Welches Kinderheim in Lippstadt ?

    Team

    Who is online?

    23 guests

    New Members

    Most active members

      Welches Kinderheim in Lippstadt ?

      Hallo
      Ich bin neu hier und hoffe auch richtig hier.

      Ich war sehr klein, wo ich in Lippstadt im Heim kam, und wegen einen Unfall dort kann ich mich an fast nichts mehr erinnern.
      Daher brauche ich eure Hilfe !!!

      welches Heim war das......ev. oder katholisch?

      Ich weiß nur das es einen hohen Zaun hatte, mit einem Eisentor. Und ganz in der Nähe ein Krankenhaus war. Wo ich nach den Unfall sofort schnell eingeliefert wurde.Da ich eine Kopfquätschung hatte, da ich meinen Kopf zwischen der Aufhängung vom Tor hatte und durchgeschaut hatte, als Schützenfest Züge vorbeizogen. Und andere kinder den moment das Tor schließen wollten.
      Die Betreuer (wenn man die so nennen kann) waren Nonnen, und es gab eine Aufteilung zwischen Mädchen und Jungen.
      In der Nähe war ein Kiosk wo wir Brausetüten gekauft haben.
      2012 war ich in Lippstadt auf Spurensuche, habe aber bei einem Krankenhaus nur noch ein Schützenfestmuseum vorgefunden. Man sagte mir aber das dort ein heim gewesen war. Auch wurde erzählt das das Krankenhaus angeblich nun ein Altersheim oder so sein soll.

      Wer weiß was darüber, oder gibt es Bilder von den Heim.
      NULL
      deiner beschreibung nach müsste es das st. josefs-kinderheim sein. das heim wurde von vinzentinerinnen geleitet. das heim ist in den 70ger jahren geschlossen worden und zum teil hat man es abgerissen. auf dem gelände stehen erweiterungsbauten des kath. krankenhauses.

      xyz wrote:

      deiner beschreibung nach müsste es das st. josefs-kinderheim sein. das heim wurde von vinzentinerinnen geleitet. das heim ist in den 70ger jahren geschlossen worden und zum teil hat man es abgerissen. auf dem gelände stehen erweiterungsbauten des kath. krankenhauses.

      xyz wrote:

      kath. krankenhauses. hab ich vermutet, da ich auch kath. bin. danke fur die Antwort . Gibt es irgendwie Fotos oder der gleichen ?

      xyz wrote:


      Heimkind Peter wrote:

      Hallo
      Ich bin neu hier und hoffe auch richtig hier.

      Ich war sehr klein, wo ich in Lippstadt im Heim kam, und wegen einen Unfall dort kann ich mich an fast nichts mehr erinnern.
      Daher brauche ich eure Hilfe !!!

      welches Heim war das......ev. oder katholisch?

      Ich weiß nur das es einen hohen Zaun hatte, mit einem Eisentor. Und ganz in der Nähe ein Krankenhaus war. Wo ich nach den Unfall sofort schnell eingeliefert wurde.Da ich eine Kopfquätschung hatte, da ich meinen Kopf zwischen der Aufhängung vom Tor hatte und durchgeschaut hatte, als Schützenfest Züge vorbeizogen. Und andere kinder den moment das Tor schließen wollten.
      Die Betreuer (wenn man die so nennen kann) waren Nonnen, und es gab eine Aufteilung zwischen Mädchen und Jungen.
      In der Nähe war ein Kiosk wo wir Brausetüten gekauft haben.
      2012 war ich in Lippstadt auf Spurensuche, habe aber bei einem Krankenhaus nur noch ein Schützenfestmuseum vorgefunden. Man sagte mir aber das dort ein heim gewesen war. Auch wurde erzählt das das Krankenhaus angeblich nun ein Altersheim oder so sein soll.

      Wer weiß was darüber, oder gibt es Bilder von den Heim.
      NULL