Wie war dein Tag

    Team

    Who is online?

    23 guests

    New Members

    Most active members

      Eigentlich heißt das Thema ja : wie WAR dein Tag und nicht :wie WIRD dein Tag.
      Klaus - entschleunigen ist genau das Gegenteil von beschleunigen. Im Augenblick bist du mit sehr hoher Beschleunigung unterwegs. Brems doch zwischendurch mal und nehme den von dir vor kurzem hier geposteten Rat selbst zu Herzen : erst denken, dann schreiben.
      Du bist in letzter Zeit viel zu hektisch, unruhig und ab und zu auch nicht mehr nett.
      Ich erwähne als Beispiel deinen Kommentar zu mir, ich weiß nicht mehr wo, leider. Da fühlte ich mich schon verletzt.

      Und was Bitte hat hier eine Diskussion über Doping zu suchen?
      Das Thema hat nen eigenen Thread .

      Merkste wat? Genug Beispiele angeführt für deine Unkonzentriertheit und Veränderung?

      ---------------------

      Nun aber was zu mir : ich kränkel, und ja, ich jammer wie ein Mann.
      Gestern war ich bis 16 Uhr im Bett , bin dann raus und dann wars auch ok.
      Nun liege ich schon wieder immer noch im Bett (hab ich schon erwähnt, dass ich mein neues Handy liebe? ), es ist doch wirklich jammerschade, dass ich das Kaiserwetter an mir vorbei ziehen lasse. Aber, es ist eine neue Erfahrung : erstmal horschen, was mein Körper sagt. Und wenn dieser meint, dass er am rödeln ist wie verrückt, dann ist das mal so.
      :gkr:

      Sei du selbst! Alle anderen Rollen sind schon besetzt.

      mein Beitrag fürs Forum

      Post was edited 1 time, last by “uschi1071” ().

      Eigentlich heißt das Thema ja : wie WAR dein Tag und nicht :wie WIRD dein Tag.
      Klaus - entschleunigen ist genau das Gegenteil von beschleunigen. Im Augenblick bist du mit sehr hoher Beschleunigung unterwegs. Brems doch zwischendurch mal und nehme den von dir vor kurzem hier geposteten Rat selbst zu Herzen : erst denken, dann schreiben.
      Du bist in letzter Zeit viel zu hektisch, unruhig und ab und zu auch nicht mehr nett.
      Ich erwähne als Beispiel deinen Kommentar zu mir, ich weiß nicht mehr wo, leider. Da fühlte ich mich schon verletzt.

      Und was Bitte hat hier eine Diskussion über Doping zu suchen?
      Das Thema hat nen eigenen Thread .

      Merkste wat? Genug Beispiele angeführt für deine Unkonzentriertheit und Veränderung?

      ---------------------

      Nun aber was zu mir : ich kränkel, und ja, ich jammer wie ein Mann.
      Gestern war ich bis 16 Uhr im Bett , bin dann raus und dann wars auch ok.
      Nun liege ich schon wieder immer noch im Bett (hab ich schon erwähnt, dass ich mein neues Handy liebe? ), es ist doch wirklich jammerschade, dass ich das Kaiserwetter an mir vorbei ziehen lasse. Aber, es ist eine neue Erfahrung : erstmal horschen, was mein Körper sagt. Und wenn dieser meint, dass er am rödeln ist wie verrückt, dann ist das mal so.
      :gkr:

      Sei du selbst! Alle anderen Rollen sind schon besetzt.

      mein Beitrag fürs Forum

      Post was edited 1 time, last by “uschi1071” ().

      Die Kleene hat Recht , bleibt mal beim Thema und gut ist ...

      Übrigens war mein Tag sehr gut , keine Schmerzen .
      Für Tablettuser ! Feingold zu gewinnen ! Kratze hier ???????????? mit einer Münze und erfahre was Du gewonnen hast !
      Übrigens : Die Zeit , ist das Feuer in dem wir verbrennen .
      Und warum halten sich Pissnelken immer für die Orchideen der Menschheit ?
      Die Kleene hat Recht , bleibt mal beim Thema und gut ist ...

      Übrigens war mein Tag sehr gut , keine Schmerzen .
      Für Tablettuser ! Feingold zu gewinnen ! Kratze hier ???????????? mit einer Münze und erfahre was Du gewonnen hast !
      Übrigens : Die Zeit , ist das Feuer in dem wir verbrennen .
      Und warum halten sich Pissnelken immer für die Orchideen der Menschheit ?
      @Touretti sag nich immer Kleene zu mir :kloppe:
      Ick bin jenauso groß wie Du. Ich freue mich aber dennoch tierisch, dass du dich gemeldet hast. Ich mach mir echt Sorgen!

      @Christa_MD schön geantwortet ^^ Ich bin noch nicht so gechillt, dass mir das so locker kommt. Aber gut .......

      Ich nerve Euch mit meiner Erkältung, ob es euch passt, oder nicht. ^^
      Heute kommt so langsam der echte Husten - mit pfeifen und so und auch die Blase zickt rum. Es passiert endlich was und nun geht es wohl endlich los/voran, so dass es in ein paar Tagen hoffentlich endlich vorbei ist.
      Am Vormittag war ich ne Runde um Block und noch bisschen was einkaufen, war so ca. ne Stunde - und länger hätte es auch nicht sein dürfen.
      Zu Hause angekommen, Tasche ausgepackt und direkt wieder ins Bett.
      Es war aber gut für die Atemwege, draußen kann man besser durchatmen.
      :gkr:

      Sei du selbst! Alle anderen Rollen sind schon besetzt.

      mein Beitrag fürs Forum
      @Touretti sag nich immer Kleene zu mir :kloppe:
      Ick bin jenauso groß wie Du. Ich freue mich aber dennoch tierisch, dass du dich gemeldet hast. Ich mach mir echt Sorgen!

      @Christa_MD schön geantwortet ^^ Ich bin noch nicht so gechillt, dass mir das so locker kommt. Aber gut .......

      Ich nerve Euch mit meiner Erkältung, ob es euch passt, oder nicht. ^^
      Heute kommt so langsam der echte Husten - mit pfeifen und so und auch die Blase zickt rum. Es passiert endlich was und nun geht es wohl endlich los/voran, so dass es in ein paar Tagen hoffentlich endlich vorbei ist.
      Am Vormittag war ich ne Runde um Block und noch bisschen was einkaufen, war so ca. ne Stunde - und länger hätte es auch nicht sein dürfen.
      Zu Hause angekommen, Tasche ausgepackt und direkt wieder ins Bett.
      Es war aber gut für die Atemwege, draußen kann man besser durchatmen.
      :gkr:

      Sei du selbst! Alle anderen Rollen sind schon besetzt.

      mein Beitrag fürs Forum

      jahn wrote:

      .....ok...nunmal die schonungslose wahrheit:


      jahn wrote:

      wo ich merke das
      ich doch keine 20 mehr bin...


      Naklar Jahn und schonungslos zurück......
      das fing schon vor ein paar Jahren an,
      einst der Jüngling er mal war,ist keine Spur von dem mehr da.
      Dies ist die nackte Wahrheit und nun trauere nicht,
      wahre auch im Alter dein Gesicht.:troest:

      jahn wrote:

      .....ok...nunmal die schonungslose wahrheit:


      jahn wrote:

      wo ich merke das
      ich doch keine 20 mehr bin...


      Naklar Jahn und schonungslos zurück......
      das fing schon vor ein paar Jahren an,
      einst der Jüngling er mal war,ist keine Spur von dem mehr da.
      Dies ist die nackte Wahrheit und nun trauere nicht,
      wahre auch im Alter dein Gesicht.:troest:
      ..wie mein Tag gestern war ?

      ... bis zum Dienst eigentlich ganz net .... und dann ... das Haus voll ..fragte man sich schon, was die vielen Leutchen bei uns machen ... nannten sich "KIT - Krisenintervensionsteam" ... Mittags nen schweren Unfall mit nen Kollegen von uns gegeben ... jo ...noch nen jüngerer Kollege ... hatte mir Sonntag noch die Finishermetaille beim Marathon umgehangen ... kannten uns etwas besser ... jo ...so schnell geht es im Leben ...

      .. will schreiben ... so schnell kann es im Leben gehen ... paßt auf euch auf, lebt etwas bewusster ...vielleicht auch vorausschauender ... so nen Ereignis reißt schon tiefe Narben ....

      ||
      Wer so offen ist wie ich ..der kann doch nicht ganz dicht sein ..egal wie dicht du bist.. Goethe war Dichter ....

      Gibt dir det Leben einen Puff, da weene keene Träne. Lach dir nen Ast und setz dir druff Un baumle mit de Beene.
      ..wie mein Tag gestern war ?

      ... bis zum Dienst eigentlich ganz net .... und dann ... das Haus voll ..fragte man sich schon, was die vielen Leutchen bei uns machen ... nannten sich "KIT - Krisenintervensionsteam" ... Mittags nen schweren Unfall mit nen Kollegen von uns gegeben ... jo ...noch nen jüngerer Kollege ... hatte mir Sonntag noch die Finishermetaille beim Marathon umgehangen ... kannten uns etwas besser ... jo ...so schnell geht es im Leben ...

      .. will schreiben ... so schnell kann es im Leben gehen ... paßt auf euch auf, lebt etwas bewusster ...vielleicht auch vorausschauender ... so nen Ereignis reißt schon tiefe Narben ....

      ||
      Wer so offen ist wie ich ..der kann doch nicht ganz dicht sein ..egal wie dicht du bist.. Goethe war Dichter ....

      Gibt dir det Leben einen Puff, da weene keene Träne. Lach dir nen Ast und setz dir druff Un baumle mit de Beene.
      Ick bleib bei de Kleene , denn du bist nich 1,83 gross ...

      Sitze jetzt inne Sonne und werde nachher angrillen .
      mit Flolelle und Lammfilets ...

      der Tach wird noch juut !
      Für Tablettuser ! Feingold zu gewinnen ! Kratze hier ???????????? mit einer Münze und erfahre was Du gewonnen hast !
      Übrigens : Die Zeit , ist das Feuer in dem wir verbrennen .
      Und warum halten sich Pissnelken immer für die Orchideen der Menschheit ?
      Ick bleib bei de Kleene , denn du bist nich 1,83 gross ...

      Sitze jetzt inne Sonne und werde nachher angrillen .
      mit Flolelle und Lammfilets ...

      der Tach wird noch juut !
      Für Tablettuser ! Feingold zu gewinnen ! Kratze hier ???????????? mit einer Münze und erfahre was Du gewonnen hast !
      Übrigens : Die Zeit , ist das Feuer in dem wir verbrennen .
      Und warum halten sich Pissnelken immer für die Orchideen der Menschheit ?
      Heute war schon vom Morgen an, schönes Wetter. Sind gegen 8.00 Uhr Aufgestanden, Frühstück und ein wenige Geredet. Meine Frau meinte, das wir für unseren neuen Pavillion (der noch gar nicht geliefert wurde) auch einen Satz neue Gartenmöbel haben sollten, sie hätte sich schon welche "Ausgeguckt". Gegen 10.30 Uhr dann runter zur Werkstatt, weil ein Freund aus Flensburg seine Spur am Wagen Eingestellt haben wollte, was wir aber schon im Laufe der Woche so Abgesprochen hatten, das er am Samstag kommen könnte. War alles schön Gangbar und auch sehr schnell Erledigt, so das ich dann wieder zum haus zurück konnte.

      Da wir ja vor dem haus diese blöde Birke stehen haben und diese laufend kleine Äste verliert, war es an der Zeit, diese zusammen zu Harken und bei dieser Gelegenheit gleich den ganzen Vorplatz am Haus ebenfalls mit dem Gartentraktor zu Harken. Da der Belag hier ja Kies ist, musste ich dann erst einmal den Kies von der Strasse weg Fegen, der ja beim harken auf die Strasse geflogen war. Weil ich dann gerade so gut in gang war, hab ich dann gleich ums ganze Haus Gefegt. Grössere Holzstämme vom letzten jahr hab ich dann zusammen mit den kleinen Ästen und laub auf den Trailer geladen und ab zur Mülldeponie. So hab ich den Trailer leer, das wir Morgen dann die neuen Gartenmöbel holen können.

      Da meine Tankuhr schon am leuchten war, bin ich am späteren Nachmittag zur Tankstelle, den Wagen Vollgetankt, und der Tankwart hat sich über meinen Besuch wohl gefreut, hatte ja auch fast 100 Ltr. Getankt und dann gleich auch noch eine Wagenwäsche machen lassen. Als meine Frau vom "Bingo" zurück kam, sind wir dann so gegen 18.30 Uhr nach Flensburg zu Essen Gefahren. Kurz nachdem wir wieder daheim waren, so gegen 20.00Uhr, bekamen wir dann noch von der ältesten Tochter und Schwiegersohn Besuch. War Heute ein schöner Ausgeglichener Tag ^^
      Heute war schon vom Morgen an, schönes Wetter. Sind gegen 8.00 Uhr Aufgestanden, Frühstück und ein wenige Geredet. Meine Frau meinte, das wir für unseren neuen Pavillion (der noch gar nicht geliefert wurde) auch einen Satz neue Gartenmöbel haben sollten, sie hätte sich schon welche "Ausgeguckt". Gegen 10.30 Uhr dann runter zur Werkstatt, weil ein Freund aus Flensburg seine Spur am Wagen Eingestellt haben wollte, was wir aber schon im Laufe der Woche so Abgesprochen hatten, das er am Samstag kommen könnte. War alles schön Gangbar und auch sehr schnell Erledigt, so das ich dann wieder zum haus zurück konnte.

      Da wir ja vor dem haus diese blöde Birke stehen haben und diese laufend kleine Äste verliert, war es an der Zeit, diese zusammen zu Harken und bei dieser Gelegenheit gleich den ganzen Vorplatz am Haus ebenfalls mit dem Gartentraktor zu Harken. Da der Belag hier ja Kies ist, musste ich dann erst einmal den Kies von der Strasse weg Fegen, der ja beim harken auf die Strasse geflogen war. Weil ich dann gerade so gut in gang war, hab ich dann gleich ums ganze Haus Gefegt. Grössere Holzstämme vom letzten jahr hab ich dann zusammen mit den kleinen Ästen und laub auf den Trailer geladen und ab zur Mülldeponie. So hab ich den Trailer leer, das wir Morgen dann die neuen Gartenmöbel holen können.

      Da meine Tankuhr schon am leuchten war, bin ich am späteren Nachmittag zur Tankstelle, den Wagen Vollgetankt, und der Tankwart hat sich über meinen Besuch wohl gefreut, hatte ja auch fast 100 Ltr. Getankt und dann gleich auch noch eine Wagenwäsche machen lassen. Als meine Frau vom "Bingo" zurück kam, sind wir dann so gegen 18.30 Uhr nach Flensburg zu Essen Gefahren. Kurz nachdem wir wieder daheim waren, so gegen 20.00Uhr, bekamen wir dann noch von der ältesten Tochter und Schwiegersohn Besuch. War Heute ein schöner Ausgeglichener Tag ^^
      Oha, wir haben Heute die neuen Gartenmöbel geholt, doch hatte meine Frau noch einen anderen Wunsch.Sie meinte, das unser Grill ja eigentlich etwas "Ungesund" sei, was mich gleich etwas "Stutzig" werden liess. Sie meinte, unser Betongrill wäre einfach zu teuer im Betrieb. Erst muss man das Ding Zünden, was sehr lange dauert, bis er richtig Durchgebrannt ist und dann aber richtig viel Power hat. Wenn er dann nicht mehr Gebraucht wird, brennt die Kohle nur so weg, ohne das man davon etwas hat.

      Wir haben uns dann für einen Gasgrill entschieden, der auf 4 Rädern steht, grosse Ablageflächen Links und Rechts hat. Dazu hat er 3 Brenner in Rohrform, die jeder für sich an-, und Ausgeschaltet werden können. dazu hat er dann noch eine grosse Kipphaube, die sogar "Fallgedämpft" ist. Hab das teil dann Heute gleich zusammen Gebaut und wurde doch ein wenig sauer, als ich dann Bemerkte, das nicht alle Schrauben Mitgeliefert waren und ich extra zur Werkstatt müsste, um die fehlenden Schrauben zu holen.

      Hab noch nie einen gasgrill Ausprobiert und weiss daher auch nicht, ob es da einen Unterschied bei den Fleischwaren gibt, wenn sie auf Gas oder Kohle Gegrillt werden. Das wird sich dann ja zeigen :whistling:
      Oha, wir haben Heute die neuen Gartenmöbel geholt, doch hatte meine Frau noch einen anderen Wunsch.Sie meinte, das unser Grill ja eigentlich etwas "Ungesund" sei, was mich gleich etwas "Stutzig" werden liess. Sie meinte, unser Betongrill wäre einfach zu teuer im Betrieb. Erst muss man das Ding Zünden, was sehr lange dauert, bis er richtig Durchgebrannt ist und dann aber richtig viel Power hat. Wenn er dann nicht mehr Gebraucht wird, brennt die Kohle nur so weg, ohne das man davon etwas hat.

      Wir haben uns dann für einen Gasgrill entschieden, der auf 4 Rädern steht, grosse Ablageflächen Links und Rechts hat. Dazu hat er 3 Brenner in Rohrform, die jeder für sich an-, und Ausgeschaltet werden können. dazu hat er dann noch eine grosse Kipphaube, die sogar "Fallgedämpft" ist. Hab das teil dann Heute gleich zusammen Gebaut und wurde doch ein wenig sauer, als ich dann Bemerkte, das nicht alle Schrauben Mitgeliefert waren und ich extra zur Werkstatt müsste, um die fehlenden Schrauben zu holen.

      Hab noch nie einen gasgrill Ausprobiert und weiss daher auch nicht, ob es da einen Unterschied bei den Fleischwaren gibt, wenn sie auf Gas oder Kohle Gegrillt werden. Das wird sich dann ja zeigen :whistling: