Was für ein Haustier (-e) habt Ihr? Euer liebstes Haustier...

    Team

    Who is online?

    22 guests

    New Members

    Most active members

      Bons wrote:

      Wie soll ein so junger Welpe denn Stubenrein sein, Du Guppy?

      Herrlich... Guppy, da frißt doch die Fischmutter ihre eigenen Fischkinder auf, na ja. Vielleicht sollte sich Sprat lieber ein Hundsfisch zulegen, mit dem brauch er nicht Gassi gehen, der pinkelt nicht in die gute Stube und der jault und kläfft nicht rum.
      Okay, war nur ein Vorschlag. :hutab:
      ________________________________________________________________________________________________________________________________________________
      „Jedenfalls ist es besser, ein eckiges Etwas zu sein
      als ein rundes Nichts.“

      Friedrich Hebbel

      Bons wrote:

      Wie soll ein so junger Welpe denn Stubenrein sein, Du Guppy?

      Herrlich... Guppy, da frißt doch die Fischmutter ihre eigenen Fischkinder auf, na ja. Vielleicht sollte sich Sprat lieber ein Hundsfisch zulegen, mit dem brauch er nicht Gassi gehen, der pinkelt nicht in die gute Stube und der jault und kläfft nicht rum.
      Okay, war nur ein Vorschlag. :hutab:
      ________________________________________________________________________________________________________________________________________________
      „Jedenfalls ist es besser, ein eckiges Etwas zu sein
      als ein rundes Nichts.“

      Friedrich Hebbel
      Wir haben jetzt auch wieder 3 Hovawarte
      ​Welpen Blond (rüde) und unsere Weibchen schwartz und schwarzmarken)

      ​sie sind bei uns als angehende Wachhund Azubis um unserer Rentnerdomizil in Ungarn vor Einbrechern zu Schützen, da wir 23 Auswandern

      ​sie sind halt noch recht verspielt , ob es gute Wachhunde werden wie der Name verspricht wer Weiß , aber der Name Hof und wart für wachen ist ja vielversprechend wenn sie nicht von der Frau verhätschelt werden
      fand heraus, dass einem in tiefen Kummer von der stillen, hingebungsvollen Kameradschaft eines Hundes Kräfte zufließen, die einem keine andere Quelle spendet.

      Doris Day
      Wir haben jetzt auch wieder 3 Hovawarte
      ​Welpen Blond (rüde) und unsere Weibchen schwartz und schwarzmarken)

      ​sie sind bei uns als angehende Wachhund Azubis um unserer Rentnerdomizil in Ungarn vor Einbrechern zu Schützen, da wir 23 Auswandern

      ​sie sind halt noch recht verspielt , ob es gute Wachhunde werden wie der Name verspricht wer Weiß , aber der Name Hof und wart für wachen ist ja vielversprechend wenn sie nicht von der Frau verhätschelt werden
      fand heraus, dass einem in tiefen Kummer von der stillen, hingebungsvollen Kameradschaft eines Hundes Kräfte zufließen, die einem keine andere Quelle spendet.

      Doris Day
      Arbeit Arbeit Arbeit und noch mal arbeit, 14 Tage schiff / 14 Tage asbestabbau , damit wir dann endlich unser Haus in Badasony - Lapti als Rentner geniesen können , Schwiegermutter pflegt die Hunde , und immer wieder Fortbildungen keine zeit für nichts , aber die probleme sind weniger geworden Fahre jetzt als 3. und eine hündin habe ich immer mit am bord.
      fand heraus, dass einem in tiefen Kummer von der stillen, hingebungsvollen Kameradschaft eines Hundes Kräfte zufließen, die einem keine andere Quelle spendet.

      Doris Day
      Arbeit Arbeit Arbeit und noch mal arbeit, 14 Tage schiff / 14 Tage asbestabbau , damit wir dann endlich unser Haus in Badasony - Lapti als Rentner geniesen können , Schwiegermutter pflegt die Hunde , und immer wieder Fortbildungen keine zeit für nichts , aber die probleme sind weniger geworden Fahre jetzt als 3. und eine hündin habe ich immer mit am bord.
      fand heraus, dass einem in tiefen Kummer von der stillen, hingebungsvollen Kameradschaft eines Hundes Kräfte zufließen, die einem keine andere Quelle spendet.

      Doris Day