.

    Team

    Who is online?

    and 23 guests

    New Members

    Most active members

      Ach Ide, ich finde das doch gar nicht so schlimm. Mal hat man Lust ,dann weniger.

      :hld: Es gibt ja auch noch ein reales Leben was bei mir z.B. immer an erster Stelle steht. Hier schau ich dann rein was es Neues gibt, aber ich kann es auch genauso sein lassen wenn ich andere Dinge lieber mache.
      Du gehst doch sicher auch nicht jeden Tag zu Leuten ein Schwätzchen halten, sondern eher dann wenn Zeit und Lust über ist.

      Die Gründe warum viele Threads ins Leere laufen oder sehr schnell hat meiner Meinung nach andere Gründe. :)
      Ach Ide, ich finde das doch gar nicht so schlimm. Mal hat man Lust ,dann weniger.

      :hld: Es gibt ja auch noch ein reales Leben was bei mir z.B. immer an erster Stelle steht. Hier schau ich dann rein was es Neues gibt, aber ich kann es auch genauso sein lassen wenn ich andere Dinge lieber mache.
      Du gehst doch sicher auch nicht jeden Tag zu Leuten ein Schwätzchen halten, sondern eher dann wenn Zeit und Lust über ist.

      Die Gründe warum viele Threads ins Leere laufen oder sehr schnell hat meiner Meinung nach andere Gründe. :)

      idefix wrote:



      Mir geht es zur Zeit so, nur noch sporadisch zu antworten oder zu schreiben.
      Nicht das mir die Ideen ausgehen, es ist vielmehr so, das sich eine Unlust breitgemacht hat.
      Aber ich bin da wohl nicht der einzige.
      Viele melden sich an, und treten niemals in Aktion.
      Wieder andere sind langjährig hier, haben sich sehr aktiv beteiligt und verschwinden wortlos ins Nirwana.
      Die Gründe sind wohl meist auch noch zu verstehen, wenn man sie dann kennen würde.
      Ich finde es aber dann doch sehr traurig und schade, das User die man schon lieb gewonnen hatte,
      ohne ein Wort verschwinden.

      Ich meine damit nicht User die schwer erkranken, und dann natürlich das Naheliegende wichtiger ist.
      Aber ich glaube mal, das dies der geringere Anteil ist.



      ich denke, dass jeder mal eine phase hat, in der er/sie mal keine lust am schreiben in foren hat. privat kenne ich das allerdings auch: keine lust irgendetwas zu tun - außer zu faulenzen - habe ich urlaub, dann grüßt nur die hängematte. :urlaub:

      Post was edited 1 time, last by “xyz” ().

      idefix wrote:



      Mir geht es zur Zeit so, nur noch sporadisch zu antworten oder zu schreiben.
      Nicht das mir die Ideen ausgehen, es ist vielmehr so, das sich eine Unlust breitgemacht hat.
      Aber ich bin da wohl nicht der einzige.
      Viele melden sich an, und treten niemals in Aktion.
      Wieder andere sind langjährig hier, haben sich sehr aktiv beteiligt und verschwinden wortlos ins Nirwana.
      Die Gründe sind wohl meist auch noch zu verstehen, wenn man sie dann kennen würde.
      Ich finde es aber dann doch sehr traurig und schade, das User die man schon lieb gewonnen hatte,
      ohne ein Wort verschwinden.

      Ich meine damit nicht User die schwer erkranken, und dann natürlich das Naheliegende wichtiger ist.
      Aber ich glaube mal, das dies der geringere Anteil ist.



      ich denke, dass jeder mal eine phase hat, in der er/sie mal keine lust am schreiben in foren hat. privat kenne ich das allerdings auch: keine lust irgendetwas zu tun - außer zu faulenzen - habe ich urlaub, dann grüßt nur die hängematte. :urlaub:

      Post was edited 1 time, last by “xyz” ().

      ich...ich... ich...

      :P :P :P


      kenne das auch... :D

      aber, ich habe da so meine eigene Strategie und das seit Begin meiner WWW Aufzeichnung........ :D :D :D

      einmal im Jahr mach ich eine meist längere Erholungspause vom gesamten Internet.......das kann von 1 - 6 Monaten anhalten............da gibt's nur mich und meine

      "Olle"......................huch ich merks grad.....es ist fast

      wieder soweit...... :rolley:

      Bescheid sagen möchte ich dabei auch nicht wirklich....weil es schon aus einer Spontanen Laune heraus geschieht.......................also wenn ich mal ne Zeit nicht da bin nicht ärgern........ich

      komme

      wieder... :rolley: ... :D
      Oh Herr

      schütze mich vor meinen Freunden...


      auf meine Feinde achte ich schon selbst

      ich...ich... ich...

      :P :P :P


      kenne das auch... :D

      aber, ich habe da so meine eigene Strategie und das seit Begin meiner WWW Aufzeichnung........ :D :D :D

      einmal im Jahr mach ich eine meist längere Erholungspause vom gesamten Internet.......das kann von 1 - 6 Monaten anhalten............da gibt's nur mich und meine

      "Olle"......................huch ich merks grad.....es ist fast

      wieder soweit...... :rolley:

      Bescheid sagen möchte ich dabei auch nicht wirklich....weil es schon aus einer Spontanen Laune heraus geschieht.......................also wenn ich mal ne Zeit nicht da bin nicht ärgern........ich

      komme

      wieder... :rolley: ... :D
      Oh Herr

      schütze mich vor meinen Freunden...


      auf meine Feinde achte ich schon selbst
      ich habe das Forum schon in vielen facietten erlebt
      nur eins viel mir immer ganz besonders auf
      das bei richtigen Streitereien die Resonanz am höchsten war
      sich immer nur gegenseitig alles gute zu wünschen,muss auf die dauer ja langweilig werden,nur das selber wahrhaben zu wollen,würde nicht nur bei einigen am persönlichen ego kratzen,es würde einigen auch zu realistisch vorkommen :D
      ich habe das Forum schon in vielen facietten erlebt
      nur eins viel mir immer ganz besonders auf
      das bei richtigen Streitereien die Resonanz am höchsten war
      sich immer nur gegenseitig alles gute zu wünschen,muss auf die dauer ja langweilig werden,nur das selber wahrhaben zu wollen,würde nicht nur bei einigen am persönlichen ego kratzen,es würde einigen auch zu realistisch vorkommen :D
      Na Ide ich weiß schon was Du meinst. Geht mir manchmal ähnlich, aber

      es war schon früher so: das Forum ist wieder einmal zu meinem 2. Zuhause

      geworden. Obwohl ich mich manchmal schon überprüfen muß, ob ich meinem Partner

      nicht gemeinsame Zeit stehle. Aber er sieht das locker und fragt auch nach einigen der

      Kameraden/innen. Nun müßte ich lernen, die Emotionen die ich im Forum einfange

      nicht mit in`s Wohnzimmer zu nehmen. Manchmal kriege ich echt die Hörner beim lesen

      verschiedener Beiträge. Aber dann siegt doch wieder meine Schreiblust und der Spaß an

      der Konfrontation.
      Das Leben ist eine kurze Unterbrechung immerwährendem Fortseins
      Na Ide ich weiß schon was Du meinst. Geht mir manchmal ähnlich, aber

      es war schon früher so: das Forum ist wieder einmal zu meinem 2. Zuhause

      geworden. Obwohl ich mich manchmal schon überprüfen muß, ob ich meinem Partner

      nicht gemeinsame Zeit stehle. Aber er sieht das locker und fragt auch nach einigen der

      Kameraden/innen. Nun müßte ich lernen, die Emotionen die ich im Forum einfange

      nicht mit in`s Wohnzimmer zu nehmen. Manchmal kriege ich echt die Hörner beim lesen

      verschiedener Beiträge. Aber dann siegt doch wieder meine Schreiblust und der Spaß an

      der Konfrontation.
      Das Leben ist eine kurze Unterbrechung immerwährendem Fortseins
      Es gibt immer Zeiten wo man sowas wie Forums Müde wird. Es gibt Zeiten ,wo man einfach mit sich zu tun hat und wo manch Geschriebenes einem einfach nicht gut tut,in solchen Zeiten lese ich nicht mal,aus Angst es könnte mich runter ziehen.
      Dann gibt es Zeiten wo alles gut ist,man wieder aktiver bei der Sache ist.
      Und jeder hat ja nun mal auch ein reales Leben zu leben,wo man sein Mann bzw. Frau stehen muss.
      es gibt Themen die einen weniger interessieren oder betreffen,da halte ich mich immer ganz raus. Was soll ich schreiben zu Themen, von denen ich keine Ahnung habe.
      Ja und dann gibt es Momente, in denen ich mich zurück ziehe,wenn es zu wild einher geht. da bleibe ich lieber fern,denn Streitereien mag ich nicht leiden.
      Narben auf der Seele sind Zeugen der Zeit sie werden dich das ganze Leben begleiten und dich daran erinnern wie weh dir andere getan haben.
      Sei nicht traurig, wenn etwas vorbei ist - sei froh, dass es gewesen ist!

      Es gibt immer Zeiten wo man sowas wie Forums Müde wird. Es gibt Zeiten ,wo man einfach mit sich zu tun hat und wo manch Geschriebenes einem einfach nicht gut tut,in solchen Zeiten lese ich nicht mal,aus Angst es könnte mich runter ziehen.
      Dann gibt es Zeiten wo alles gut ist,man wieder aktiver bei der Sache ist.
      Und jeder hat ja nun mal auch ein reales Leben zu leben,wo man sein Mann bzw. Frau stehen muss.
      es gibt Themen die einen weniger interessieren oder betreffen,da halte ich mich immer ganz raus. Was soll ich schreiben zu Themen, von denen ich keine Ahnung habe.
      Ja und dann gibt es Momente, in denen ich mich zurück ziehe,wenn es zu wild einher geht. da bleibe ich lieber fern,denn Streitereien mag ich nicht leiden.
      Narben auf der Seele sind Zeugen der Zeit sie werden dich das ganze Leben begleiten und dich daran erinnern wie weh dir andere getan haben.
      Sei nicht traurig, wenn etwas vorbei ist - sei froh, dass es gewesen ist!

      idefix wrote:



      Mir geht es zur Zeit so, nur noch sporadisch zu antworten oder zu schreiben.
      Nicht das mir die Ideen ausgehen, es ist vielmehr so, das sich eine Unlust breitgemacht hat.
      Aber ich bin da wohl nicht der einzige.
      Viele melden sich an, und treten niemals in Aktion.
      Wieder andere sind langjährig hier, haben sich sehr aktiv beteiligt und verschwinden wortlos ins Nirwana.
      Die Gründe sind wohl meist auch noch zu verstehen, wenn man sie dann kennen würde.
      Ich finde es aber dann doch sehr traurig und schade, das User die man schon lieb gewonnen hatte,
      ohne ein Wort verschwinden.
      Ich meine damit nicht User die schwer erkranken, und dann natürlich das Naheliegende wichtiger ist.
      Aber ich glaube mal, das dies der geringere Anteil ist.

      Das ist genauso wie es dort geschrieben steht
      NULL

      idefix wrote:



      Mir geht es zur Zeit so, nur noch sporadisch zu antworten oder zu schreiben.
      Nicht das mir die Ideen ausgehen, es ist vielmehr so, das sich eine Unlust breitgemacht hat.
      Aber ich bin da wohl nicht der einzige.
      Viele melden sich an, und treten niemals in Aktion.
      Wieder andere sind langjährig hier, haben sich sehr aktiv beteiligt und verschwinden wortlos ins Nirwana.
      Die Gründe sind wohl meist auch noch zu verstehen, wenn man sie dann kennen würde.
      Ich finde es aber dann doch sehr traurig und schade, das User die man schon lieb gewonnen hatte,
      ohne ein Wort verschwinden.
      Ich meine damit nicht User die schwer erkranken, und dann natürlich das Naheliegende wichtiger ist.
      Aber ich glaube mal, das dies der geringere Anteil ist.

      Das ist genauso wie es dort geschrieben steht
      NULL