tun sollen, nachdem DU sie benutzt hast.
    Vielleicht wäre Dir dann schon aufgefallen was Du für eine Scheiße von Dir gibst.

    Michael...spiele ruhig weiter mit dem Liebmich / Liebmichnichtknöpfchen. Das geht den meisten hier eh am Allerwertesten vorbei und es ist mir persönlich auch lieber als Deine von Hass durchtränkten Schmierereien lesen zu müssen.
    Und nun geh ich feiern, weil heute Tag der Liebe ist.














    Post was edited 1 time, last by “Krumi63” ().

    Michael Rohland wrote:

    selbst die Toilette nie Putzen!


    Hättest Du mal tun sollen, nachdem DU sie benutzt hast.
    Vielleicht wäre Dir dann schon aufgefallen was Du für eine Scheiße von Dir gibst.

    Michael...spiele ruhig weiter mit dem Liebmich / Liebmichnichtknöpfchen. Das geht den meisten hier eh am Allerwertesten vorbei und es ist mir persönlich auch lieber als Deine von Hass durchtränkten Schmierereien lesen zu müssen.
    Und nun geh ich feiern, weil heute Tag der Liebe ist.














    Post was edited 1 time, last by “Krumi63” ().