Das könnte ich heute mal kochen

    Team

    Who is online?

    23 guests

    New Members

    Most active members

      fix beim CookingClub geklaut:

      HÄHNCHEN MIT MANDELN (INDISCH) MURG BHADAMI

      4 gehäutete Hänchenkeulen, halbiert

      1 Eßl. gemahlene Mandeln

      1/2 Tasse warme Milch

      1 Eßl. Ingwer (püriert)

      1 Eßl. Knoblauch (püriert)

      3 Zwiebeln

      3 cm Zimtstange

      2 - 3 Nelken

      2 Teel. Garam Masala

      4 - 5 Kardamom

      2 Lorbeerblätter

      1/4 Teel. Safranfäden

      1/2 Teel. Kurkumapulver

      1 Becher Jogurt

      1/4 Tasse Sahne

      1 Teel. Pfeffer

      2 Teel Salz

      2 Eßl. Ghee (Butterschmalz)

      6 Eßl. Öl
      1. Safranfäden in etwas kochendem Wasser einweichen lassen.
      2. Zwiebeln schälen und würfeln. in einer Pfanne mit 2 Eßl. Öl goldbraun anbraten.
      3. Zwiebeln rausnehmen und im Mixer pürieren
      4. In einer Schüssel Zwiebel- Ingwer- Knoblauch- und Mandelpaste mit Safran und Jogurt verrühren
      5. Hähnchenteile dazugeben und 1 Stunde marinieren
      6. 4 Eßl. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Zimtstange, Kardamom Nelken dazugeben und 1/2 Min. anrösten.
      7. Hänchen dazugeben und unter rühren etwa 3 - 4 Min. leicht anbräunen.
      8. Warmes Wasser und die Jogurtpaste dazugeben.
      9. Sahne mit Kurkumapulver, Pfeffer, Garam Masala verrühren und zum Hähnchen geben
      10. Auf kleiner Hitze garen.
      11. Vom Herd nehmen, 2 Eßl. Ghee (Ersatzweise Butterschmalz) dazugeben und mit Korianderblättern garnieren

      Beilage: Reis
      fix beim CookingClub geklaut:

      HÄHNCHEN MIT MANDELN (INDISCH) MURG BHADAMI

      4 gehäutete Hänchenkeulen, halbiert

      1 Eßl. gemahlene Mandeln

      1/2 Tasse warme Milch

      1 Eßl. Ingwer (püriert)

      1 Eßl. Knoblauch (püriert)

      3 Zwiebeln

      3 cm Zimtstange

      2 - 3 Nelken

      2 Teel. Garam Masala

      4 - 5 Kardamom

      2 Lorbeerblätter

      1/4 Teel. Safranfäden

      1/2 Teel. Kurkumapulver

      1 Becher Jogurt

      1/4 Tasse Sahne

      1 Teel. Pfeffer

      2 Teel Salz

      2 Eßl. Ghee (Butterschmalz)

      6 Eßl. Öl
      1. Safranfäden in etwas kochendem Wasser einweichen lassen.
      2. Zwiebeln schälen und würfeln. in einer Pfanne mit 2 Eßl. Öl goldbraun anbraten.
      3. Zwiebeln rausnehmen und im Mixer pürieren
      4. In einer Schüssel Zwiebel- Ingwer- Knoblauch- und Mandelpaste mit Safran und Jogurt verrühren
      5. Hähnchenteile dazugeben und 1 Stunde marinieren
      6. 4 Eßl. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Zimtstange, Kardamom Nelken dazugeben und 1/2 Min. anrösten.
      7. Hänchen dazugeben und unter rühren etwa 3 - 4 Min. leicht anbräunen.
      8. Warmes Wasser und die Jogurtpaste dazugeben.
      9. Sahne mit Kurkumapulver, Pfeffer, Garam Masala verrühren und zum Hähnchen geben
      10. Auf kleiner Hitze garen.
      11. Vom Herd nehmen, 2 Eßl. Ghee (Ersatzweise Butterschmalz) dazugeben und mit Korianderblättern garnieren

      Beilage: Reis