Lächeln - Luxus im Alltag?

    Team

    Who is online?

    23 guests

    New Members

    Most active members

      Ist mir heut noch nicht passiert aber ich bin sparsam aufgewachsen wie viele andere hier auch und @Marietta 79 ich bin nicht sicher ob du das ironisch gemeint hast.

      Wenigstens aber lacht gerade die Sonne, wenn ich durch die Fenster des Zuges schaue und wenn er ohne Verspätung ankommt, lächle ich vielleicht auch wieder. Mal sehen wie nachher meine Kollegen drauf sein werden wenn ich sie nach 4 Tagen wiedersehe.

      Man kann sich aber auch zwingen, gute Miene zum bösen Spiel zu machen und Hand aufs Herz, es hat bestimmt jeder von uns schon mal gemacht. ;)
      Ist mir heut noch nicht passiert aber ich bin sparsam aufgewachsen wie viele andere hier auch und @Marietta 79 ich bin nicht sicher ob du das ironisch gemeint hast.

      Wenigstens aber lacht gerade die Sonne, wenn ich durch die Fenster des Zuges schaue und wenn er ohne Verspätung ankommt, lächle ich vielleicht auch wieder. Mal sehen wie nachher meine Kollegen drauf sein werden wenn ich sie nach 4 Tagen wiedersehe.

      Man kann sich aber auch zwingen, gute Miene zum bösen Spiel zu machen und Hand aufs Herz, es hat bestimmt jeder von uns schon mal gemacht. ;)

      Leser wrote:

      Ist mir heut noch nicht passiert aber ich bin sparsam aufgewachsen wie viele andere hier auch und @Marietta 79 ich bin nicht sicher ob du das ironisch gemeint hast.

      Kann man auffassen wie man will. Ich versuche zu lächeln auch wenn mir der A..in Tränen steht.Leider zeitweise oft. Man hört doch auch keine stumme Schreie. Es wissen sehr wenige warum es so ist.



      Man kann sich aber auch zwingen, gute Miene zum bösen Spiel zu machen und Hand aufs Herz, es hat bestimmt jeder von uns schon mal gemacht. ;)


      Dieses kommt leider oft genug vor,mehr wie einen lieb ist.
      NULL

      Leser wrote:

      Ist mir heut noch nicht passiert aber ich bin sparsam aufgewachsen wie viele andere hier auch und @Marietta 79 ich bin nicht sicher ob du das ironisch gemeint hast.

      Kann man auffassen wie man will. Ich versuche zu lächeln auch wenn mir der A..in Tränen steht.Leider zeitweise oft. Man hört doch auch keine stumme Schreie. Es wissen sehr wenige warum es so ist.



      Man kann sich aber auch zwingen, gute Miene zum bösen Spiel zu machen und Hand aufs Herz, es hat bestimmt jeder von uns schon mal gemacht. ;)


      Dieses kommt leider oft genug vor,mehr wie einen lieb ist.
      NULL
      Na ich lächel auch sehr viel, aber nie unter Zwang.
      So viel Falschheit könnte ich garnicht glaubhaft rüber bringen.
      Und wenn Dir Marietta, das so geläufig ist, sollten Mißstände aufgezeigt und behoben werden.
      Ich finde es total falsch, gute Miene zum bösen Spiel zu machen, noch zu lächeln und nichts zu ändern.
      NULL
      Na ich lächel auch sehr viel, aber nie unter Zwang.
      So viel Falschheit könnte ich garnicht glaubhaft rüber bringen.
      Und wenn Dir Marietta, das so geläufig ist, sollten Mißstände aufgezeigt und behoben werden.
      Ich finde es total falsch, gute Miene zum bösen Spiel zu machen, noch zu lächeln und nichts zu ändern.
      NULL
      Lächeln unter Zwang --- was ist das denn ...

      ..aber heute könnt man trotzdem mal lächeln , heute am Lass-uns-lachen-Tag .....

      ^^
      Wer so offen ist wie ich ..der kann doch nicht ganz dicht sein ..egal wie dicht du bist.. Goethe war Dichter ....

      Gibt dir det Leben einen Puff, da weene keene Träne. Lach dir nen Ast und setz dir druff Un baumle mit de Beene.
      Lächeln unter Zwang --- was ist das denn ...

      ..aber heute könnt man trotzdem mal lächeln , heute am Lass-uns-lachen-Tag .....

      ^^
      Wer so offen ist wie ich ..der kann doch nicht ganz dicht sein ..egal wie dicht du bist.. Goethe war Dichter ....

      Gibt dir det Leben einen Puff, da weene keene Träne. Lach dir nen Ast und setz dir druff Un baumle mit de Beene.
      Welcher Idiot denkt sich nur immer solche speziellen Tage aus??? Und du natürlich findest immer wieder solche. :hutab: Da scheinen welche beim Erfinden solcher Tage nichts besseres zu tun haben. Für mich hatte sich nämlich gestern herausgestellt, viele viele Stunden und Tage umsonst gearbeitet zu haben. Was das für Energie gekostet hat, was insgesamt jedoch nichts mit mir zu tun hatte, sondern aufgrund gewisser Faktoren seitens Dritter begründet ist.
      Wie soll man da lächeln? Trotzdem kann man daraus etwas mitnehmen, wie mir ein Kollege sagte womit er nicht Unrecht hatte.

      Da denke ich dann gerade wieder daran, unter welchen Umständen einem so zumute ist wie Marietta es oben im nicht korrekt zitiertem Text gemeint hat. Ich kann mir gut solche Situationen vorstellen, wo man sich sehr zusammenreissen muss, aber unsere Disziplin zwingt manchmal in gewissen Lagen, sich zurückzuhalten. Ich glaube, das meint Marietta, wenn einem zum Heulen wäre und es niemand sehen soll. Unsere Gesellschaft erwartet nämlich genau das von uns. Sie will gar nicht unbedingt wissen, wie es innen aussieht.

      LG Axel

      Post was edited 4 times, last by “Leser” ().

      Welcher Idiot denkt sich nur immer solche speziellen Tage aus??? Und du natürlich findest immer wieder solche. :hutab: Da scheinen welche beim Erfinden solcher Tage nichts besseres zu tun haben. Für mich hatte sich nämlich gestern herausgestellt, viele viele Stunden und Tage umsonst gearbeitet zu haben. Was das für Energie gekostet hat, was insgesamt jedoch nichts mit mir zu tun hatte, sondern aufgrund gewisser Faktoren seitens Dritter begründet ist.
      Wie soll man da lächeln? Trotzdem kann man daraus etwas mitnehmen, wie mir ein Kollege sagte womit er nicht Unrecht hatte.

      Da denke ich dann gerade wieder daran, unter welchen Umständen einem so zumute ist wie Marietta es oben im nicht korrekt zitiertem Text gemeint hat. Ich kann mir gut solche Situationen vorstellen, wo man sich sehr zusammenreissen muss, aber unsere Disziplin zwingt manchmal in gewissen Lagen, sich zurückzuhalten. Ich glaube, das meint Marietta, wenn einem zum Heulen wäre und es niemand sehen soll. Unsere Gesellschaft erwartet nämlich genau das von uns. Sie will gar nicht unbedingt wissen, wie es innen aussieht.

      LG Axel

      Post was edited 4 times, last by “Leser” ().

      ... schick mal ein großes Lächeln in die Runde ..

      ...weil ... die Sonne lacht so schön bei uns ...noch 0 Grad ..mal sehen, ob wir auch die "toscanischen 20 Grad" erreichen ...

      ...Gestern war mir eigentlich nicht so zum Lachen zumute ...wenn man aus einem so schönen, kulturell - interessante Land wieder losfährt ... vom Frühling weg (hatten in Montecatini Terme schon 20 Grad) ... und dann auf der Autobahn vom Brenner bis nach Hause nur an einer LKW-Kalonne vorbeifährt ...(mit dem leider obligatorischen Staus und schweren LKW - Unfällen ....) aber das ist ja leider der "Alltag" ..

      ..also ... Lächeln ..

      ^^
      Wer so offen ist wie ich ..der kann doch nicht ganz dicht sein ..egal wie dicht du bist.. Goethe war Dichter ....

      Gibt dir det Leben einen Puff, da weene keene Träne. Lach dir nen Ast und setz dir druff Un baumle mit de Beene.
      ... schick mal ein großes Lächeln in die Runde ..

      ...weil ... die Sonne lacht so schön bei uns ...noch 0 Grad ..mal sehen, ob wir auch die "toscanischen 20 Grad" erreichen ...

      ...Gestern war mir eigentlich nicht so zum Lachen zumute ...wenn man aus einem so schönen, kulturell - interessante Land wieder losfährt ... vom Frühling weg (hatten in Montecatini Terme schon 20 Grad) ... und dann auf der Autobahn vom Brenner bis nach Hause nur an einer LKW-Kalonne vorbeifährt ...(mit dem leider obligatorischen Staus und schweren LKW - Unfällen ....) aber das ist ja leider der "Alltag" ..

      ..also ... Lächeln ..

      ^^
      Wer so offen ist wie ich ..der kann doch nicht ganz dicht sein ..egal wie dicht du bist.. Goethe war Dichter ....

      Gibt dir det Leben einen Puff, da weene keene Träne. Lach dir nen Ast und setz dir druff Un baumle mit de Beene.