Appelhülsen Martinistift

    Team

    Who is online?

    21 guests

    New Members

    Most active members

      Reiner Gruppe 5 hatte 63 eine turbulente Zeit
      bevor der Reith von Gruppe 9 zur 5 kam .
      Wir bekamen im Frühjahr 63 einen neuen Gruppenerzieher ,
      der war aber mit unserer Gruppe überfordert und verließ das
      Stift .
      Darauf kam Wllibrord von der vier für drei vier Monate zur 5,
      ehe dann schließlich Reith die Gruppe übernahm,
      er brachte auch noch Schmiede-meister Janning mit . 8)

      Horst wenn man ein neues Passwort anfordert muß man das
      auch innerhalb von 24 oder 48 Stunden einsetzen ,und das
      habe ich nicht eingehalten.

      PS Feierst du heute rein. :D
      *Das Gute - dieser Satz steht fest -ist stets das Böse, was man läßt!*
      Wilhelm Busch
      Reiner Gruppe 5 hatte 63 eine turbulente Zeit
      bevor der Reith von Gruppe 9 zur 5 kam .
      Wir bekamen im Frühjahr 63 einen neuen Gruppenerzieher ,
      der war aber mit unserer Gruppe überfordert und verließ das
      Stift .
      Darauf kam Wllibrord von der vier für drei vier Monate zur 5,
      ehe dann schließlich Reith die Gruppe übernahm,
      er brachte auch noch Schmiede-meister Janning mit . 8)

      Horst wenn man ein neues Passwort anfordert muß man das
      auch innerhalb von 24 oder 48 Stunden einsetzen ,und das
      habe ich nicht eingehalten.

      PS Feierst du heute rein. :D
      *Das Gute - dieser Satz steht fest -ist stets das Böse, was man läßt!*
      Wilhelm Busch
      Ja der Janning war machmal bei uns auf der 9 eingeteilt die Lesestunde zu beaufsichtigen, alles sehr problemlos, meistens nickte er ein wenig ein, aber es gab nie Ärger. Er versuchte nie sich auf unsere Kosten zu profilieren, machte seine Stunden ab und ging wieder...
      Im Prinzip war ein ein harmloser Kerl mit einer abgeschlossenen Halbbildung aber mit Meisterbrief in der Tasche.
      God forbid that I should go to any Heaven in which there are no horses
      Ja der Janning war machmal bei uns auf der 9 eingeteilt die Lesestunde zu beaufsichtigen, alles sehr problemlos, meistens nickte er ein wenig ein, aber es gab nie Ärger. Er versuchte nie sich auf unsere Kosten zu profilieren, machte seine Stunden ab und ging wieder...
      Im Prinzip war ein ein harmloser Kerl mit einer abgeschlossenen Halbbildung aber mit Meisterbrief in der Tasche.
      God forbid that I should go to any Heaven in which there are no horses
      Ja von der Gestalt her konnte man sich sofort vorstellen das er
      Schmiede -Meister war,seine Hände waren wie Pranken,
      aber ein **Tod-guter Kerl*.
      Als wir 2010 im Stift waren lebte er ja noch,laut aussage von
      Heinrich Bolle (Pädagogischer Geschäftsführer Martinistift)
      (Jannig u.Trompether beide ü.90 .)

      Gruß Henry
      *Das Gute - dieser Satz steht fest -ist stets das Böse, was man läßt!*
      Wilhelm Busch
      Ja von der Gestalt her konnte man sich sofort vorstellen das er
      Schmiede -Meister war,seine Hände waren wie Pranken,
      aber ein **Tod-guter Kerl*.
      Als wir 2010 im Stift waren lebte er ja noch,laut aussage von
      Heinrich Bolle (Pädagogischer Geschäftsführer Martinistift)
      (Jannig u.Trompether beide ü.90 .)

      Gruß Henry
      *Das Gute - dieser Satz steht fest -ist stets das Böse, was man läßt!*
      Wilhelm Busch
      Unser Horst wird heute Sechundsexig

      Herzlichen Glückwunsch zu deinem Ehrentag
      lieber Horst
      Und denk dran was Udo Jürgens einst Sang
      Mit 66 fängt das Leben erst an. :D
      :hld:

      *Das Gute - dieser Satz steht fest -ist stets das Böse, was man läßt!*
      Wilhelm Busch
      Unser Horst wird heute Sechundsexig

      Herzlichen Glückwunsch zu deinem Ehrentag
      lieber Horst
      Und denk dran was Udo Jürgens einst Sang
      Mit 66 fängt das Leben erst an. :D
      :hld:

      *Das Gute - dieser Satz steht fest -ist stets das Böse, was man läßt!*
      Wilhelm Busch
      Alles Gute Horst zum Neuen Lebensjahr!

      ...auch schon wieder neun Jahre her, dass wir im Stift waren, die beiden leben sicher heute nicht mehr, apropos Leben: was macht eigentlich Egon? :mumie:
      God forbid that I should go to any Heaven in which there are no horses
      Alles Gute Horst zum Neuen Lebensjahr!

      ...auch schon wieder neun Jahre her, dass wir im Stift waren, die beiden leben sicher heute nicht mehr, apropos Leben: was macht eigentlich Egon? :mumie:
      God forbid that I should go to any Heaven in which there are no horses
      Horst du hast vergessen zu erwähnen das Egon nicht mehr RAUCHT. :nono23d:

      Und wenn Heidel und Tedesco wech sind, dann schaffen es die Schalker vielleicht im nächsten
      Jahrzehnt . :fussball3d:


      [/b]
      *Das Gute - dieser Satz steht fest -ist stets das Böse, was man läßt!*
      Wilhelm Busch

      Post was edited 1 time, last by “henry g” ().

      Horst du hast vergessen zu erwähnen das Egon nicht mehr RAUCHT. :nono23d:

      Und wenn Heidel und Tedesco wech sind, dann schaffen es die Schalker vielleicht im nächsten
      Jahrzehnt . :fussball3d:


      [/b]
      *Das Gute - dieser Satz steht fest -ist stets das Böse, was man läßt!*
      Wilhelm Busch

      Post was edited 1 time, last by “henry g” ().