Search Results

Search results 1-14 of 14.

Team

Who is online?

21 guests

New Members

Most active members

  • User Avatar

    Ich habe gestern Mark Brummend's "FREISTATT" Kinofilm gesehen. Aber leider erfahre ich in Marc Brummunds "FREISTATT" nicht alles, vielleicht zu wenig(?): Gut im Sommer 1968, war ich auch 14, so wie Wolfgang, der Protagonist im Film, in der Bundesrepublik meldet damals zum ersten Mal seit den kastrophalen Naziherrschaftsfolgen, so etwas wie eine mündige Jugend. Aber aber die familiären und psychosozialen Wunden, besonders der „Überlebenden Kriegsheimkehrer“ waren noch überall zu spüren. Und wer d…

  • User Avatar

    Der angesprochene Kinofilm läuft ja nun. Allerings nur in ausgesuchten Kinos. In unserer Region nach meinen recherchen nur im "Kino am Raschlatz" in Hannover. Weis jemand andere Spielorte und Termine?

  • User Avatar

    Hej @idefix und alle zusammen, ich denke hier nicht nur an das Geld. Davon würde die „Entmündigte“ Person eh nichts haben, sondern nur die „Sozialkassen“ profitieren. Sondern zuerst einmal an den psychologischen Effekt, den diese, zwar zunächste einmal finanzielle Entschuldigung für die erlittene Pein, auslösenden Genugtuung hätte. Ich denke da wird es im Hintergrund, neben dem „rechtlichen Betreuer“ (Die ganze Diskussion um (juristischen) "Betreuer"/ "Vormund" oder Blablabla bringt eh nichts. E…

  • User Avatar

    Quote from xyz: “@alex g. guckst du posting 63 ” Hab ich auch (etwas später erst) gesehen. Trotzdem Danke!

  • User Avatar

    Quote from Christa_MD: “(...) Du mußt natürlich vor dem 1.Juli 63 Jahre sein...ansonsten gilt das nicht mehr und jedes Jahr werden dann 2 Monate zugerechnet. ” Wie meinst Du Christa das. Es kann doch nicht damit gemeint sein, dass nur die Beitragszahler in den "Genus" der 63Lebensjahr-45Beitragsjahr- Regelung kommen die an diesem "Stichtag das 63te Lebensjahr erreicht haben. Was ist das mit der 2Monats "Zusatzrechnung" (Schlechtrechnung"?

  • User Avatar

    Hab ichs nicht verausgesagt: die Bananerechner sind wider unterwegs: 240Euro Rentenerhöhung, so so!?!? Demnach müsste: 240 geteilt durch 1,67 (um aus 1% zu kommen) sind dann 143,72 --> Dann mal 100 (%) um auf die AusgangsRente zu kommen. So ergibt sich: 14.371,26 Euro (Wobei dann die 240€ dann noch Addiert werden müssten = 14.611,26€ Öhm... ja, dann ist ja alles Klahr Herr Le(h)rer! Und wur kennen die TRAUMRENTE von Egon. Gabs da nicht son Lied: Egon ach Egon... ... Aber Heiraten ich weis ja nic…

  • User Avatar

    Ach ja, wo wir ja die "Jungen" s...o sehr Belasten, steigen jetzt auch noch unsere Renten um: 1,76% Und in der (ex) Ostzohne um: 2,53%. Bin ja mal gespannt wie so manscher *********** den Dreisatz (Prozentrechnung) jetzt wieder Zurechtbiegen wird. , oder

  • User Avatar

    Besser zur Spitzmaus, da hat mein Kater wenigstens noch nen nettes Spielzeug... ... bevor ers' tötet.

  • User Avatar

    MfHs (Ministerium für Hexensicherheit) Jawohl: "Hexe"! Und die Hexe hat sogar nen schwarzen Kater, den sie (ich) zum IM ausgebildet hat (habe).

  • User Avatar

    Quote from jahn: “und jetzt kriegen die faulen rentner auch noch eine !!! dicke fette!!! rentenerhöhung. ein skandal ist das, sitzen nur faul rum, verpesten die luft und werden noch belohnt. unser sprottchen z.b. muß hungern weil ihr habgierigen monster immer mehr wollt und so ein armer uli muß wegen der paar taler in den knast euch müsste man einsperren, ALLE....lebenslang ” Du bist wohl total Plemplem, unterlasse bitte in Zukunft solche Beleidigungen!! Wenn das Sarkasmus sein soll, dann markie…

  • User Avatar

    Quote from Larado: “Zitat von »brötchen« also keine Bange Jungs, alles wird gut! Wieso Jungs??? Wir Mädels sind auch daran beteiligt. ” Jawohl... Danke Lorado für Deinen Einwand!!!

  • User Avatar

    Über den Demogra(ph)fiewandel. Erkenntnisse: - Alterung der Gesellschaft gab es schon immer, jedenfalls im gesamten 20.ten Jahrhundert! - Die Bevölkerungsprognosen sind unsicher! - Auf die Produktivitätsentwicklung kommt es an und der Zuwachs an Produktivität die „durch Alterung bewirkte Finanzlücke mehr als ausgleicht“! - Es kommt darauf an, junge Menschen gut auszubilden, in (Versicherungspflichtige)Arbeit zu bringen! - Die Vorstellung, Frauen kriegen zu wenig Kinder, ist falsch! - Noch was???…

  • User Avatar

    Ich als Beitragszahler mache nichts anderes als der Käufer von Staatsanleihen. Ich leihe mein Geld dem Staat, ohne auf diese besondere Staatsanleihe vor Ablauf der gestellten Frist (Renteneintrittsalter) zurückgreifen zu können. Ich kann sie nicht verkaufen, wie das bei einer normalen Anleihe (Lebensversicherung der Freiberufler bspw.) möglich wäre. Der Staat zahlt auch keinen Zuschüsse zur Rentenversicherung (wie bspw. bei der Privatrente nach Rister), sondern gleicht lediglich unvollständig La…

  • User Avatar

    Sternzeichen

    Alex.G - - Alles rund um DICH/EUCH

    Post

    Hej, auf Deine Anregung hin, habe ich mein AVA geändert. Das ist im übrigen ein Bild von 2011 (57jährig):ahu:. Und Strernzeichen ist bei mir (ja klar, was denn sonst): Zwilling. Liebe Grüße. Alex.andra