Den Diskussionsverlauf stören wo immer es geht … das macht Spaß … nicht wahr ?

    Team

    Who is online?

    22 guests

    New Members

    Most active members

      Den Diskussionsverlauf stören wo immer es geht … das macht Spaß … nicht wahr ?

      .
      QUELLE: Regeln @
      http://heimkinder-forum.de/v3/index.php?page=Rules

      Heimkinder-Forum

      Nutzungsbestimmungen

      Allgemeines
      Dieses Forum ist für jedermann zugänglich. Daher ist jedes Mitglied verpflichtet, sich an die nachfolgenden Punkte der heimkinder-forum.de-Boardregeln zu halten. []

      3.7
      In einem Thread darf nur zu dem entsprechenden Thema geschrieben werden, das der Starter beim Start des Threads bezweckt hat. Abweichungen sind nur solange zulässig, wie der Diskussionsverlauf nicht im ursprünglichen Thema gestört wird.

      Hat doch jeder kürzlich noch einmal genau durchgelesen und unterschrieben, bzw. sich mit einverstanden erklärt --- oder etwa nicht ?

      Möglicherweise nicht gelesen --- nur der Form halber abgezeichnet ?
      .
      ––––––––––––––––––––
      Eine Verhandlung oder ein Verfahren ohne QUALIFIZIERTEN juristischen Rechtsbeistand, Recht und Gesetz ist wie ein Gebäude ohne Fundament – ein Kartenhaus.

      Heimkinder appellieren an VATER STAAT und MUTTER KIRCHE Sühne zu tun:
      Ein Denkmal in Musik gesetzt

      Freiheit ist keine Selbstverständlichkeit; sie bedarf ständiger Wachsamkeit.

      Den Diskussionsverlauf stören wo immer es geht … das macht Spaß … nicht wahr ?

      .
      QUELLE: Regeln @
      http://heimkinder-forum.de/v3/index.php?page=Rules

      Heimkinder-Forum

      Nutzungsbestimmungen

      Allgemeines
      Dieses Forum ist für jedermann zugänglich. Daher ist jedes Mitglied verpflichtet, sich an die nachfolgenden Punkte der heimkinder-forum.de-Boardregeln zu halten. []

      3.7
      In einem Thread darf nur zu dem entsprechenden Thema geschrieben werden, das der Starter beim Start des Threads bezweckt hat. Abweichungen sind nur solange zulässig, wie der Diskussionsverlauf nicht im ursprünglichen Thema gestört wird.

      Hat doch jeder kürzlich noch einmal genau durchgelesen und unterschrieben, bzw. sich mit einverstanden erklärt --- oder etwa nicht ?

      Möglicherweise nicht gelesen --- nur der Form halber abgezeichnet ?
      .
      ––––––––––––––––––––
      Eine Verhandlung oder ein Verfahren ohne QUALIFIZIERTEN juristischen Rechtsbeistand, Recht und Gesetz ist wie ein Gebäude ohne Fundament – ein Kartenhaus.

      Heimkinder appellieren an VATER STAAT und MUTTER KIRCHE Sühne zu tun:
      Ein Denkmal in Musik gesetzt

      Freiheit ist keine Selbstverständlichkeit; sie bedarf ständiger Wachsamkeit.
      Bei einem mahnenden Zeigefinger habe ich immer so ein ungutes Gefühl, insbesondere seit ich erwachsen bin. Dabei überkommt mich jedesmal der innere Drang nach Auflehnung.
      Geht jetzt nicht gegen dich Martini, aber die Einschätzung, welche Abweichungen man in diesem Forum für zulässig hält, sollte man doch den Moderatoren überlassen.
      Bei einem mahnenden Zeigefinger habe ich immer so ein ungutes Gefühl, insbesondere seit ich erwachsen bin. Dabei überkommt mich jedesmal der innere Drang nach Auflehnung.
      Geht jetzt nicht gegen dich Martini, aber die Einschätzung, welche Abweichungen man in diesem Forum für zulässig hält, sollte man doch den Moderatoren überlassen.

      Den Diskussionsverlauf stören wo immer es geht … das macht Spaß … nicht wahr ?

      .
      Wenn jemand diesen von mir eingerichteten Thread und den einleitenden Beitrag dazu als kritikwürdig ansieht, wende er oder sie sich doch bitte an den Betreiber dieses Forums, der uns dieses Diskussionsforum zur Verfügung stellt – »KAHUNA« – und sich gerade zum Jahreswechsel dazu entschlossen hat uns dieses Diskussionsforum auch weiterhin zur Diskussion zur Verfügung zu stellen, wenn er es eigentlich – aus verschiedenen Gründen, Euch wohl bekannten Gründen – hatte schließen wollen. Vielleicht erinnert sich ja der eine oder ander noch DARAN ?
      Ich kann es Euch auch heraussuchen, wenn Ihr möchtet --- für all diejenigen, die sich nicht mehr DARAN erinnern können oder die Suchfunktion nicht betätigen können um es zu finden, um es sich selbst herauszusuchen.
      Auch Letzteres bin ich bereit Euch gerne näher zu erklären, wenn jemand sich damit nicht zurechtfindet und Hilfe braucht.
      Sind wir nicht HIER um einander zu helfen ? --- Und ist das nicht der Hauptgrund für die Existenz dieses Diskussionsforum, dieses Heimkinder-Forums ?
      ––––––––––––––––––––
      Eine Verhandlung oder ein Verfahren ohne QUALIFIZIERTEN juristischen Rechtsbeistand, Recht und Gesetz ist wie ein Gebäude ohne Fundament – ein Kartenhaus.

      Heimkinder appellieren an VATER STAAT und MUTTER KIRCHE Sühne zu tun:
      Ein Denkmal in Musik gesetzt

      Freiheit ist keine Selbstverständlichkeit; sie bedarf ständiger Wachsamkeit.

      Den Diskussionsverlauf stören wo immer es geht … das macht Spaß … nicht wahr ?

      .
      Wenn jemand diesen von mir eingerichteten Thread und den einleitenden Beitrag dazu als kritikwürdig ansieht, wende er oder sie sich doch bitte an den Betreiber dieses Forums, der uns dieses Diskussionsforum zur Verfügung stellt – »KAHUNA« – und sich gerade zum Jahreswechsel dazu entschlossen hat uns dieses Diskussionsforum auch weiterhin zur Diskussion zur Verfügung zu stellen, wenn er es eigentlich – aus verschiedenen Gründen, Euch wohl bekannten Gründen – hatte schließen wollen. Vielleicht erinnert sich ja der eine oder ander noch DARAN ?
      Ich kann es Euch auch heraussuchen, wenn Ihr möchtet --- für all diejenigen, die sich nicht mehr DARAN erinnern können oder die Suchfunktion nicht betätigen können um es zu finden, um es sich selbst herauszusuchen.
      Auch Letzteres bin ich bereit Euch gerne näher zu erklären, wenn jemand sich damit nicht zurechtfindet und Hilfe braucht.
      Sind wir nicht HIER um einander zu helfen ? --- Und ist das nicht der Hauptgrund für die Existenz dieses Diskussionsforum, dieses Heimkinder-Forums ?
      ––––––––––––––––––––
      Eine Verhandlung oder ein Verfahren ohne QUALIFIZIERTEN juristischen Rechtsbeistand, Recht und Gesetz ist wie ein Gebäude ohne Fundament – ein Kartenhaus.

      Heimkinder appellieren an VATER STAAT und MUTTER KIRCHE Sühne zu tun:
      Ein Denkmal in Musik gesetzt

      Freiheit ist keine Selbstverständlichkeit; sie bedarf ständiger Wachsamkeit.

      Martini wrote:

      Wenn jemand diesen von mir eingerichteten Thread und den einleitenden Beitrag dazu als kritikwürdig ansieht, wende er oder sie sich doch bitte an den Betreiber dieses Forums, der uns dieses Diskussionsforum zur Verfügung stellt

      Wozu hast Du diesen Thread eröffnet, wenn nicht Du diskutieren willst, sondern an den Admin verwiesen wird?
      Mir entzieht sich der Sinn der Aktion. :)

      Martini wrote:

      Wenn jemand diesen von mir eingerichteten Thread und den einleitenden Beitrag dazu als kritikwürdig ansieht, wende er oder sie sich doch bitte an den Betreiber dieses Forums, der uns dieses Diskussionsforum zur Verfügung stellt

      Wozu hast Du diesen Thread eröffnet, wenn nicht Du diskutieren willst, sondern an den Admin verwiesen wird?
      Mir entzieht sich der Sinn der Aktion. :)
      Das kann ich jetzt auch nicht nachvollziehen.
      Dann hättest du doch sofort um die Schließung des Thread bitten können, in diesem Fall wäre deine Erinnerung unkommentiert so stehen geblieben.
      Für positive Resonanzen hätte dann der Bedankebutton gereicht.
      Das kann ich jetzt auch nicht nachvollziehen.
      Dann hättest du doch sofort um die Schließung des Thread bitten können, in diesem Fall wäre deine Erinnerung unkommentiert so stehen geblieben.
      Für positive Resonanzen hätte dann der Bedankebutton gereicht.
      Diskussion heißt übrigens nicht einer betet vor und die anderen nicken ab, sondern jeder sagt seine Meinung und aus den vielen verschiedenen Meinungen wird ein Spiel...

      Diskus=Scheibe, die hat man früher hin und her geworfen wie beim Frisbeespielen und so entstand das wort Diskussion :hutab:
      Diskussion heißt übrigens nicht einer betet vor und die anderen nicken ab, sondern jeder sagt seine Meinung und aus den vielen verschiedenen Meinungen wird ein Spiel...

      Diskus=Scheibe, die hat man früher hin und her geworfen wie beim Frisbeespielen und so entstand das wort Diskussion :hutab:

      Den Diskussionsverlauf stören wo immer es geht … das macht Spaß … nicht wahr ?

      .
      Ich hatte gefragt ob es Spaß macht / große Freude bereitet --- Natürlich darf man und soll man DARÜBER diskutieren. Das ist doch der Zweck der Sache.

      Kritikwürdig ansieht“ oder „negative einschätzt“ bezog sich auf den Fakt, dass der Thread überhaupt von mir eingerichtet wurde.

      als kritikwürdig ansieht“ bezog sich, zum Beispiel, auch auf eine negative Bewerting für die meinerseitige Einrichtung des Threads mit einer Begründung, die nicht nachvollziehbar und einfach nur dumm ist.

      als kritikwürdig ansieht“ bezog sich, zum Beispiel, ebenso auf die dumme Generalisation in Beitrag 2.

      als kritikwürdig ansieht“ bezieht sich, zum Beispiel, meines Erachtens, ebenso auf zukünftige einfach nur dumme oder spottende Antworten, die ansonsten völlig nichtssagend sind, nur Platz einnehmen – denDiskussionsverlauf stören“ ( vom Betreiber gewählte Worte ! ) und daher auch, meines Erachtens, nichts zur Diskussion beitragen.

      Gute Diskussion / Debatte, auch wenn sie gegenteilig ausfällt, ist durchaus willkommen --- zu jedem Thema in jedem jeweiligen Thread in diesem unserem Diskussionsforum, und so auch hier, meine ich.

      Ich das so schwer zu verstehen
      ?
      .
      ––––––––––––––––––––
      Eine Verhandlung oder ein Verfahren ohne QUALIFIZIERTEN juristischen Rechtsbeistand, Recht und Gesetz ist wie ein Gebäude ohne Fundament – ein Kartenhaus.

      Heimkinder appellieren an VATER STAAT und MUTTER KIRCHE Sühne zu tun:
      Ein Denkmal in Musik gesetzt

      Freiheit ist keine Selbstverständlichkeit; sie bedarf ständiger Wachsamkeit.

      Post was edited 1 time, last by “Martini” ().

      Den Diskussionsverlauf stören wo immer es geht … das macht Spaß … nicht wahr ?

      .
      Ich hatte gefragt ob es Spaß macht / große Freude bereitet --- Natürlich darf man und soll man DARÜBER diskutieren. Das ist doch der Zweck der Sache.

      Kritikwürdig ansieht“ oder „negative einschätzt“ bezog sich auf den Fakt, dass der Thread überhaupt von mir eingerichtet wurde.

      als kritikwürdig ansieht“ bezog sich, zum Beispiel, auch auf eine negative Bewerting für die meinerseitige Einrichtung des Threads mit einer Begründung, die nicht nachvollziehbar und einfach nur dumm ist.

      als kritikwürdig ansieht“ bezog sich, zum Beispiel, ebenso auf die dumme Generalisation in Beitrag 2.

      als kritikwürdig ansieht“ bezieht sich, zum Beispiel, meines Erachtens, ebenso auf zukünftige einfach nur dumme oder spottende Antworten, die ansonsten völlig nichtssagend sind, nur Platz einnehmen – denDiskussionsverlauf stören“ ( vom Betreiber gewählte Worte ! ) und daher auch, meines Erachtens, nichts zur Diskussion beitragen.

      Gute Diskussion / Debatte, auch wenn sie gegenteilig ausfällt, ist durchaus willkommen --- zu jedem Thema in jedem jeweiligen Thread in diesem unserem Diskussionsforum, und so auch hier, meine ich.

      Ich das so schwer zu verstehen
      ?
      .
      ––––––––––––––––––––
      Eine Verhandlung oder ein Verfahren ohne QUALIFIZIERTEN juristischen Rechtsbeistand, Recht und Gesetz ist wie ein Gebäude ohne Fundament – ein Kartenhaus.

      Heimkinder appellieren an VATER STAAT und MUTTER KIRCHE Sühne zu tun:
      Ein Denkmal in Musik gesetzt

      Freiheit ist keine Selbstverständlichkeit; sie bedarf ständiger Wachsamkeit.

      Post was edited 1 time, last by “Martini” ().

      Martini, nein, das ist nicht schwer zu verstehen, aber nochmal:
      Ja, es gibt User, die absichtlich einen Diskussionsverlauf stören und daran vielleicht sogar Spass haben. In aller Regel greift in solchen Fällen ein Admin oder Mod auch ein.
      Viel häufiger schweift man einfach mal vom Thema ab, im Normalfall ist dies auch nicht sonderlich problematisch, bei gewissen Themenbereichen aber tatsächlich dann störend und unangebracht, insofern wird dir auch keiner widersprechen.
      Dann reicht zumeist ein netter, u.U. auch deutlicher, Hinweis, dazu muss man nun nicht unbedingt ellenlange Beiträge mit zig Zitaten und Querverweisen verfassen.
      Ist jedenfalls meine Meinung dazu.

      PS: Ich kann mich irren, aber war Kahunas Begründung für die mal angedachte Schließung der Forums nicht der Umstand, dass dies nicht länger Ego-Streitforum herhalten sollte, von Themenabweichungen ist mir da nichts im Gedächtnis geblieben? Aber wie gesagt, kann auch an meinem Gedächtnis liegen.
      Martini, nein, das ist nicht schwer zu verstehen, aber nochmal:
      Ja, es gibt User, die absichtlich einen Diskussionsverlauf stören und daran vielleicht sogar Spass haben. In aller Regel greift in solchen Fällen ein Admin oder Mod auch ein.
      Viel häufiger schweift man einfach mal vom Thema ab, im Normalfall ist dies auch nicht sonderlich problematisch, bei gewissen Themenbereichen aber tatsächlich dann störend und unangebracht, insofern wird dir auch keiner widersprechen.
      Dann reicht zumeist ein netter, u.U. auch deutlicher, Hinweis, dazu muss man nun nicht unbedingt ellenlange Beiträge mit zig Zitaten und Querverweisen verfassen.
      Ist jedenfalls meine Meinung dazu.

      PS: Ich kann mich irren, aber war Kahunas Begründung für die mal angedachte Schließung der Forums nicht der Umstand, dass dies nicht länger Ego-Streitforum herhalten sollte, von Themenabweichungen ist mir da nichts im Gedächtnis geblieben? Aber wie gesagt, kann auch an meinem Gedächtnis liegen.