Hamburg, Johannes-Petersen-Heim

    Team

    Who is online?

    22 guests

    New Members

    Most active members

      Üble Zeit im JPH

      Ich weiß nicht wie man ein Heim Gutfinden kann wo Körperlichen Strafen, Beruhigungsmittel eimgesetzt wurde, schön finden. Ich war 1969 da rein gekommen in Klein B. Ich weiß nur das "Tante Wiese" mich zu gerne geschlagen hat. Ich durfte keine Gefühle zeigen, das ich in Heim bin.

      JPH war schön....

      Moin Moin,
      auch ich war im JPH. Der Heimleiter war zu meiner Zeit ein Herr Fink. Ich war im Jahre 1968
      anwesend in der J2 bei Frau Dressler..
      Die war nachher von mir so genervt, das ich aus der Gruppe flog und bei Tante Wiese in Klein B gelandet bin. Von Schlägen oder so kann ich nicht berichten. Auch ist es mir nicht bekannt, das es eine Gummizelle in Volksdorf gab. Denn dort wäre ich sicherlich bei meinem Verhalten gelandet. Zu meiner Zeit wurde allerdinggs gerade in der alten Krankenstation eine Geschlossene Abteilung eingerichtet, die mich und die Zwillinge Otto und Reiner auch nicht aufhalten konnten. Ach ja, ich habe dort damals eine Sonja Kennengelernt, die mich auf der Apfelplantage verführt hat.
      NULL