Habt ihr aus Eurer Heimzeit jemanden hier im Forum gefunden?

    Team

    Who is online?

    22 guests

    New Members

    Most active members

      Ja sailer da haste du wohl recht,im dritten reich im heim gewesen zusein stelle ich mir schlimm vor.Ich weiss es ja nicht ich war zu der zeit noch nicht auf der welt,gott sei dank auch.Aber man kann es sich ja nicht aussuchen wann man auf unserer schönen mutter Erde verweilen darf und wie lange.
      Gegen die todestrafe ( Facebook :blme: :blme:

      In gedenken an meinen verstorbenen Brieffreund Cedric
      Fair Play Liebe grüsse kruemel1 :hipp: :hipp:
      Ja sailer da haste du wohl recht,im dritten reich im heim gewesen zusein stelle ich mir schlimm vor.Ich weiss es ja nicht ich war zu der zeit noch nicht auf der welt,gott sei dank auch.Aber man kann es sich ja nicht aussuchen wann man auf unserer schönen mutter Erde verweilen darf und wie lange.
      Gegen die todestrafe ( Facebook :blme: :blme:

      In gedenken an meinen verstorbenen Brieffreund Cedric
      Fair Play Liebe grüsse kruemel1 :hipp: :hipp:

      Freunde suchen

      wir waren in Leipzig ausgebomed und wurden in den Harz verlegt.Der Vater hat in den Tropfstein Hoelen an den V2 Raketen gearbeitet und ich war nur 5 Jahre alt.Da sieht man ja alles mit anderen Augen.Wir haben patriotische Lieder gelernt,der Magen hatte geknurrt da war nicht viel zum essen.Die Schwestern haben ihr bestes versucht uns zu ernaehren.Wir spielten mit Ammonition und Karbit und die meisten der Kinder wahren Vollweisen.Nachdem die Englaender meinen Vater als Importante Kriegs beute verhafted hatten wurden wir nach Essex transportiert.Von 1947 bin ich dann in den Kolonien aufgewachsen.Indien Cylon,Kenia Tanzania,Rodesien.Zu Hause wurde deutsch gesprochen und Ich lernte auch das Altdeusch das so um 1900 geschrieben wurde.Das war spaeter als ich Generalstabs Dolmetscher in Frankfurt/Main war sehr behilflich.Ich musste alte Nazi Dokumente die mit der alten Schrift geschrieben wahren uebersetzen.

      Freunde suchen

      wir waren in Leipzig ausgebomed und wurden in den Harz verlegt.Der Vater hat in den Tropfstein Hoelen an den V2 Raketen gearbeitet und ich war nur 5 Jahre alt.Da sieht man ja alles mit anderen Augen.Wir haben patriotische Lieder gelernt,der Magen hatte geknurrt da war nicht viel zum essen.Die Schwestern haben ihr bestes versucht uns zu ernaehren.Wir spielten mit Ammonition und Karbit und die meisten der Kinder wahren Vollweisen.Nachdem die Englaender meinen Vater als Importante Kriegs beute verhafted hatten wurden wir nach Essex transportiert.Von 1947 bin ich dann in den Kolonien aufgewachsen.Indien Cylon,Kenia Tanzania,Rodesien.Zu Hause wurde deutsch gesprochen und Ich lernte auch das Altdeusch das so um 1900 geschrieben wurde.Das war spaeter als ich Generalstabs Dolmetscher in Frankfurt/Main war sehr behilflich.Ich musste alte Nazi Dokumente die mit der alten Schrift geschrieben wahren uebersetzen.
      Sailer das ist ja sehr interessant was du so erlebt hast,aber es war sicher auch eine schlimme zeit für dich nix zuessen ich lese oft mal im internet über das dritte reich.Und dann läuft mir auch ein schauer über den Rücken,aber meine mutter hat mir früher auch viel darüber erzählt,dann tat Sie mir immer so leid weil meine mutter auch viel durch gemacht hat hunger und später hat sie dann tuberkolose bekommen.
      Sag mal wie lange warst du denn in england? und waren die gut zu euch oder nicht so?
      Gegen die todestrafe ( Facebook :blme: :blme:

      In gedenken an meinen verstorbenen Brieffreund Cedric
      Fair Play Liebe grüsse kruemel1 :hipp: :hipp:
      Sailer das ist ja sehr interessant was du so erlebt hast,aber es war sicher auch eine schlimme zeit für dich nix zuessen ich lese oft mal im internet über das dritte reich.Und dann läuft mir auch ein schauer über den Rücken,aber meine mutter hat mir früher auch viel darüber erzählt,dann tat Sie mir immer so leid weil meine mutter auch viel durch gemacht hat hunger und später hat sie dann tuberkolose bekommen.
      Sag mal wie lange warst du denn in england? und waren die gut zu euch oder nicht so?
      Gegen die todestrafe ( Facebook :blme: :blme:

      In gedenken an meinen verstorbenen Brieffreund Cedric
      Fair Play Liebe grüsse kruemel1 :hipp: :hipp:

      freunde suchen

      England war ja auch nicht so schoen.da hatte man ja auch Lebensmittel Karten,fast alles war auf Rationen.Wir lebten in Colchester,Essex und uns war es ein bischen besser als der ziviel Befoelkerung da mein Vater ja sofort fuer die weiter entwickelung der Raketen benutzt wurde.Er ist auch wieder fuer eine kurze Zeit nach Deutschland zurueck um irgentwo bei Cuxhaven V2 Raketen fuer die British und Amerlcanischen Truppen in die North See zu schiessen.

      Als Kind sieht man das Ja alles mit anderen Augen.Ihr koennt euch garnicht forstellen wie fiel freude ein Kind hat um mit einem Schiff von England nach Indien zu fahren oder auf einem Elefanten zu reiten.Natuerlich die Schlangen koennen sie behalten,die meisten sind ja giftig. :thumbsup::

      freunde suchen

      England war ja auch nicht so schoen.da hatte man ja auch Lebensmittel Karten,fast alles war auf Rationen.Wir lebten in Colchester,Essex und uns war es ein bischen besser als der ziviel Befoelkerung da mein Vater ja sofort fuer die weiter entwickelung der Raketen benutzt wurde.Er ist auch wieder fuer eine kurze Zeit nach Deutschland zurueck um irgentwo bei Cuxhaven V2 Raketen fuer die British und Amerlcanischen Truppen in die North See zu schiessen.

      Als Kind sieht man das Ja alles mit anderen Augen.Ihr koennt euch garnicht forstellen wie fiel freude ein Kind hat um mit einem Schiff von England nach Indien zu fahren oder auf einem Elefanten zu reiten.Natuerlich die Schlangen koennen sie behalten,die meisten sind ja giftig. :thumbsup::