Das könnte ich heute mal kochen

    Team

    Who is online?

    23 guests

    New Members

    Most active members

      das ist ja ulkig Susa, na da hatte es wenigstens ein Gutes.

      Ich werde mich drum kümmern. Ist die noch innerhalb der letzten 10 Jahre gekauft?
      Weil alles was über 10 Jahre ist, kaum noch zu bekommen ist.

      Für ein besseres Miteinander -
      wir sehen uns
      bestimmt auch hier http://www.tvgruenwald.de/forum/arcade.php
      Eure Forenomi
      das ist ja ulkig Susa, na da hatte es wenigstens ein Gutes.

      Ich werde mich drum kümmern. Ist die noch innerhalb der letzten 10 Jahre gekauft?
      Weil alles was über 10 Jahre ist, kaum noch zu bekommen ist.

      Für ein besseres Miteinander -
      wir sehen uns
      bestimmt auch hier http://www.tvgruenwald.de/forum/arcade.php
      Eure Forenomi
      Bärlauchsalat mit Gurke und Schafkäse


      Zutaten für 2 Portionen
      100 g Bärlauch
      ½ Gurke(n)
      200 g Schafskäse
      6 Oliven
      Olivenöl
      Kümmel, ganz
      Salz
      Kräuter (Salatkräuter)
      Süßstoff


      Zubereitung
      Den Bärlauch waschen und in Streifen schneiden, die Gurke waschen und in dünne Scheiben schneiden. Den Schafkäse in cirka 1x1 cm große Würfel schneiden. Alles in eine Schüssel geben. Kümmel, Salz, Salatkräuter, Süßstoff und Olivenöl je nach Geschmack dazugeben und ordentlich verrühren.
      Der Salat ist mit einer Scheibe Brot als leichte Frühjahrsmahlzeit geeignet.

      Zubereitungszeit: ca. 15 Min.
      Schwierigkeitsgrad: simpel
      Brennwert p. P.: keine Angabe
      Bärlauchsalat mit Gurke und Schafkäse


      Zutaten für 2 Portionen
      100 g Bärlauch
      ½ Gurke(n)
      200 g Schafskäse
      6 Oliven
      Olivenöl
      Kümmel, ganz
      Salz
      Kräuter (Salatkräuter)
      Süßstoff


      Zubereitung
      Den Bärlauch waschen und in Streifen schneiden, die Gurke waschen und in dünne Scheiben schneiden. Den Schafkäse in cirka 1x1 cm große Würfel schneiden. Alles in eine Schüssel geben. Kümmel, Salz, Salatkräuter, Süßstoff und Olivenöl je nach Geschmack dazugeben und ordentlich verrühren.
      Der Salat ist mit einer Scheibe Brot als leichte Frühjahrsmahlzeit geeignet.

      Zubereitungszeit: ca. 15 Min.
      Schwierigkeitsgrad: simpel
      Brennwert p. P.: keine Angabe
      Rezept ~ der ~ Freundschaft

      für mindestens 2 Personen

      Zubereitungszeit: mindestens 30
      Minuten wöchentlich

      Kochzeit: Das ganze Leben

      Zutaten:

      ~ 1 kg Offenherzigkeit.
      ~ 500g guten Willen.
      ~ 3 gehäufte
      Esslöffel Verständnis und
      Vertrauen.


      ~ Reichlich
      bedingungslose Unterstützung und
      Respekt.
      ~ Humor und gute Laune nach Belieben.

      Zubereitung:
      ~ Das Herz schälen, jeglichen Groll und
      Eifersucht entfernen, so dass nur noch
      wahre Offenherzigkeit übrig bleibt.

      ~ Das Herz in große Scheiben schneiden und
      mit bedingungsloser Unterstützung und
      Respekt sowie mit Verständnis und Vertrauen
      bestreichen.

      ~ Mit fein geriebenem gutem Willen, Humor
      und guter Laune bestreuen.

      ~ Zudecken und bei mittlerer Hitze
      köcheln lassen.
      Servieren Sie dieses Gericht warm,
      mit einem Lächeln.

      ~ Achtung, der Genuss dieser Köstlichkeit
      ist sehr gut für die Gesundheit!
      Rezept ~ der ~ Freundschaft

      für mindestens 2 Personen

      Zubereitungszeit: mindestens 30
      Minuten wöchentlich

      Kochzeit: Das ganze Leben

      Zutaten:

      ~ 1 kg Offenherzigkeit.
      ~ 500g guten Willen.
      ~ 3 gehäufte
      Esslöffel Verständnis und
      Vertrauen.


      ~ Reichlich
      bedingungslose Unterstützung und
      Respekt.
      ~ Humor und gute Laune nach Belieben.

      Zubereitung:
      ~ Das Herz schälen, jeglichen Groll und
      Eifersucht entfernen, so dass nur noch
      wahre Offenherzigkeit übrig bleibt.

      ~ Das Herz in große Scheiben schneiden und
      mit bedingungsloser Unterstützung und
      Respekt sowie mit Verständnis und Vertrauen
      bestreichen.

      ~ Mit fein geriebenem gutem Willen, Humor
      und guter Laune bestreuen.

      ~ Zudecken und bei mittlerer Hitze
      köcheln lassen.
      Servieren Sie dieses Gericht warm,
      mit einem Lächeln.

      ~ Achtung, der Genuss dieser Köstlichkeit
      ist sehr gut für die Gesundheit!

      Die schnelle Küche- Was mache ich heute zu Essen

      Ich habe jeden Tag das selbe Problem,.-Was giebt es zu Essen
      Alle Lasten liegen auf meinen Schultern den meine Jungs sind Allesesser, kaum am Motzen und lassen mir freie Hand.
      Ist manchmal ganz schön schwierig, schonmal weil ich das Kochen nie gelernt habe,bin nur ein fleißiger Zuschauer.
      Würde mich sehr freuen wen Ihr hier ein paar Anregungen habt wo man mal schauen kann
      was hie so auf den Tisch kommt.

      Hier ein Rezept von mir:

      -Pellkartoffeln mit Specksoße-

      - Pellkartoffel kochen
      -Speck in kleine Würfel schneiden
      -mit etwas Magarine in einem Topf anbraten
      -eine Mehlschwitze andicken
      (in die Magarine und den Speck,etwas Mehl (2 Teelöffel)und mit Milch aufkochen
      die Milch in kleinen Schritten dazufüllen)
      Das wars,Guten Hunger =)

      Die schnelle Küche- Was mache ich heute zu Essen

      Ich habe jeden Tag das selbe Problem,.-Was giebt es zu Essen
      Alle Lasten liegen auf meinen Schultern den meine Jungs sind Allesesser, kaum am Motzen und lassen mir freie Hand.
      Ist manchmal ganz schön schwierig, schonmal weil ich das Kochen nie gelernt habe,bin nur ein fleißiger Zuschauer.
      Würde mich sehr freuen wen Ihr hier ein paar Anregungen habt wo man mal schauen kann
      was hie so auf den Tisch kommt.

      Hier ein Rezept von mir:

      -Pellkartoffeln mit Specksoße-

      - Pellkartoffel kochen
      -Speck in kleine Würfel schneiden
      -mit etwas Magarine in einem Topf anbraten
      -eine Mehlschwitze andicken
      (in die Magarine und den Speck,etwas Mehl (2 Teelöffel)und mit Milch aufkochen
      die Milch in kleinen Schritten dazufüllen)
      Das wars,Guten Hunger =)