Sticky Die andere Seite bzw. Ansichten und Fakten zu .de(alt) + andere

    Team

    Who is online?

    21 guests

    New Members

    Most active members

      genau das passierte mir auch siggi ich hab nur einigen leuten aus meinem werkhof per pn
      mitteilen wollen wo sie mich finden und bumms war ich weg also gelöscht
      das kanns nicht sein
      aber was mich wie schon gesagt am meisten dabei wundert wie zum teufel bzw warum werden meine persönlichen nachrichten da gelesen oder viel besser gesagt kontrolliert
      wenn ich es öffentlich ins gästebuch geschrieben hätte wäre es okay aber es waren private nachrichten.
      das sollte doch zu denken geben denn wenn es bei pns schon ne zensur gibt wie wird dann mit meinen persönlichen daten umgegangen.
      genau das passierte mir auch siggi ich hab nur einigen leuten aus meinem werkhof per pn
      mitteilen wollen wo sie mich finden und bumms war ich weg also gelöscht
      das kanns nicht sein
      aber was mich wie schon gesagt am meisten dabei wundert wie zum teufel bzw warum werden meine persönlichen nachrichten da gelesen oder viel besser gesagt kontrolliert
      wenn ich es öffentlich ins gästebuch geschrieben hätte wäre es okay aber es waren private nachrichten.
      das sollte doch zu denken geben denn wenn es bei pns schon ne zensur gibt wie wird dann mit meinen persönlichen daten umgegangen.
      Ich wollte eigentlich vermeiden das im Thema „Jugendwerkhof“ in diesen Forum ein neuer Bereich mit Svens Überschrift „Jugendwerkhof.info droht“ eröffnet wird. Nachdem er ja bereits schon „Jugendwerkhof.info wieder verschwunden“ eröffnet hatte.
      Einfach daher mein gefrusteter Kommentar.

      Ich bin für das Zusammenwachsen und nicht für das auseinandersprengen.

      Man muss auch mal in der Lage sein und sachlich mit gewissen Dingen um gehen. Nicht nur rumzugeifern, weil man es nicht besser versteht.

      Das nun der Beitrag in „imHeim.eu | Internes „ und „Die aktuellsten Themen“ unter „Die andere Seite bzw. Ansichten“
      herübergezogen wurde konnte ich nicht wissen. Hier passt es sicherlich auch hin, aber hier ergibt es einen anderen Sinn und keiner versteht was ich meine.
      Das die Beiträge hin und her geschoben werden, muss ich erst lernen zu verstehen.

      Sicherlich ist die Empörung über Mikes Vorgehensweise berechtigt. Und ein Zoff jagd den nächsten.
      Diplomatisches Verhalten lässt das nicht gerade erkennen.
      Es hinterlässt mehr den Eindruck, endlich wieder etwas gefunden zu haben worüber man sich austauschen kann.

      Wie schon geschrieben, sicherlich berechtigt aber nicht diplomatisch. Wenn man hier schon begriffen hat das Mike einen Fehler macht,
      warum muss es dann noch so ausgeschlachtet werden??? Einfache Antwort „um einen Vorteil zu verschaffen“.
      Ja, jetzt könnt Ihr mich gerne Lunchen. Ich halte schon einiges aus.
      Ich Maße es mir aber nicht an das es Bewusst oder Bösartig gewollt ist. Ich würde eher meinen das es zu einer unbewussten „Gewohnheit“ geworden ist.
      Sehr zum leidtragen der Ehemaligen. Und für sie wollt Ihr hier da sein. Das scheint sich aber ein wenig aus den Augen zu verlieren.

      Versteht es nicht als Vorwurf. Ich finde das solche Geschichten Teamintern geklärt und behandelt werden sollten.
      Das ausgerechnet der Hauptadmin als erster dieses Thema aufgreift, gibt mir schon zu denken und lässt mich bedenklich in die Zukunft schauen.
      Ich will da Niemand zu nahe treten, jedoch sollte das Team einmal überdenken was damit erreicht wird.

      Unter den GB Eintrag „3679“ bei jugendwerkhof.info habe ich einen Kommentar geschrieben und Mike hat auch einen Kommentar darunter gesetzt.
      Vielleicht seht Ihr meinen letzten Satz als „Schleim“ an. Das kann ich Euch nicht nehmen.
      Ich denke das Ihr daran erkennt das ich die Dinge etwas anders betrachte als sie hier herüber kommen.
      Lesen kann es ja jeder im GB auch wenn er nicht registriert ist.

      Übrigends habe ich in meine PN auf jugendwerkhof.info keinen Blocker feststellen könne.

      Ja ich weiß schon, ich bin auch eine „Springmaus“ aber nicht um Unfrieden zu stiften. Sollte es so verstanden werden, ist es nicht meine Absicht.

      Viele Grüße Jürgen
      Lebe Deine Träume und träume nicht Dein Leben. 8)
      Ich wollte eigentlich vermeiden das im Thema „Jugendwerkhof“ in diesen Forum ein neuer Bereich mit Svens Überschrift „Jugendwerkhof.info droht“ eröffnet wird. Nachdem er ja bereits schon „Jugendwerkhof.info wieder verschwunden“ eröffnet hatte.
      Einfach daher mein gefrusteter Kommentar.

      Ich bin für das Zusammenwachsen und nicht für das auseinandersprengen.

      Man muss auch mal in der Lage sein und sachlich mit gewissen Dingen um gehen. Nicht nur rumzugeifern, weil man es nicht besser versteht.

      Das nun der Beitrag in „imHeim.eu | Internes „ und „Die aktuellsten Themen“ unter „Die andere Seite bzw. Ansichten“
      herübergezogen wurde konnte ich nicht wissen. Hier passt es sicherlich auch hin, aber hier ergibt es einen anderen Sinn und keiner versteht was ich meine.
      Das die Beiträge hin und her geschoben werden, muss ich erst lernen zu verstehen.

      Sicherlich ist die Empörung über Mikes Vorgehensweise berechtigt. Und ein Zoff jagd den nächsten.
      Diplomatisches Verhalten lässt das nicht gerade erkennen.
      Es hinterlässt mehr den Eindruck, endlich wieder etwas gefunden zu haben worüber man sich austauschen kann.

      Wie schon geschrieben, sicherlich berechtigt aber nicht diplomatisch. Wenn man hier schon begriffen hat das Mike einen Fehler macht,
      warum muss es dann noch so ausgeschlachtet werden??? Einfache Antwort „um einen Vorteil zu verschaffen“.
      Ja, jetzt könnt Ihr mich gerne Lunchen. Ich halte schon einiges aus.
      Ich Maße es mir aber nicht an das es Bewusst oder Bösartig gewollt ist. Ich würde eher meinen das es zu einer unbewussten „Gewohnheit“ geworden ist.
      Sehr zum leidtragen der Ehemaligen. Und für sie wollt Ihr hier da sein. Das scheint sich aber ein wenig aus den Augen zu verlieren.

      Versteht es nicht als Vorwurf. Ich finde das solche Geschichten Teamintern geklärt und behandelt werden sollten.
      Das ausgerechnet der Hauptadmin als erster dieses Thema aufgreift, gibt mir schon zu denken und lässt mich bedenklich in die Zukunft schauen.
      Ich will da Niemand zu nahe treten, jedoch sollte das Team einmal überdenken was damit erreicht wird.

      Unter den GB Eintrag „3679“ bei jugendwerkhof.info habe ich einen Kommentar geschrieben und Mike hat auch einen Kommentar darunter gesetzt.
      Vielleicht seht Ihr meinen letzten Satz als „Schleim“ an. Das kann ich Euch nicht nehmen.
      Ich denke das Ihr daran erkennt das ich die Dinge etwas anders betrachte als sie hier herüber kommen.
      Lesen kann es ja jeder im GB auch wenn er nicht registriert ist.

      Übrigends habe ich in meine PN auf jugendwerkhof.info keinen Blocker feststellen könne.

      Ja ich weiß schon, ich bin auch eine „Springmaus“ aber nicht um Unfrieden zu stiften. Sollte es so verstanden werden, ist es nicht meine Absicht.

      Viele Grüße Jürgen
      Lebe Deine Träume und träume nicht Dein Leben. 8)
      Original von Wolf
      Ich bin für das Zusammenwachsen und nicht für das auseinandersprengen.


      war bei uns nie anders, leider sieht es die andere seite nicht so - womit ich bezug auf die aktionen nehme, wir haben keine automatische usersperrung bei erwähnen anderer seiten und wir haben keine badwordlisten bei denen links verfälscht werden.
      , wir haben es nicht nötig abfällige kommentare zu schreiben - hier gibt es fakten.
      nun sag mir lieber jürgen - welches portal blockiert das von dir genannte zusammenwachsen?

      Original von Wolf
      Man muss auch mal in der Lage sein und sachlich mit gewissen Dingen um gehen. Nicht nur rumzugeifern, weil man es nicht besser versteht.


      sorry, aber ich glaube du hast etwas falsch mitbekommen - siehe unten

      Original von Wolf
      Wie schon geschrieben, sicherlich berechtigt aber nicht diplomatisch. Wenn man hier schon begriffen hat das Mike einen Fehler macht,
      warum muss es dann noch so ausgeschlachtet werden???


      weil er diese "fehler" (meiner ansicht nach eher "vergehen") immernoch fröhlich weiter begeht und seine user noch brav "danke" sagen, danke für die speicherung ihrer passwörter, danke für das speichern und lesen ihrer persönlichen nachrichten, danke für das plündern ihrer emailpostfächer und danke für die totale überwachung.

      Original von Wolf
      Das ausgerechnet der Hauptadmin als erster dieses Thema aufgreift, gibt mir schon zu denken und lässt mich bedenklich in die Zukunft schauen.


      warum ausgerechnet ich dieses thema aufgreife sollte eigentlich klar sein, ich bin der hauptbetroffene seiner aktionen!
      wir haben trotz aller angriffe und diskiditierungen seitens .de den mund gehalten - bis jetzt.
      irgendwann ist bei jedem der punkt erreicht an dem man diese ungerechtigkeiten nicht mehr hinnehmen kann und will.
      Original von Wolf
      Ich bin für das Zusammenwachsen und nicht für das auseinandersprengen.


      war bei uns nie anders, leider sieht es die andere seite nicht so - womit ich bezug auf die aktionen nehme, wir haben keine automatische usersperrung bei erwähnen anderer seiten und wir haben keine badwordlisten bei denen links verfälscht werden.
      , wir haben es nicht nötig abfällige kommentare zu schreiben - hier gibt es fakten.
      nun sag mir lieber jürgen - welches portal blockiert das von dir genannte zusammenwachsen?

      Original von Wolf
      Man muss auch mal in der Lage sein und sachlich mit gewissen Dingen um gehen. Nicht nur rumzugeifern, weil man es nicht besser versteht.


      sorry, aber ich glaube du hast etwas falsch mitbekommen - siehe unten

      Original von Wolf
      Wie schon geschrieben, sicherlich berechtigt aber nicht diplomatisch. Wenn man hier schon begriffen hat das Mike einen Fehler macht,
      warum muss es dann noch so ausgeschlachtet werden???


      weil er diese "fehler" (meiner ansicht nach eher "vergehen") immernoch fröhlich weiter begeht und seine user noch brav "danke" sagen, danke für die speicherung ihrer passwörter, danke für das speichern und lesen ihrer persönlichen nachrichten, danke für das plündern ihrer emailpostfächer und danke für die totale überwachung.

      Original von Wolf
      Das ausgerechnet der Hauptadmin als erster dieses Thema aufgreift, gibt mir schon zu denken und lässt mich bedenklich in die Zukunft schauen.


      warum ausgerechnet ich dieses thema aufgreife sollte eigentlich klar sein, ich bin der hauptbetroffene seiner aktionen!
      wir haben trotz aller angriffe und diskiditierungen seitens .de den mund gehalten - bis jetzt.
      irgendwann ist bei jedem der punkt erreicht an dem man diese ungerechtigkeiten nicht mehr hinnehmen kann und will.
      Wolf für Dich, und andere Heimis einmal die Fakten, damit Du Dir ein echtes Bild machen kannst:
      Herr M. Jung, der Betreiber der .de Site hat sich im April 2008 mit den Geldern der Mitglieder nach Mallorca abgesetzt. Die Site war dicht, der Mann nicht zu erreichen, niemand hat je einen Cent wieder gesehen. Niemand wusste, ob und wann .de wieder aufgemacht wird. Kein einziges Mitglied ist informiert worden.
      Chaser und andere haben dann diese Site.eu ins Leben gerufen. Nach Wochen erschien die .de Site wieder. Der gleiche Betreiber versuchte alles als großes Mißverständnis hinzustellen. Diebstahl, lieber Wolf, muss nicht mittels Diplomatie kaschiert werden.
      Von hier aus wurde das aber nicht weiter kommentiert.
      Jetzt im letzten Dezember, das gleiche Spiel: Der Mann wieder weg, die Rechnungen nie bezahlt, die Site .de wieder zu und kein User dort hatte die geringste Ahnung, wie , wo oder wann es weitergeht oder auch nicht.
      Seit ein paar Tagen ist der Herr mit seiner Seite wieder online und nun müsste auch der geistig Mindestbemittelste es langsam begreifen, daß .de nichts mit einer seriösen Anlaufstelle für ehemalige Heimis - wie wir es sind - zu tun hat.

      Jeder mag aus den unterschiedlichsten Gründen trotzdem weiter dorthingehen wenn er mag, es geht mich nichts an.
      Nur, auf Dauer wird es niemand aushalten, auf zwei Hochzeiten gleichzeitig in unterschiedlichen Kostümen zu tanzen: hier angstfrei, akzeptiert, gemocht und respektiert, dort voller Sorge, wann das Ding erneut den Bach runtergeht.
      Ich bin hier zuhause und habe mich auf die Menschen hier gerne eingelassen...ein bischen schwanger geht auf Dauer nicht!
      God forbid that I should go to any Heaven in which there are no horses
      Wolf für Dich, und andere Heimis einmal die Fakten, damit Du Dir ein echtes Bild machen kannst:
      Herr M. Jung, der Betreiber der .de Site hat sich im April 2008 mit den Geldern der Mitglieder nach Mallorca abgesetzt. Die Site war dicht, der Mann nicht zu erreichen, niemand hat je einen Cent wieder gesehen. Niemand wusste, ob und wann .de wieder aufgemacht wird. Kein einziges Mitglied ist informiert worden.
      Chaser und andere haben dann diese Site.eu ins Leben gerufen. Nach Wochen erschien die .de Site wieder. Der gleiche Betreiber versuchte alles als großes Mißverständnis hinzustellen. Diebstahl, lieber Wolf, muss nicht mittels Diplomatie kaschiert werden.
      Von hier aus wurde das aber nicht weiter kommentiert.
      Jetzt im letzten Dezember, das gleiche Spiel: Der Mann wieder weg, die Rechnungen nie bezahlt, die Site .de wieder zu und kein User dort hatte die geringste Ahnung, wie , wo oder wann es weitergeht oder auch nicht.
      Seit ein paar Tagen ist der Herr mit seiner Seite wieder online und nun müsste auch der geistig Mindestbemittelste es langsam begreifen, daß .de nichts mit einer seriösen Anlaufstelle für ehemalige Heimis - wie wir es sind - zu tun hat.

      Jeder mag aus den unterschiedlichsten Gründen trotzdem weiter dorthingehen wenn er mag, es geht mich nichts an.
      Nur, auf Dauer wird es niemand aushalten, auf zwei Hochzeiten gleichzeitig in unterschiedlichen Kostümen zu tanzen: hier angstfrei, akzeptiert, gemocht und respektiert, dort voller Sorge, wann das Ding erneut den Bach runtergeht.
      Ich bin hier zuhause und habe mich auf die Menschen hier gerne eingelassen...ein bischen schwanger geht auf Dauer nicht!
      God forbid that I should go to any Heaven in which there are no horses
      Mir ist leider nicht ganz klar um was es hier so richtig geht. Ich bin auch so ein Springer. Zwangsläufig wollte ich den Kontakt zu anderen nicht verlieren und habe mich auch hier angemeldet.
      Also lese und schreibe ich auf beiden Seiten. Jeder kann meine Beiträge nachlesen, ich denke die sind was die unterschiedlichen Foren betrifft, wertungsfrei. Sicherlich bin ich rein gefühlsmäßig auf de verwurzelt. Dies ist einfach der Tatsache geschuldet, dass ich diese damals gefunden habe und dadurch zu einem Treffen mit ehemaligen im SKH Bräunsdorf kam. Durch den Hick Hack auf de sind nun leider allein von diesem Treffen 4 auf der Strecke geblieben.

      Was ich aber hier nicht verstehe, wie soll das alles von einem aktuell noch gemacht werden der doch die Seite schon aufgegeben hat und was hat er davon?
      In den Beiträgen auf der "anderen Seite" wie ihr es nennt, kann ich keine Feindschaft gegen eu erkennen. Es sind Bemerkungen von Einzelenen gefallen aber da spielte auch der Frust über den eigenen Zustand eine Rolle. Dies war auch hier zu erkennen. Bemerkungen wie "jetzt kommen sie angekrochen" usw. fand ich auch nicht passend.
      Der Grund tenor ist doch eher, dass wir eigentlich alle, auf Grund unserer Vergangenheit, zusammengehören. Machtkämpfe der Macher sollten jedenfalls nicht auf den Rücken der User ausgetragen werden.

      Zur Zeit frage ich mich echt, was mir das alles noch geben soll. Statt, wie in der Anfangszeit, mit Neugier und Freude auf den Heimseiten zu surfen, habe ich jetzt ein beklemmendes Gefühl mich einzuloggen. Egal ob hier oder da. Was ich hier lese, sind oftmals Gerüchte und Vermutungen ohne jeglichen Beweis.
      Es ist einfach sch... dass wir uns gegenseitig so zerfleischen.

      witte09
      Mir ist leider nicht ganz klar um was es hier so richtig geht. Ich bin auch so ein Springer. Zwangsläufig wollte ich den Kontakt zu anderen nicht verlieren und habe mich auch hier angemeldet.
      Also lese und schreibe ich auf beiden Seiten. Jeder kann meine Beiträge nachlesen, ich denke die sind was die unterschiedlichen Foren betrifft, wertungsfrei. Sicherlich bin ich rein gefühlsmäßig auf de verwurzelt. Dies ist einfach der Tatsache geschuldet, dass ich diese damals gefunden habe und dadurch zu einem Treffen mit ehemaligen im SKH Bräunsdorf kam. Durch den Hick Hack auf de sind nun leider allein von diesem Treffen 4 auf der Strecke geblieben.

      Was ich aber hier nicht verstehe, wie soll das alles von einem aktuell noch gemacht werden der doch die Seite schon aufgegeben hat und was hat er davon?
      In den Beiträgen auf der "anderen Seite" wie ihr es nennt, kann ich keine Feindschaft gegen eu erkennen. Es sind Bemerkungen von Einzelenen gefallen aber da spielte auch der Frust über den eigenen Zustand eine Rolle. Dies war auch hier zu erkennen. Bemerkungen wie "jetzt kommen sie angekrochen" usw. fand ich auch nicht passend.
      Der Grund tenor ist doch eher, dass wir eigentlich alle, auf Grund unserer Vergangenheit, zusammengehören. Machtkämpfe der Macher sollten jedenfalls nicht auf den Rücken der User ausgetragen werden.

      Zur Zeit frage ich mich echt, was mir das alles noch geben soll. Statt, wie in der Anfangszeit, mit Neugier und Freude auf den Heimseiten zu surfen, habe ich jetzt ein beklemmendes Gefühl mich einzuloggen. Egal ob hier oder da. Was ich hier lese, sind oftmals Gerüchte und Vermutungen ohne jeglichen Beweis.
      Es ist einfach sch... dass wir uns gegenseitig so zerfleischen.

      witte09
      einen nachtrag hab ich vergessen:

      mal ehrlich wolf, eine seite die trotz durch "vollmitglieder" oder neu "sponsoren" mit grossem überschuss bezahlte betriebskosten mehrmals offline geht weil die rechnung nicht bezahlt wurde - hallo? gehts noch?
      meiner meinung nach ist so eine vorgehensweise pure abzocke am user, im echten geschäftsleben wäre eine firma mit solchen aktionen schnell weg vom fenster.

      der hinweis die rechnungsstelle zu kontaktieren war schliesslich mehrmals pro jahr zu sehen - mal kurz oder auch länger, dies kann dir jeder bestätigen der auf den seiten aktiv war.
      einen nachtrag hab ich vergessen:

      mal ehrlich wolf, eine seite die trotz durch "vollmitglieder" oder neu "sponsoren" mit grossem überschuss bezahlte betriebskosten mehrmals offline geht weil die rechnung nicht bezahlt wurde - hallo? gehts noch?
      meiner meinung nach ist so eine vorgehensweise pure abzocke am user, im echten geschäftsleben wäre eine firma mit solchen aktionen schnell weg vom fenster.

      der hinweis die rechnungsstelle zu kontaktieren war schliesslich mehrmals pro jahr zu sehen - mal kurz oder auch länger, dies kann dir jeder bestätigen der auf den seiten aktiv war.
      Original von witte09
      Mir ist leider nicht ganz klar um was es hier so richtig geht. Ich bin auch so ein Springer. Zwangsläufig wollte ich den Kontakt zu anderen nicht verlieren und habe mich auch hier angemeldet.
      Also lese und schreibe ich auf beiden Seiten. Jeder kann meine Beiträge nachlesen, ich denke die sind was die unterschiedlichen Foren betrifft, wertungsfrei. Sicherlich bin ich rein gefühlsmäßig auf de verwurzelt. Dies ist einfach der Tatsache geschuldet, dass ich diese damals gefunden habe und dadurch zu einem Treffen mit ehemaligen im SKH Bräunsdorf kam. Durch den Hick Hack auf de sind nun leider allein von diesem Treffen 4 auf der Strecke geblieben.

      Was ich aber hier nicht verstehe, wie soll das alles von einem aktuell noch gemacht werden der doch die Seite schon aufgegeben hat und was hat er davon?
      In den Beiträgen auf der "anderen Seite" wie ihr es nennt, kann ich keine Feindschaft gegen eu erkennen. Es sind Bemerkungen von Einzelenen gefallen aber da spielte auch der Frust über den eigenen Zustand eine Rolle. Dies war auch hier zu erkennen. Bemerkungen wie "jetzt kommen sie angekrochen" usw. fand ich auch nicht passend.
      Der Grund tenor ist doch eher, dass wir eigentlich alle, auf Grund unserer Vergangenheit, zusammengehören. Machtkämpfe der Macher sollten jedenfalls nicht auf den Rücken der User ausgetragen werden.

      Zur Zeit frage ich mich echt, was mir das alles noch geben soll. Statt, wie in der Anfangszeit, mit Neugier und Freude auf den Heimseiten zu surfen, habe ich jetzt ein beklemmendes Gefühl mich einzuloggen. Egal ob hier oder da. Was ich hier lese, sind oftmals Gerüchte und Vermutungen ohne jeglichen Beweis.
      Es ist einfach sch... dass wir uns gegenseitig so zerfleischen.

      witte09


      Tja Witte, wenn der Betreiber einer Community auf einer seiner Seiten den dort angemeldeten Leute damit droht, sie können sich bei ihm löschen lassen wenn sie sich auf einer anderen bestimmten Seite anmelden, dann sind natürlich WIR Schuld? Wenn der Betreiber auf eben jener Seite zum Bsp. seine Macht so ausspielt und Ehemalige dort sofort löscht, weil sie einen Link via PN verschickt haben, dann ist das natürlich auch unsere Schuld. Wenn wir mit Dreck beworfen und öffentlich diffamiert und sogar verleumdet werden, was solls, UNSERE Schuld.
      Wenn wir im Eingangsposting stehen haben, dass wir Beweise vorlegen können, man sich einfach mal bei uns melden soll und du das schlichtweg mal übersiehst und uns ne Gerüchteküche unterstellst, klar UNSERE Schuld. Erdbeben in China? WIR warens, kein Gas auf dem Balkan ...na klar wer sonst, imheim.eu wars....man oh man, noch jemand mit ner Schuld, die er uns in die Schuhe schieben will? :D
      Original von witte09
      Mir ist leider nicht ganz klar um was es hier so richtig geht. Ich bin auch so ein Springer. Zwangsläufig wollte ich den Kontakt zu anderen nicht verlieren und habe mich auch hier angemeldet.
      Also lese und schreibe ich auf beiden Seiten. Jeder kann meine Beiträge nachlesen, ich denke die sind was die unterschiedlichen Foren betrifft, wertungsfrei. Sicherlich bin ich rein gefühlsmäßig auf de verwurzelt. Dies ist einfach der Tatsache geschuldet, dass ich diese damals gefunden habe und dadurch zu einem Treffen mit ehemaligen im SKH Bräunsdorf kam. Durch den Hick Hack auf de sind nun leider allein von diesem Treffen 4 auf der Strecke geblieben.

      Was ich aber hier nicht verstehe, wie soll das alles von einem aktuell noch gemacht werden der doch die Seite schon aufgegeben hat und was hat er davon?
      In den Beiträgen auf der "anderen Seite" wie ihr es nennt, kann ich keine Feindschaft gegen eu erkennen. Es sind Bemerkungen von Einzelenen gefallen aber da spielte auch der Frust über den eigenen Zustand eine Rolle. Dies war auch hier zu erkennen. Bemerkungen wie "jetzt kommen sie angekrochen" usw. fand ich auch nicht passend.
      Der Grund tenor ist doch eher, dass wir eigentlich alle, auf Grund unserer Vergangenheit, zusammengehören. Machtkämpfe der Macher sollten jedenfalls nicht auf den Rücken der User ausgetragen werden.

      Zur Zeit frage ich mich echt, was mir das alles noch geben soll. Statt, wie in der Anfangszeit, mit Neugier und Freude auf den Heimseiten zu surfen, habe ich jetzt ein beklemmendes Gefühl mich einzuloggen. Egal ob hier oder da. Was ich hier lese, sind oftmals Gerüchte und Vermutungen ohne jeglichen Beweis.
      Es ist einfach sch... dass wir uns gegenseitig so zerfleischen.

      witte09


      Tja Witte, wenn der Betreiber einer Community auf einer seiner Seiten den dort angemeldeten Leute damit droht, sie können sich bei ihm löschen lassen wenn sie sich auf einer anderen bestimmten Seite anmelden, dann sind natürlich WIR Schuld? Wenn der Betreiber auf eben jener Seite zum Bsp. seine Macht so ausspielt und Ehemalige dort sofort löscht, weil sie einen Link via PN verschickt haben, dann ist das natürlich auch unsere Schuld. Wenn wir mit Dreck beworfen und öffentlich diffamiert und sogar verleumdet werden, was solls, UNSERE Schuld.
      Wenn wir im Eingangsposting stehen haben, dass wir Beweise vorlegen können, man sich einfach mal bei uns melden soll und du das schlichtweg mal übersiehst und uns ne Gerüchteküche unterstellst, klar UNSERE Schuld. Erdbeben in China? WIR warens, kein Gas auf dem Balkan ...na klar wer sonst, imheim.eu wars....man oh man, noch jemand mit ner Schuld, die er uns in die Schuhe schieben will? :D