Heimkinder von Kinderheim Makarenko

    Team

    Who is online?

    23 guests

    New Members

    Most active members

      Vllt findest Du da was aus Deiner Gruppe,in der Galerie.
      Aus unserer Zeit sind nicht viele in diesen Verein.
      Um genauer zu sagen, wir sind nur 4 Leute, alle aus Haus 2
      (Sabrina-Marika- Siggi und ich).

      königsheider-eichhörnchen.de/
      Wenn ich in die Hölle komme....
      .... dann packt der Teufel seine Koffer

      Post was edited 1 time, last by “Mandy”: verwaisten Link erneuert LG Mandy ().

      Vllt findest Du da was aus Deiner Gruppe,in der Galerie.
      Aus unserer Zeit sind nicht viele in diesen Verein.
      Um genauer zu sagen, wir sind nur 4 Leute, alle aus Haus 2
      (Sabrina-Marika- Siggi und ich).

      königsheider-eichhörnchen.de/
      Wenn ich in die Hölle komme....
      .... dann packt der Teufel seine Koffer

      Post was edited 1 time, last by “Mandy”: verwaisten Link erneuert LG Mandy ().

      Hallo,



      ich bin neu im Forum. Ich habe Deine Frage nach Haus 2 in der Zeit 1974 gelesen-

      Ich war von 1972 an im Haus zwei. Nach dem unteren Bild zu urteilen, wart Ihr aus meiner Sicht in der "großen Gruppe", in der oberen Etage. Wenn ich mich nicht täusche Gruppe 5? Ich war in Gruppe 6(ich weiß noch, dass ich die Wäschenummer 26 hatte :) ; Haus 2 Gruppe 6) , also eingentlich unter Euch.

      Das Bild aus Burg Gleichenstein kenn ich. Ich war zu diesem Zeitpunkt auch dort. Ich habe noch ein Originalfoto.

      Auf dem zweiten Bild erkenn ich auch noch Jaqueline Boulongee (ich weiß nicht, ob die Schreibweise stimmt.



      Viele Grüße erst mal. Vielleicht liest man sich ja mal.



      Gruß Mario

      Marina Stark (Smoky - Fan) kenne und Frau Topel auch. Mit Ihr habe ich immer Tischtennis gespielt.

      Der zweite Erzieher (unten rechts) war doch Hr. Henschel oder?

      Sind Euch die Namen Harald Lieske, Harald Liedke, Christina Schneider, Andre Krupki ein Begriff? Das war meine Gruppe.
      NULL
      Hallo,



      ich bin neu im Forum. Ich habe Deine Frage nach Haus 2 in der Zeit 1974 gelesen-

      Ich war von 1972 an im Haus zwei. Nach dem unteren Bild zu urteilen, wart Ihr aus meiner Sicht in der "großen Gruppe", in der oberen Etage. Wenn ich mich nicht täusche Gruppe 5? Ich war in Gruppe 6(ich weiß noch, dass ich die Wäschenummer 26 hatte :) ; Haus 2 Gruppe 6) , also eingentlich unter Euch.

      Das Bild aus Burg Gleichenstein kenn ich. Ich war zu diesem Zeitpunkt auch dort. Ich habe noch ein Originalfoto.

      Auf dem zweiten Bild erkenn ich auch noch Jaqueline Boulongee (ich weiß nicht, ob die Schreibweise stimmt.



      Viele Grüße erst mal. Vielleicht liest man sich ja mal.



      Gruß Mario

      Marina Stark (Smoky - Fan) kenne und Frau Topel auch. Mit Ihr habe ich immer Tischtennis gespielt.

      Der zweite Erzieher (unten rechts) war doch Hr. Henschel oder?

      Sind Euch die Namen Harald Lieske, Harald Liedke, Christina Schneider, Andre Krupki ein Begriff? Das war meine Gruppe.
      NULL
      Dann erstmal HERZLIENCH WILLKOMMEN in der ganz kleinen ASM- Gemeinde.
      War es im Haus 2 nicht so:
      Gruppe =Klasse
      Bsp:
      Gruppe1= erste Klasse
      Gruppe3= dritte Klasse
      Lieske und Krupki sagen mir was.


      Der Erzieher hieß Hr. Hantsch (HANTSCHI).
      Jaqueline schreibt sich Boulanger. Sie ist ne bekannte Jazzsängerin und wohnt heute in Rostock.
      Mit der Heimzeit hat sie komplett abgeschlossen u. will davon nix mehr wissen.
      Wenn ich in die Hölle komme....
      .... dann packt der Teufel seine Koffer
      Dann erstmal HERZLIENCH WILLKOMMEN in der ganz kleinen ASM- Gemeinde.
      War es im Haus 2 nicht so:
      Gruppe =Klasse
      Bsp:
      Gruppe1= erste Klasse
      Gruppe3= dritte Klasse
      Lieske und Krupki sagen mir was.


      Der Erzieher hieß Hr. Hantsch (HANTSCHI).
      Jaqueline schreibt sich Boulanger. Sie ist ne bekannte Jazzsängerin und wohnt heute in Rostock.
      Mit der Heimzeit hat sie komplett abgeschlossen u. will davon nix mehr wissen.
      Wenn ich in die Hölle komme....
      .... dann packt der Teufel seine Koffer
      Halli zusammen. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe die Bilder gesehen. Jetzt habe ich eine Frage kann es sein das der grosse mann auf dem Bild Detlef Effner-Pietsch ist. Er war in der Zeit von 1958 - 1976 zusammen mit meiner Mutter Karin Effner-Pietsch 1956 - 1974 im Heim Makarenko.
      NULL
      Halli zusammen. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe die Bilder gesehen. Jetzt habe ich eine Frage kann es sein das der grosse mann auf dem Bild Detlef Effner-Pietsch ist. Er war in der Zeit von 1958 - 1976 zusammen mit meiner Mutter Karin Effner-Pietsch 1956 - 1974 im Heim Makarenko.
      NULL
      NACHFRAGE:
      In welchen Haus waren Deine Eltern ?
      Denn:
      über Haus 1& 3 kann ich dir gar nix erzählen und
      über Haus 4 nur ganz-ganz wenig.
      Ich selber war im Haus 2- darüber kann ich etwas mehr erzählen.
      Wenn ich in die Hölle komme....
      .... dann packt der Teufel seine Koffer
      NACHFRAGE:
      In welchen Haus waren Deine Eltern ?
      Denn:
      über Haus 1& 3 kann ich dir gar nix erzählen und
      über Haus 4 nur ganz-ganz wenig.
      Ich selber war im Haus 2- darüber kann ich etwas mehr erzählen.
      Wenn ich in die Hölle komme....
      .... dann packt der Teufel seine Koffer
      hallo ihr königsheider ..ich war von 1967-1973 im haus 1 ganz unten...meine erzieher waren herr waap (weiß nicht ob er richtig geschrieben wurde) und frl. bert und mein führsorger herr wohnisch...und an michael stender wie an herr hentschel der mal bei uns eine zeitlang gewesen ist kann ich mich auch gut erinnern..meine klassenlehrerin war frau caspari...herr hentschel mochten wir alle damals sehr und auch frl. bert..der rest ist mir in keiner guten erinnerung...meine wäschenummer war die 96 ...seltsam das ich das bis heute nicht vergessen konnte..
      hallo ihr königsheider ..ich war von 1967-1973 im haus 1 ganz unten...meine erzieher waren herr waap (weiß nicht ob er richtig geschrieben wurde) und frl. bert und mein führsorger herr wohnisch...und an michael stender wie an herr hentschel der mal bei uns eine zeitlang gewesen ist kann ich mich auch gut erinnern..meine klassenlehrerin war frau caspari...herr hentschel mochten wir alle damals sehr und auch frl. bert..der rest ist mir in keiner guten erinnerung...meine wäschenummer war die 96 ...seltsam das ich das bis heute nicht vergessen konnte..