8. Heimkinder-Treffen SKH M.- A.- Nexö Bräunsdorf / bei Freiberg 2019

    Team

    Who is online?

    23 guests

    New Members

    Most active members

      8. Heimkinder-Treffen SKH M.- A.- Nexö Bräunsdorf / bei Freiberg 2019

      Es ist mal wieder soweit... unser Treffen vom 24. - 26. Mai 2019 wird organisiert... :)


      So meine lieben,

      wie angekündigt habe ich mich für unser Treffen mal wieder ein wenig ins Zeug gelegt.

      Ich -nein wir alle- finde/n es schade und bedauerlich das wir das gesamte Treffen nicht mehr in unserer hochgeschätzten Wiesenmühle abhalten können. Dennoch habe ich Verständnis und Einsehen für die Mannschaft unserer Treffen-Location.
      Ganz darauf wollte/n ich/wir aber nicht verzichten, und so habe ich eben noch mit der Wiesenmühle telefoniert. Doch dazu später etwas mehr.
      :D :P

      Es gestaltete sich nicht ganz einfach eine Alternative zu finden, doch es gibt sie. Und sie nennt sich ebenfalls Mühle, allerdings Oelmühle und befindet sich in Oberschöna.
      Der Vorschlag vom Reiterhof Kleinwaltersdorf war sicher gut gemeint, für uns aber unpassend.
      Es gib dort nur einen Bungalow in dem (zusammen gerückt und im Schlafsack verpackt) sechs Leute übernachten können. Gastronomische Versorgung gibt es nicht. Diese Einrichtung ist also nix für uns. Basta.

      Zwei weitere Offerten habe ich angerufen, allerdings nicht mit dem erhofften Erfolg. Also wieder nix für uns und nochmal Basta!

      Dann rief ich nochmal bei der Oelmühle an um wenigstens schon etwas zu bewerkstelligen und fest zu machen. Während des ersten Telefonats wurde erwähnt das sie sehr gefragt sind und sehr oft "Voll Haus" haben. Habe ich natürlich abgecheckt und es ist tatsächlich so.
      In dieser jetzt gebotenen Dringlichkeit habe ich mich entschlossen schon mal 5 Betten fest und auf meinen Namen zu buchen. Und zwar für mich ein Einzelzimmer, für Manfredo ein Einzelzimmer, für Anjaa und Jenna+Junior ein 3-Bettzimmer. Jeweils am Treffen WE von

      Freitag, 24.05. bis Sonntag, 26.05.2019

      Das Einzelzimmer kosten 40,00 € und das "Familienzimmer" 85,00 € pro Nacht, inclusive Frühstück.
      Das wir uns Freitag dort in der Oelmühle treffen, und nicht in der Wiesenmühle, möchte ich nochmal erwähnen.
      Natürlich können wir Freitag der Wiesenmühle einen Besuch abstatten, in dem Falle möchte ich dann bitte chauffiert werden!

      Falls noch jemand eine Übernachtung benötigt.... der setze sich bitte zeitnah und persönlich mit der Oelmühle in Verbindung, oder kümmere sich individuell. Ich werde in dieser Hinsicht nicht weiter tätig werden, denn ich muss verbindlich bestellen und ich bin nicht bereit in Vorkasse zu gehen oder Stornogebühren zu tragen.

      Den Link zur Website der Oelmühle: pension-oelmuehle.de/

      Der Samstag wird dann so laufen wie in den vergangenen 7 Jahren unserer Treffen.
      D. h. wir finden uns zwischen 09:00 u. 09:30 Uhr vor dem Heimgelände ein und werden uns (freudestrahlend)
      8o begrüßen und auf das Wiedersehen anstoßen. Es folgt der traditionelle Rundgang durch das Heimgelände und die inzwischen fachmännische Begutachtung der fortschreitenden Schäden an den Gebäuden. :whistling:
      In dieser Zeit kann sich jeder überlegen ob er gegen 12:30 Uhr mit zum gemeinsamen Mittagessen möchte.

      UND JA !! Wir werden uns --wie all die Jahre-- ins Striegistal begeben um in unserem gutem Treffenstüberl -der Wiesenmühle- zu Mittag zu speisen. Die Chefin hat sofort zugesagt und ich habe ihr gesagt das es für uns eine große Freude ist in der Wiesenmühle einzukehren.
      Ich denke das ist im Interesse aller, welche von uns die Wiesenmühle kennen und die gebotene Gastfreundschaft, die Qualität der Speisen und den Umgang mit uns Bräunis schätzen! Die Wiesenmühle gehört zu unserem Treffen, genau wie das Heim in Bräunsdorf.

      Die ersten werden sich gewohnterweise nach dem Essen verabschieden, die verbleibenden verweilen bis zum Abend oder wir ziehen weiter zur Oelmühle. Das werden wir spontan und operativ entscheiden, jedoch ahne ich schon jetzt wie es kommen wird.
      :thumbsup:

      So, liebe Freunde und Kameraden, das soll mein Wort zum Samstag sein. Mein Wort, in dem ich Wort gehalten habe und das versuchte, was in der Kürze der Zeit und der gebotenen Eile zu machen und zu schaffen war. Ich hoffe euch nicht enttäuscht zu haben und würde mich über eure Teilnahme am 8. Heimkinder-Treffen-Bräunsdorf freuen.

      Mit Waldi werde ich die nächsten Tage telefonieren und ihm diese neue Situation mitteilen, Hr. Schmatz werde ich kontaktieren und Hr. Söding ebenfalls.

      Das Treffen findet wie immer in friedlicher Absicht statt und aufkommende Unkosten werden nicht übernommen!

      Liebe Grüße, Krumi


      Für neue Bräuni-Kameraden, welche sich vorstellen können zum Treffen zu kommen... schreibt mich einfach an.
      Weitere Infos auf Nachfrage

      Post was edited 4 times, last by “Krumi63” ().

      So Andy hast jetzt dein Machtwort gesprochenes soll so geschehen ,wie du es beschrieben hast. Und noch mal Dankeschön für deine mühe.Ja und was die Freude ist, die ist bei mir schon lange, denn ihr seid es ja auch die mich solange am Leben erhalten . Ja Freunde ewennihr nicht wäre, ich Glaube das ich schon all die Lust verloren hätte ,und mich hängenlassen . Freunde ich wäre ohne euch eingegangen wie eine Primel ohne Wasser.
      Auch wenn mal ruhige Zeiten wir im Forum sind ,ich versuche immer wider das ich Kontaktfreudige ehemalige ansprechen kann ,und so vertreib ich meine Zeit, und bin immer in Gedanken in Bräunsdorf ,und Denke so über manche Dummheiten nach, die wir da angestellt haben.
      Mein Leben würde zu ein Buch langen .Nun das ist nicht alles was in Bräunsdorf passierte nein Freunde ,und die die erst jetzt zu uns kommen , will ich nur sagen das ich schon als Baby ins heim kam, und daher viel aus dem Leben erzählen kann.
      Heut hab ich wie schon geschrieben ein Ausflug im Hinter-Taunus gemacht , und war mal in Weilburg am Schloß . Leider hat es mit den laufen nicht so hingehauen wie ich es gerne geht hätte . Aber freunde trotzdem hatte ich viel gesehen, zumal ja das Wetter die Note 1 verdient hat. Jetzt bin ich müde und werde noch in Fernsehen die Autobahn Polizei anschauen , aber meist nur die Hälfte ,dann schlaf ich ein.ein Bild vom Weilgurger Schloß hänge ich noch dran. Wünsch euch alle eine gute Nacht der Hausgeist Manfredo
      Files
      • P1140102.JPG

        (559.47 kB, downloaded 8 times, last: )
      Bisher haben folgende Bräunis ihr Interesse am diesjährigen Treffen bekundet:
      Jenna & Sohn, Anjaa, ansteb, de.Daniel, Manfredo,
      zella (u.V.) Peter, Franzi mit ihrer Mutti und meine Wenigkeit.
      Der Rest der Bande hat mir leider bisher noch keinen Bescheid gegeben. ;(
      Es ist ja noch ein paar Wochen Zeit, doch diese Zeilen möchten erinnern mir die Teilnahme bekannt zu geben.

      Danke, Krumi