STUDIE: DIE KATHOLISCHE KIRCHE IN DEUTSCHLAND UND DAS AUSMAß IHRER VERBRECHEN.

    Team

    Who is online?

    24 guests

    New Members

    Most active members

      "Deutsche Bischöfe richten Gedenktag für Missbrauchsopfer ein.
      Mit einem Gedenktag will die Kirche in Deutschland künftig an die Opfer sexuellen Missbrauchs erinnern. Zwar ist kein genaues Datum vorgegeben – dennoch sollen die Gedenkgottesdienste in den Gemeinden um einen bestimmten Tag kreisen." (Netzfund)

      Aja! Gedenktag! Gedenktag??? Wir leben noch und brauchen keinen Gedenktag sondern substanzielle Hilfe!
      Und zwar nicht irgendwann, sondern jetzt, ihr scheinheiliges Kirchenpack!
      God forbid that I should go to any Heaven in which there are no horses
      "Deutsche Bischöfe richten Gedenktag für Missbrauchsopfer ein.
      Mit einem Gedenktag will die Kirche in Deutschland künftig an die Opfer sexuellen Missbrauchs erinnern. Zwar ist kein genaues Datum vorgegeben – dennoch sollen die Gedenkgottesdienste in den Gemeinden um einen bestimmten Tag kreisen." (Netzfund)

      Aja! Gedenktag! Gedenktag??? Wir leben noch und brauchen keinen Gedenktag sondern substanzielle Hilfe!
      Und zwar nicht irgendwann, sondern jetzt, ihr scheinheiliges Kirchenpack!
      God forbid that I should go to any Heaven in which there are no horses
      Die verar... uns doch wieder. Gedenktag - kein Datum - Gedenkgottesdienste... <X

      Die sollten lieber einen Gedenk-Steinbruch einrichten, wo das Pack bei ordentlicher Arbeit mal in sich gehen und überlegen kann, warum Gott sie wohl dorthin geschickt hat... :saint:
      Tapferkeit ist das Vermögen und der überlegte Vorsatz,
      einen starken aber ungerechten Gegner Widerstand zu leisten.
      (Immanuel Kant)

      Der Ziellose erleidet sein Schicksal, der Zielbewusste gestaltet es.
      (Immanuel Kant)

      Die verar... uns doch wieder. Gedenktag - kein Datum - Gedenkgottesdienste... <X

      Die sollten lieber einen Gedenk-Steinbruch einrichten, wo das Pack bei ordentlicher Arbeit mal in sich gehen und überlegen kann, warum Gott sie wohl dorthin geschickt hat... :saint:
      Tapferkeit ist das Vermögen und der überlegte Vorsatz,
      einen starken aber ungerechten Gegner Widerstand zu leisten.
      (Immanuel Kant)

      Der Ziellose erleidet sein Schicksal, der Zielbewusste gestaltet es.
      (Immanuel Kant)

      Geschrieben von M Franz Wagle.

      die EV will auch anfangen ?
      --------------------------------------------
      Hallo Franz.
      Ist es den Ev.Kinderficker noch Eingefallen,das sie große Verbrechen an den damaligen Zöglinge Begangen haben?Bei kleinen fällt den auch ein,das nicht alles in Ordnung war.Weist Du.Ich würde es Begrüßen,wenn die Verantwortlichen sagen würden,wir haben an den damaligen Zöglinge nicht nur Menschliche Verbrechen sondern durch unsere immer Geilheit Endschädiegungspflichtig sind.
      Das,was die Bestien in Schwarz uns zu der Zeit Angetan haben,kann nicht wieder Gut gemacht werden.Ich darf mich nicht Aufregen.Aber wenn ich diese Scheinheilige Kinderseelen Töter am TV sehe und so tun,als wenn sie uns noch einen großen Gefallen damit machen wollen,platzt mir der Kragen.Ich habe es auch am TV gesehen.Gedenktag-Gedenkgottesdienst.Sie wollen sich nur selbst Beweihräuchern,sonnst nichts.

      NULL
      Geschrieben von M Franz Wagle.

      die EV will auch anfangen ?
      --------------------------------------------
      Hallo Franz.
      Ist es den Ev.Kinderficker noch Eingefallen,das sie große Verbrechen an den damaligen Zöglinge Begangen haben?Bei kleinen fällt den auch ein,das nicht alles in Ordnung war.Weist Du.Ich würde es Begrüßen,wenn die Verantwortlichen sagen würden,wir haben an den damaligen Zöglinge nicht nur Menschliche Verbrechen sondern durch unsere immer Geilheit Endschädiegungspflichtig sind.
      Das,was die Bestien in Schwarz uns zu der Zeit Angetan haben,kann nicht wieder Gut gemacht werden.Ich darf mich nicht Aufregen.Aber wenn ich diese Scheinheilige Kinderseelen Töter am TV sehe und so tun,als wenn sie uns noch einen großen Gefallen damit machen wollen,platzt mir der Kragen.Ich habe es auch am TV gesehen.Gedenktag-Gedenkgottesdienst.Sie wollen sich nur selbst Beweihräuchern,sonnst nichts.

      NULL

      STUDIE: DIE KATHOLISCHE KIRCHE IN DEUTSCHLAND UND DAS AUSMAß IHRER VERBRECHEN.

      .
      #KIRCHE, #DEUTSCHLAND, #MISSBRAUCH, #KONFERENZ, #BERICHT

      KIRCHE, DEUTSCHLAND, MISSBRAUCH, KONFERENZ, BERICHT

      Aktuell berichten die Katholiken in Deutschland über sich selbst wie folgt:

      … momentan nur erst einmal ein Bistum der insgesamt 27 Bistümer in Deutschland …


      QUELLE: https://www.vaticannews.va/de/kirche/news/2018-11/deutschland-akten-missbrauch-bistum-essen.html :

      [ Und siehe auch:
      WIKIPEDIA @ https://www.vaticannews.va/de/kirche/news/2018-11/deutschland-akten-missbrauch-bistum-essen.html ]

      17 November 2018, 11:44 Uhr


      .
      D: Bistum Essen stellt Staatsanwaltschaft Akten zur Verfügung

      Das Bistum Essen wird der Staatsanwaltschaft 41 Akten über mögliche Missbrauchsfälle durch Geistliche zur Verfügung stellen. Dies bestätigte Bistumssprecher Ulrich Lota am Freitagabend. In den betreffenden Fällen müsse man davon ausgehen, dass es sich bei den Beschuldigten tatsächlich um Täter handle.

      Man habe sich mit der Staatsanwaltschaft darauf verständigt, dass diese die Akten offiziell anfordern werde. Das Bistum habe das Gespräch von sich aus gesucht; mit der Ermittlungsbehörde bestehe seit Jahren ein guter Kontakt. „Wir rechnen mit den Unterlagen in den nächsten Tagen", sagte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft Essen. Da die Bistumsgrenzen und der Zuständigkeitsbereich der Staatsanwaltschaft Essen nicht deckungsgleich seien, sei es möglich, dass die Ermittler Akten nach einer ersten Sichtung an benachbarte Behörden abgeben.

      Das Bistum Essen hat seit seiner Gründung 1958 nach eigenen Angaben „mindestens 85 Opfer von sexuellen Übergriffen“ und 60 beschuldigte Geistliche verzeichnet. 19 Priester seien verurteilt worden: sieben von ihnen straf- und kirchenrechtlich, vier nur strafrechtlich und acht nur kirchenrechtlich. Für die anderen 41 Priester gebe es ernstzunehmende Hinweise auf Missbrauchstaten, so das Bistum. Bereits die bischöfliche Verfahrensordnung zum Umgang mit Hinweisen auf sexuellen Missbrauch durch Geistliche sei mit den Behörden abgestimmt worden, so Lota. Der Bistumssprecher erklärte weiter, das Gespräch habe unabhängig von den angekündigten Anzeigen von Strafrechtlern stattgefunden.

      Im Zusammenhang mit der im September veröffentlichten Missbrauchsstudie hatten Kritiker der katholischen Kirche immer wieder vorgeworfen, der Justiz keine Akteneinsicht zu gewähren. Daher wurde jetzt „volle Kooperationsbereitschaft“ mit der Justiz angekündigt. Dem „Spiegel“ sagte Ackermann jetzt, man wolle die Archive für unabhängige Fachleute öffnen: „Es ist klar, dass die nun folgende Aufarbeitung keine interne Sache mehr sein kann.“ Über das Thema wollen die Bischöfe auch zu Wochenbeginn während ihres Treffens beim Ständigen Rat in Würzburg [ Di. 20.11.2018 ] beraten.

      (kna - hs)

      .

      .
      ––––––––––––––––––––
      Eine Verhandlung oder ein Verfahren ohne QUALIFIZIERTEN juristischen Rechtsbeistand, Recht und Gesetz ist wie ein Gebäude ohne Fundament – ein Kartenhaus.

      Heimkinder appellieren an VATER STAAT und MUTTER KIRCHE Sühne zu tun:
      Ein Denkmal in Musik gesetzt

      Freiheit ist keine Selbstverständlichkeit; sie bedarf ständiger Wachsamkeit.

      Post was edited 1 time, last by “Martini” ().

      STUDIE: DIE KATHOLISCHE KIRCHE IN DEUTSCHLAND UND DAS AUSMAß IHRER VERBRECHEN.

      .
      #KIRCHE, #DEUTSCHLAND, #MISSBRAUCH, #KONFERENZ, #BERICHT

      KIRCHE, DEUTSCHLAND, MISSBRAUCH, KONFERENZ, BERICHT

      Aktuell berichten die Katholiken in Deutschland über sich selbst wie folgt:

      … momentan nur erst einmal ein Bistum der insgesamt 27 Bistümer in Deutschland …


      QUELLE: https://www.vaticannews.va/de/kirche/news/2018-11/deutschland-akten-missbrauch-bistum-essen.html :

      [ Und siehe auch:
      WIKIPEDIA @ https://www.vaticannews.va/de/kirche/news/2018-11/deutschland-akten-missbrauch-bistum-essen.html ]

      17 November 2018, 11:44 Uhr


      .
      D: Bistum Essen stellt Staatsanwaltschaft Akten zur Verfügung

      Das Bistum Essen wird der Staatsanwaltschaft 41 Akten über mögliche Missbrauchsfälle durch Geistliche zur Verfügung stellen. Dies bestätigte Bistumssprecher Ulrich Lota am Freitagabend. In den betreffenden Fällen müsse man davon ausgehen, dass es sich bei den Beschuldigten tatsächlich um Täter handle.

      Man habe sich mit der Staatsanwaltschaft darauf verständigt, dass diese die Akten offiziell anfordern werde. Das Bistum habe das Gespräch von sich aus gesucht; mit der Ermittlungsbehörde bestehe seit Jahren ein guter Kontakt. „Wir rechnen mit den Unterlagen in den nächsten Tagen", sagte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft Essen. Da die Bistumsgrenzen und der Zuständigkeitsbereich der Staatsanwaltschaft Essen nicht deckungsgleich seien, sei es möglich, dass die Ermittler Akten nach einer ersten Sichtung an benachbarte Behörden abgeben.

      Das Bistum Essen hat seit seiner Gründung 1958 nach eigenen Angaben „mindestens 85 Opfer von sexuellen Übergriffen“ und 60 beschuldigte Geistliche verzeichnet. 19 Priester seien verurteilt worden: sieben von ihnen straf- und kirchenrechtlich, vier nur strafrechtlich und acht nur kirchenrechtlich. Für die anderen 41 Priester gebe es ernstzunehmende Hinweise auf Missbrauchstaten, so das Bistum. Bereits die bischöfliche Verfahrensordnung zum Umgang mit Hinweisen auf sexuellen Missbrauch durch Geistliche sei mit den Behörden abgestimmt worden, so Lota. Der Bistumssprecher erklärte weiter, das Gespräch habe unabhängig von den angekündigten Anzeigen von Strafrechtlern stattgefunden.

      Im Zusammenhang mit der im September veröffentlichten Missbrauchsstudie hatten Kritiker der katholischen Kirche immer wieder vorgeworfen, der Justiz keine Akteneinsicht zu gewähren. Daher wurde jetzt „volle Kooperationsbereitschaft“ mit der Justiz angekündigt. Dem „Spiegel“ sagte Ackermann jetzt, man wolle die Archive für unabhängige Fachleute öffnen: „Es ist klar, dass die nun folgende Aufarbeitung keine interne Sache mehr sein kann.“ Über das Thema wollen die Bischöfe auch zu Wochenbeginn während ihres Treffens beim Ständigen Rat in Würzburg [ Di. 20.11.2018 ] beraten.

      (kna - hs)

      .

      .
      ––––––––––––––––––––
      Eine Verhandlung oder ein Verfahren ohne QUALIFIZIERTEN juristischen Rechtsbeistand, Recht und Gesetz ist wie ein Gebäude ohne Fundament – ein Kartenhaus.

      Heimkinder appellieren an VATER STAAT und MUTTER KIRCHE Sühne zu tun:
      Ein Denkmal in Musik gesetzt

      Freiheit ist keine Selbstverständlichkeit; sie bedarf ständiger Wachsamkeit.

      Post was edited 1 time, last by “Martini” ().