Geschenkpapier für große Teile, eine mühsame Angelegenheit !

    Team

    Who is online?

    20 guests

    New Members

    Most active members

      Ich habe es immer so gemacht: Wenn ein überproportionales Geschenk da war wurde es abgedeckt mit einem Bettlaken, Schleife drum, das kam immer gut an. Hattest ja bereits diese Überlegung. Ich fand die Spannung nicht weniger groß. Habe das alles noch ein wenig schön zurecht gemacht und es hat genau so gepasst. Bin gespannt was die Kline sagt :love::

      Kommt natürlich darauf an ob die Kinder bei Euch sind odeer das Teil transportiert werden muss, dann wird es schwierig.
      Ich habe es immer so gemacht: Wenn ein überproportionales Geschenk da war wurde es abgedeckt mit einem Bettlaken, Schleife drum, das kam immer gut an. Hattest ja bereits diese Überlegung. Ich fand die Spannung nicht weniger groß. Habe das alles noch ein wenig schön zurecht gemacht und es hat genau so gepasst. Bin gespannt was die Kline sagt :love::

      Kommt natürlich darauf an ob die Kinder bei Euch sind odeer das Teil transportiert werden muss, dann wird es schwierig.
      Weiß ja net wie groß die aufgebaut ist. Mit der Weihnachtsdecke über die aufgebaute ist net verkehrt. Du kannst ja die Kleinteile die bestimmt dazu sind, wie Topf oder so hübsch verpacken, Die verschenkst zuerst, dann ahnt sie vielleicht schon was kommt. Die Spannung steigt, wenn dann erst Pause ist. Sie wird denken, für ne Küche muss ich wohl noch warten. Um so schöner wenn man ihr dann doch noch die Küche zeigt. Evtl. auch in einem Extrazimmer aufgebaut so das sie es gar net vorher sehen kann das da noch was kommt. Wenn sie unter einen umgestülpten Umzugskarton passt kannst auch den schön mit Weihnachtspapier bekleben und brauchst den nur überstülpen.
      Weiß ja net wie groß die aufgebaut ist. Mit der Weihnachtsdecke über die aufgebaute ist net verkehrt. Du kannst ja die Kleinteile die bestimmt dazu sind, wie Topf oder so hübsch verpacken, Die verschenkst zuerst, dann ahnt sie vielleicht schon was kommt. Die Spannung steigt, wenn dann erst Pause ist. Sie wird denken, für ne Küche muss ich wohl noch warten. Um so schöner wenn man ihr dann doch noch die Küche zeigt. Evtl. auch in einem Extrazimmer aufgebaut so das sie es gar net vorher sehen kann das da noch was kommt. Wenn sie unter einen umgestülpten Umzugskarton passt kannst auch den schön mit Weihnachtspapier bekleben und brauchst den nur überstülpen.
      Auch mal ein kleiner Hinweiss da Weihnachts Papier ja auch nicht billig ist bis nach Weihnachten warten und dann fuer fas nichts kaufen und und indie Garage oder Diele sperren.Verstehe natuerlich das nicht jeder platz zur verfuegung hat.
      Auch mal ein kleiner Hinweiss da Weihnachts Papier ja auch nicht billig ist bis nach Weihnachten warten und dann fuer fas nichts kaufen und und indie Garage oder Diele sperren.Verstehe natuerlich das nicht jeder platz zur verfuegung hat.
      Ist der zu verpackende Karton ansehnlich reicht ja Sterne oder den guten Mann wenn drauf auszuschneiden und aufzukleben paar mal. An sämtlichen Zeitschriften hängen zur Weihnachtszeit auch Sticker mit denen man den Karton bekleben kann. Watte zerzupfen und auch verteilt anbringen schaut aus wie Schnee und füllt Lücken wenn net so viel Aufkleber vorhanden sind.
      Ist der zu verpackende Karton ansehnlich reicht ja Sterne oder den guten Mann wenn drauf auszuschneiden und aufzukleben paar mal. An sämtlichen Zeitschriften hängen zur Weihnachtszeit auch Sticker mit denen man den Karton bekleben kann. Watte zerzupfen und auch verteilt anbringen schaut aus wie Schnee und füllt Lücken wenn net so viel Aufkleber vorhanden sind.
      Wenns los geht mit dem Baumverkauf kannste auch mal vorbei gehen. Beim herrichten und verschnüren der Bäume fallen immer paar Zweige ab die man so mitnehmen kann (fragen aber dennoch net vergessen) Damit kannste auch sehr viel bissel verschönern damit die Verpackung nach Weihnachten ausschaut. Heb auch immer alten Baumschmuck auf den ich zwar net mehr am Baum bammeln würd aber bissel rotes Schleifenband dranne und schon haste wieder was. Viele trennen sich auch wenn er nix mehr ist von diesen künstlichen Bäumen. Wenn de so jemanden kennst frag bevor er ihn entsorgt ob de dir da noch was von abtun kannst.
      Wenns los geht mit dem Baumverkauf kannste auch mal vorbei gehen. Beim herrichten und verschnüren der Bäume fallen immer paar Zweige ab die man so mitnehmen kann (fragen aber dennoch net vergessen) Damit kannste auch sehr viel bissel verschönern damit die Verpackung nach Weihnachten ausschaut. Heb auch immer alten Baumschmuck auf den ich zwar net mehr am Baum bammeln würd aber bissel rotes Schleifenband dranne und schon haste wieder was. Viele trennen sich auch wenn er nix mehr ist von diesen künstlichen Bäumen. Wenn de so jemanden kennst frag bevor er ihn entsorgt ob de dir da noch was von abtun kannst.
      Simonet echt tolle Vorschläge hast du auf Lager . Das hätte ich damals gebrauchen
      können . Mein Mann und ich haben die großen Teile so im Originalkarton hingestellt.
      Echt einfältig. Aber trotzdem es war stets schön. Es wurde nach dem Essen bescheert.
      Dann war ein gewurschtel und geschraube , gestecke bis manchmal in den frühen Morgen .
      Die Kinder sind dann geschafft in ihre Bettchen gefallen .Am schlimmsten war die elektrische
      Eisenbahn . Bor neee. Da hat unser Thorsten doch die Geduld verloren. Er war 6 und ich
      glaube da hat sich mein Mann selbst einen Traum erfüllt ;)

      Übrigens die haben wir auch gebraucht gekauft .
      Nur wenn man eine kleine Wohnung hat ist das ein schlechtes Geschenk. Sie wurde nicht so
      oft aufgebaut ..... :rolley:

      Am lustigsten war als beide Kids Rollschuhe bekamen . Da haben wir beide alten doch tatsächlich
      diese Dinger untergeschraubt und sind vor der Türe um den Parkplatz gedüst .Da war die Ehe noch in Takt ......
      Simonet echt tolle Vorschläge hast du auf Lager . Das hätte ich damals gebrauchen
      können . Mein Mann und ich haben die großen Teile so im Originalkarton hingestellt.
      Echt einfältig. Aber trotzdem es war stets schön. Es wurde nach dem Essen bescheert.
      Dann war ein gewurschtel und geschraube , gestecke bis manchmal in den frühen Morgen .
      Die Kinder sind dann geschafft in ihre Bettchen gefallen .Am schlimmsten war die elektrische
      Eisenbahn . Bor neee. Da hat unser Thorsten doch die Geduld verloren. Er war 6 und ich
      glaube da hat sich mein Mann selbst einen Traum erfüllt ;)

      Übrigens die haben wir auch gebraucht gekauft .
      Nur wenn man eine kleine Wohnung hat ist das ein schlechtes Geschenk. Sie wurde nicht so
      oft aufgebaut ..... :rolley:

      Am lustigsten war als beide Kids Rollschuhe bekamen . Da haben wir beide alten doch tatsächlich
      diese Dinger untergeschraubt und sind vor der Türe um den Parkplatz gedüst .Da war die Ehe noch in Takt ......
      Sind ja nicht immer so riesen Geschenke. Für meinen Enkel habe ich einen Nikolaussack den ich ihm fülle und für den Weihnachtsmann dann einen Sack mit seinem Namen drauf. Wird ja nu sein 2. Weihnachten.
      Files
      • Michael 362.jpg

        (309.24 kB, downloaded 2 times, last: )
      • Michael 362.jpg

        (309.24 kB, downloaded 2 times, last: )
      • Michael 365.jpg

        (14.17 kB, downloaded 2 times, last: )
      • Michael 365.jpg

        (14.17 kB, downloaded 2 times, last: )