Sticky Hamburg - Wulfsdorf - Ahrensburg --- wer weiß was darüber -- WICHTIG

    Team

    Who is online?

    24 guests

    New Members

    Most active members

      Hamburg - Wulfsdorf - Ahrensburg --- wer weiß was darüber -- WICHTIG

      Hallo Leute,

      wer hat Kenntnis von einem Heim in Hamburg, vermutlich Gut Wulfsdorf ... vlt auch was mit Ahrensburg. Das hatte die Stadt HH wohl gekauft um dort schwererziehbare Jugendliche unterzubringen.

      Ich suche nach Infos aus der Zeit vor ca 50 - 60 Jahren und das dringend.

      Angefragt sind hier vor allem alte Hamburger.


      Danke


      Susa
      Hallo Susa,
      ich habe nur das gefunden:

      "Die Stadt Hamburg erwirbt das Gut mit dem Ziel dort ihre sämtlichen Jugendheime unterzubringen. Für diesen Plan gibt es aber keine ausreichenden finanziellen Mittel, so dass schließlich nur die Erziehungsanstalten des Jugendamtes hierher verlegt werden. Innerhalb des Gutsbetriebes hofft man die Zöglinge „nutzbringend und in erzieherisch günstigem Sinne“ in der Landwirtschaft beschäftigen zu können.

      Von 1926 bis nach dem 2. Weltkrieg arbeiten bis zu 70 Jugendliche auf dem Gut. Die Unterbringung ist kasernenähnlich und entspricht den Vorstellungen der Zeit. Nach dem Ende des 2. Weltkriegs, 1945, muss das Gut mit anderen Hamburger Gütern zur Versorgung der Hamburger Krankenhäuser, Heime und Gefängnisse beitragen. Aus diesem Grund wird neben dem Anbau von Getreide, Kartoffeln und Viehfutter auch mit dem Anbau von Gemüse und Obst begonnen."


      gutwulfsdorf.de/geschichte.html